Welches UL hat die beste Zuladung?

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Und ich möchte noch mal in Erinnerung rufen, dass auch in der Echo-Klasse dieses Problem existiert. Auch in einer C172 kann nicht jeder vorhanden Sitzplatz + Gepäck besetzt werden. Dies gilt wohl auch für viele andere Modelle.

    Wie ich gerüchteweise hörte ist dies Problem der Überladung auch bei PKW existent. Eine bestimmtes Mercedes-Modell mit Sitzplätzen für 5 Personen war (angeblich) so schwer konstruiert, dass wohl vollbesetzt nicht legal gefahren werden konnte.

    Das Problem ist also allgegenwärtig. Es ist nur die Frage, wie man damit umgeht.

    Eine Erhöhung auf 600 kg MTOW führt zu legalem 2-Personen-Fliegen. Nicht mehr. Zusätzlicher Spielraum endsteht dadurch bei vielen modernen Fliegern nicht mehr, weil bereits jetzt die Gewichte häufig deutlich überschritten werden, ohne gleich übergewichtige Personen oder einen Kühlschrank zu befördern zu müssen.

    Ich hoffe, dass Einsicht bei der Luftfahrtbehörde einkehrt und eine tragfähige mutige europäische Entscheidung getroffen wird. Und dass die gewonnene Zuladung in die Sicherheit und nicht in beheizbare Sitze investiert wird.

    Gruß zum Abend

    Gerd

  • Hallo,

    >
    > ...Und dass die gewonnene Zuladung in die Sicherheit und nicht in beheizbare Sitze investiert wird.
    >

    Was ganz sicher passieren wird!! -> siehe "hochgelobte" amerikanische LSA Klasse
    mit Fliegern mit ca. 180 kg Maximalzuladung bei 600kg MTOW...

    Der Kunde bekommt, was der Kunde kauft.  Hier ULs mit 340kg Leergewicht und
    ohne Zuladung...   selbst schuld    :-)


    Und wenn die 600kg durch sind, passieren genau 2 Dinge:

    Die "alten" werden nicht aufgelastet, dafür kosten dann
    die "neuen" 200.000,- Euro und wiegen 410kg Leer...

    Da wette ich jetzt schon einen Kasten Bier drauf!!!


    BlueSky9

  • BlueSky9 schrieb:
    Und wenn die 600kg durch sind, passieren genau 2 Dinge:
    Die "alten" werden nicht aufgelastet, dafür kosten dann
    die "neuen" 200.000,- Euro und wiegen 410kg Leer...
    und ein Drittes: gewisse UL′er schreien um eine Auflastung bis 750 Kg.
  • BlueSky9 schrieb:
    Hier ULs mit 340kg Leergewicht und
    ohne Zuladung... 
    Einsitzer sind doch praktisch alle UL. Und ob ich zweisitzig um 10 oder 50 Kilo ueberlade, ist dann auch vollkommen egal. Ich vermute, dass genau deshalb viel Ausstattung reingekauft wird, weil es eben so oder so nie langen wird.

    Und mal ehrlich: Eine VL-3 mit 300kg leer wird niemals nie nicht an einen Kunden verkauft, das tut sich kein Kaeufer an (schonmal jemand eine S-Klasse in Grundausstattung gesehen?). Mein Hangarnachbar hat seine seit 3 Wochen, die wiegt leer.... nein ich sags nicht. :)


    Chris

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wie häufig haltet Ihr die Halbkreisflugregel ein?

Eher häufig!
34.5 %
Immer!
32.4 %
Hin und wieder!
16.4 %
Nie!
9.2 %
Eher selten!
7.6 %
Stimmen: 238 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 29 Besucher online, davon 4 Mitglieder und 25 Gäste.


Mitglieder online:
Quax der Bruchpilot  b3nn0  Eldim  MaVo 

Anzeige: EasyVFR