Elektrische Vergaserheizung für Bing 64

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Morgen,
    auf meinem "Radar" ist kürzlich dieser Artikel aufgetaucht. Was ist davon zu halten???

    http://www.ebay.de/itm/Electric-Carb-Ice-Kit-for-Rotax-912-engines-Bing-Carbs-Jabiru-BMW-/160793942039?pt=UK_CPV_Aviation_SM&hash=item257010d817

    Danke und Grüße
    Mike
  • Meine Meinung dazu:

    Erstens fehlt mir die Angabe der Heizleistung zu dem Gerät. Zweitens: Ja, wenn alle Stricke reissen, und der Einbau des Rotax so dumm gelöst ist, dass Vergaservereisung nicht auf die bewährte Methode verhindert werden kann, dann könnte eine elektrische Beheizung eine letzte Lösung darstellen. Zweifel hätte ich etwas, ob der Generator mitmacht bzw. ob die Batterie das allzulange durchhält... wenn es funktionieren soll, d.h. ausreichend heizt. Aber überleg mal: Der Motor erzeugt Abwärme satt! Und dann fängst du an über den Generatorstrom Wärme zu erzeugen. Das ist irgendwie wie durch die Brust in′s Auge geschossen, oder?

    Gruß - Rüdiger

  • Vergaservereisung bei einer FK9MK2? Wohl ziemlich unwahrscheinlich...

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wären Rettungsgeräte keine Pflicht mehr, würdet Ihr Euer UL trotzdem mit einem ausstatten?

Ja
82.1 %
Nein
17.9 %
Stimmen: 195 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 33 Besucher online, davon 3 Mitglieder und 30 Gäste.


Mitglieder online:
Schubschrauber  Chris_EDNC  Wiggl 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS