Versand Rettungsgerät

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Hallo zusammen,

    ich habe das gleiche Problem: Rettungsgerät abgelaufen und muss entsorgt werden. Junkers hat mir sofort die kostenlose Entsorgung angeboten, aber der Transport als Gefahrgut Kat 1 (Explosionsstoffe) ist in D ziemlich schwer zu finden.

    Die örtliche Müllentsorgung war sehr hilfsbereit und hat tatsächlich jemanden gefunden, der das Teil für ca. 500 Euro transportiert. Ein wenig teuer....

    Wie macht ihr das so mit dem Rettungsgerät?

    Ganz normal per Post? Traue ich mich nicht.... im See versenken oder auf Silvester warten :-) ?

    Viele Grüße

    Achim

    PS: abgelaufenes Rettungsgerät gegen Abholung zu verschenken :-)

  • Kann man die Rakete nicht einfach abfeuern? Im ländlichen Raum sollte das doch möglich sein. Oder du wartest bis Silvester, dann fällt es nicht weiter auf...😂🤣😂

  • Nordseepilot schrieb:
    Kann man die Rakete nicht einfach abfeuern?
    is das nicht illegal und wirft ein schlechtes Licht auf alle UL-Angehörige?? Nicht auszumalen, wenn da jemand verletzt wird ^^


    @Achim, falls du keine Lust hast das Teil persönlich zu Junkers zu fliegen, könnte evtl. auch ein Feuerwerker aus der Umgebung helfen, die dürfen sowas legal entsorgen. Wir haben das mal bei einer Feuerwehrübung entworgen können, die freuen sich, wenn die das live testen können. Dazu die Rakete irgendwo gut befestigen und ab geht′s
  • Ich hatte auch mal vorgeschlagen, eine abgelaufene Rakete zur Demonstration mit der örtlichen Feuerwehr kontrolliert abzufeuern.

    Ein Gespräch mit dem Hersteller hat uns davon absehen lassen.

    Ohne eine definierte aerodynamische Last am hinteren Ende fliegt die Rakete bei kleinsten Störungen irgendwo hin.

    Ich hörte von einem Fall, da ist das Ding geradewegs in einen Hangar und dort dann in ein Flugzeug. War ein ordentlicher Schaden.

    Gruß

    Andreas

  • Nordseepilot schrieb:
    Kann man die Rakete nicht einfach abfeuern?
    Ja, man kann. In der Regel wird der Flugplatz auch für die Vorführung sehr dankbar sein.

    Ich hab die Rakete ordentlich senkrecht befestigt und dann auf die Segelflugwiese gestellt. Dann ein langes festes Seil als Fallschirmersatz drangemacht, und schon ist die perfekte Vorführung am Start. Alle auf Abstand und fernausgelöst.

    nibbler schrieb:
    is das nicht illegal und wirft ein schlechtes Licht auf alle UL-Angehörige?? Nicht auszumalen, wenn da jemand verletzt wird
    Ist die Fliegerei nicht sowieso viel zu gefährlich? Sollte man nicht lieber zuhause im Sessel bleiben und Netflix schauen?

    Tom

  • Moskito_Andi schrieb:

    Ich hatte auch mal vorgeschlagen, eine abgelaufene Rakete zur Demonstration mit der örtlichen Feuerwehr kontrolliert abzufeuern.

    Ein Gespräch mit dem Hersteller hat uns davon absehen lassen.

    Ohne eine definierte aerodynamische Last am hinteren Ende fliegt die Rakete bei kleinsten Störungen irgendwo hin.

    deswegen kenne ich das mit einer Leine dran oder dem ganzen Rettungssystem (wenn das auch abgelaufen ist)
    nibbler schrieb:
    is das nicht illegal und wirft ein schlechtes Licht auf alle UL-Angehörige?? Nicht auszumalen, wenn da jemand verletzt wird
    das ist durchaus legal, wenn man es richtig macht.
  • Steffen_E schrieb:
    das ist durchaus legal, wenn man es richtig macht.
    davon steht hier aber nix:
    Nordseepilot schrieb:
    Kann man die Rakete nicht einfach abfeuern? Im ländlichen Raum sollte das doch möglich sein. Oder du wartest bis Silvester, dann fällt es nicht weiter auf.
    man kann schon ganz legal Raketen, Bomken, Kampfmittel und von mir aus das Space Shuttle legal starten oder abfeuern, davon steht da aber nix
  • Steffen_E schrieb:
    das ist durchaus legal, wenn man es richtig macht.
    Nur legal wenn man neben seiner pyrotechnischen Einweisung auch eine Berechtigung zum Umgang mit pyrotechnischen Gegenständen P2 hat (3 Tage Sprengschule, Prüfung und entsprechende Erlaubnis einer Behörde).

    Begründung: Ist das Rettungsgerät nicht mehr im Flugzeug verbaut, ändern sich Zweck und Kategorie. Das ist dann nicht mehr von der "kleinen" Einweisung abgedeckt. 
  • nibbler schrieb:
    davon steht hier aber nix:
    darauf habe ich auch gar nicht geantwortet, aber sei′s drum...
    ronnski schrieb:
    Nur legal wenn
    habe ich irgendwas gesagt, wie richtig aussieht?

    Ihr seid mir paar Bürokraten...

  • Hallo Zusammen,

    vielen dank für eure Hinweise. Ich werde jetzt Kontakt zu einem Feuerwerker aufnehmen. Mal schauen, was der macht. Wenn's zur Auslösung kommt, mach ich ein Video und ad es hoch :-)

    Viele Grüße

    Achim

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wie häufig haltet Ihr die Halbkreisflugregel ein?

Eher häufig!
35.6 %
Immer!
31 %
Hin und wieder!
16.5 %
Nie!
9.6 %
Eher selten!
7.3 %
Stimmen: 261 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 20 Besucher online.

Anzeige: EasyVFR