Kolbenmotor gegen Turbine tauschen?

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Manman, es geht doch auch etwas "billiger" meine Herren "Cheffpiloten"
    Was der netee da so vor hat, geht doch problemlos. Schaut mal hier: KLICK
    Eine schöne CH701 mit Turbine. Das geht also doch, ohne großes Portmonee. 
    Es geht noch günstiger mit nem Mitchelwing, einfach mal suchen.

    Also, bevor man zuhaut, immer erstmal recherchieren.

    Und noch ein dazu, über Sinn und Unsinn braucht man ja nicht diskutieren, weil, war ja nicht das Thema.


    Insofern, Cheers!

    Carlson
  • Hallo
    Es gibt einige ernsthaft Untersuchungen zum Thema Turbine im Netz zu finden. Eine Turbine rechnet sich in unseren Flughöhen einfach nicht. Turboprop ist da schon eher eine Überlegung wert.
    Die Tschechen bauen da einen TP-Antrieb der bei 55kg Gewicht 240 Wellen-PS bringt. Kostenpunkt 80k€.
    Wenn Du das bei den Ursinovs anmeldest, dann kannst Du ja mal ein Experimental bauen.
    bb
    hei
  • Carlson schrieb:
    Was der netee da so vor hat, geht doch problemlos. Schaut mal hier: KLICK
    Eine schöne CH701 mit Turbine. Das geht also doch, ohne großes Portmonee. 
    Na dann..

    Wenn es in den bekannt fliegerunfreundlichen USA so einfach möglich ist wird es doch hier in Europa um Einiges leichter sein nicht wahr?

    Bin ja schon gespannt ob ich das vielleicht noch erleben darf wie netee mit Turboprop um kleines Geld um die Welt jettet. Dann etschuldige ich mich sofort für mein Mißtrauen.

    LG
  • Hallo
    Es gibt einige ernsthaft Untersuchungen zum Thema Turbine im Netz zu finden. Eine Turbine rechnet sich in unseren Flughöhen einfach nicht. Turboprop ist da schon eher eine Überlegung wert.
    Die Tschechen bauen da einen TP-Antrieb der bei 55kg Gewicht 240 Wellen-PS bringt. Kostenpunkt 80k€.
    Wenn Du das bei den Ursinovs anmeldest, dann kannst Du ja mal ein Experimental bauen.
    bb
    hei
  • @Carlson: Das Ding ist ja geil, hat was von einer Sherpa K-650 :-D
    Sieht aus wie ne Weißblech-Dose die fliegt, aber echt geil :-D und der Preis für das Kit, da kostet ja ein Spielzeugflugzeug mehr. Zumindest ist es aber also doch möglich mit der Turbine. Aber zum Welt umfliegen ist CH701 dann wohl doch nicht wirklich geeignet. Allein der Flug in die USA mit zwischen Landung in Grönland würde als Eiszapfen in der Luft enden :-) Wobei, man könnte ja auch hintenrum fliegen.

    @Rolf: Also für mich bist Du der Flugzeugbauer schlechthin, hab auch bisher auch nur gutes und nix schlechtes über Dich und Deine Firma gehört. Das ich vorhin vergessen habe Deine Beiträge auch als gut zu erwähnen war nicht mal im Ansatz negativ gemeint. Du hast meinen größten Respekt und ich freue mich auch, sofern ich das bei uns im Verein mit einer Turboprop durchgedrückt bekomme, Dich mal zu uns einzuladen.
  • Hallo Netee,

    hatte ich auch nicht so gedacht und vielen Dank für die Blumen
  • Achtung: Zwischen diesen beiden Beiträgen liegen mehr als 3 Jahre.
  • https://www.youtube.com/watch?v=Yle0bNfmf0E


    hier könnte die gleiche Maschine abgebildet sein, offenbar mit einer Garrett JFS 100-13A Turboshaft engine.

    Hier noch weitere Infos von Zensier. http://www.zenithair.com/misc/turbine-power.html
  • Netee,

    ich habe ein UL mit Turbine, die Leistungen sind beachtlich. Die Zelle konnte ich in den Formen der Impulse bauen, die Flächen wurden kürzer und erhielten Tiptanks.

    Zum Einsatz kam die Rolls Royce Allison 250.B15G. An einem standard Tag habe ich ca 350 PS Leistung beim Start und bei so 160 KTS IAS geht sie mit über 3000 ft/ min im Cruise climb. Bei 77l/h geht sie so zwischen 207 und 233 je nach Beladung. Sie ist gerade nicht flugfähig, das ein Autopilot reinkommt.

    Das Flugzeug fliegt sehr sportlich und ist nur bedingt  alltagstauglich.
    Wenn Du ein Turbinenflugzeug willst, kauf ne Siai Marchetti SM1019A. Der Flieger ist echt toll, kostet so um die 120.000. Im Planecheck findest Du die LG. Die hat mir mal gehört, ist ein echt tolles Teil.
    Das kannst auch deine Segelfieger mit schleppen.  Cruise 135 KTS / 72l JET A-1/ h   4X 80Liter Tanks.

    Lass die Finger vom Umbau, abgesehen vom Zulassungsaufwand.  Du brauchst ein anderes Spritsystem mit Headertank, andere Elektrik und einen vernünftigen EInlass / Auslass. Das ist nicht ganz einfach.


    Viel Spass Tom
Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
84.5 %
Nein
15.5 %
Stimmen: 277 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 48 Besucher online.

Anzeige: EasyVFR