Fahrtmesser Schrott?

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Hallo zusammen,

    Anfängerfrage:

    Ich bin heute mit meinem Tragschrauber einen Kurs von 180° geflogen und hatte Wind aus 50° mit 20 Km/h.

    Fahrtmesser zeigt 170 Km/h IAS an. Aber Groundspeed nur 96 Km/h. Das kann doch vorne und hinten nicht stimmen?!? Groundspeed mit 2 Geräten per GPS gecheckt.

    Ist der Tacho Schrott oder gibt es andere mögliche Fehlerquellen? Bin nicht schiebend geflogen.

    Danke für Hilfe.

  • Servus,

    Prüfe ob Statik- u. Staudruckleitung frei sind. Im Sommer sind da Insekten verdächtig. Regen,- Wasch,- oder Kondenswasser sind häufige Ursache

    Aber Vorsicht!  Nicht in die Instrumente blasen (gegebenenfalls am Verteiler vorher abschließen)

  • Hi,

    prüfe bitte erst die Anschlüsse, dass da alles frei ist und nichts geknickt oder anderweitig beschädigt. Das Pitotrohr ist richtig ausgerichtet und fest, nehm ich an. Geht der Zeiger sauber durch, ohne Klemmen oder Sprünge?

    Evtl. was ganz banales, vielleicht kannst du eine andere Anzeige anklemmen und prüfen. Geht auch gut am Boden mit einm Lüfter, wenn du damit ins Pitot reinbläst, vorsichtig annähern und am besten mit zwei Personen checken - einer am Lüfter einer an der Anzeige. Abstände zu Geschwindigkeit notieren und dann mit nem anderen Tacho dasselbe Spiel. Aber als erstes würd ich die Schläuche prüfen.

  • Sollte mit den Schläuchen alles i.O. sein, kann man je nach Hersteller das Instrument überprüfen und warten lassen. Kostet zwar Geld, ist aber besser als ein Neues zu kaufen.

  • @nibbler

    Zeiger läuft sauber und springt nicht. Pitot und Schlauch sind frei und ohne Knicke.

  • Moin!

    Dirk, ist das beim gleichen Flug aufgetreten, bei dem dir der Motor ausgefallen ist? Wenn ja, hast du den Flieger frisch erworben, oder fliegst/charterst du ihn schon länger? 

    Greets, Al

  • @ALBarret

    Hallo,
    ja, das trat beim selben Flug auf. Aber schon vorher hatte ich festgestellt, dass der Fahrtmesser sehr großzügig anzeigte (30 km/h zu viel ca.). Ich habe den Tragschrauber erst gerade erworben und hatte bei 3 Flügen 2 Zwischenfälle.

  • da ich mein Staurohr ( mit Abnahme stat. und dyn. Druck ) selbst gebastelt habe, testete ich das System mit dem Auto bei Windstille auf unserem Flugplatz.  Lange Latte an Dachgepäckträger, Staurohr an tapen und fahren.

    Geht fast so schnell wie ein Paket packen.

  • @pepino

    Sehr gute Idee!

  • Moin Dirk, 

    Um ehrlich zu sein, bei der Quote wäre mir mein Leben zu lieb um da selbst dran rumzubasteln. Motorleistung und Fahrtmesser sind für mich so ziemlich das Wichtigste (nach einer funktionierenden Steuerung). Ich würde da grundsätzlich die Vertrauensfrage bzgl. des Fluggeräts (was da ggf. noch im Argen liegt) und Verkäufers stellen und die Kiste einmal bei einer fähigen Werft gründlich durchchecken lassen. Ich weiß, das kostet Geld, aber mir persönlich wäre das in dem Fall wohler, wenn ich nicht selbst "vom Fach" bin. 

    Just my two cents... 

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wie häufig haltet Ihr die Halbkreisflugregel ein?

Eher häufig!
34.6 %
Immer!
32.1 %
Hin und wieder!
16.5 %
Nie!
9.3 %
Eher selten!
7.6 %
Stimmen: 237 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 18 Besucher online.

Anzeige: EasyVFR