Politische Positionen - info vom DAeC

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Nordseepilot schrieb:

    EEG Umlage sinkt von 6,5 Cent auf 3,7 Cent. 

    Quelle

    Die Regierung vertuscht ihre Fehler. Immerhin ein kleines Eingeständnis, dass sie Fehler gemacht hat.
  • Chris_EDNC schrieb:
    Greta Thunberg

    Was wird Greta Thunberg in 12 Jahren tun, wenn die Erde wider Erwarten nicht den Hitzetod gestorben ist? Mein Tip: Talkshow-Moderatorin. Connections zu den Medien knüpft sie schon fleißig.



  • Postbote schrieb:
    und zumindest erstmal meiner Frau so eine Elektrokiste besorge weil Sie eh nicht so viel fährt.
    Ganz sachlich, also ′an der Allgemeinheit schmarotzen′ und ′böser Atomstrom?′ alles weggelassen: damit kannst Du doch keinen Fehler machen. Gemütlich über Nacht an ner Haushaltssteckdose aufladen. Oder beim Einkaufen bei Lidl/Aldi &Co in den 20min(?) Verweilzeit  fer umme mehr reinkriegen als sie zum Hin- und Heimfahren braucht. PV aufm Häusl, mit Speicher, kann es wohl nur  besser machen, trotz der Investition. Die übrigens wg. des Mega-Spaßfaktors schnell in den Hintergrund treten wird: Du wirst TÄGLICH auf die Diagramme gucken und Dich freuen wieviel kWh Du heute nicht kaufen mußtest... wieviel kWh Du Überschuß an den Versorger (zum miesen Kurs) verkaufen konntest.... die erstmal reingesteckten 20K  werden schnell vergessen sein.

    Einfach machen, ggfls. leasen wenn Du Dir nicht sicher bist wo es hingehen wird: dann hast Du die Möhre  in zB 3 Jahren zum ′garantierten Rückkaufspreis′ auch wieder los, und nur einstellige  % mehr gezahlt, verglichen mit Kauf.

  • Für Klimaleugner wird es künftig schwierig, mit ihrer Wissenschaftsleugnung Geld zu machen:

    YouTube wird die Klimaleugnungs-Kanäle künftig demonetarisieren. Das heißt auf Kanälen, die den wissenschaftlichen Konsens zum menschengemachten Klimawandel leugnen, wird künftig keine Werbung mehr erscheinen. Das klingt harmlos, ist aber ein wichtiger Schritt. Mit der gleichen Methode hat YouTube die Kanäle der Coronaleugner ausgetrocknet. Läuft.

    Und falls Demonetarisierung nicht reicht, werden wie bei den Coronaleugnern künftig Strikes verteilt. Für jede Fakenews gibt es einen Strike. Nach drei Strikes, wird der Kanal dauerhaft gesperrt. Bekanntester Fall: Ken Jebsen. 

    Quelle

  • Nordseepilot schrieb:
    .Läuft.
    Finde ich auch gut, diese immer weiter um sich greifende Entwicklung. Meinungsfreiheit wird generell überbewertet. Man sollte sie alle am besten einsperren.

    Chris

  • Nordseepilot schrieb:
    Und falls Demonetarisierung nicht reicht, werden wie bei den Coronaleugnern künftig Strikes verteilt.
    Dass du die Benachteiligung Andersdenkender bejubelst, passt zu deinen anderen Posts.
  • Smackopa schrieb:
    Die Auto Buben kriegen heute nicht genug E-Autos gebaut, die Nachfrage ist riesig. Nachladen auf Langstrecke: Tesla SuC Netz siehe Bild, Ionity, Fastned, Allego und EnBw kommen nochmal hinzu.
    Und aus diesem Grund will VW 1/4 der Belegschaft entlassen, wo sie doch mittlerweile so tolle "klimaneutrale" E-Vehikel bauen? Sehr logisch...
  • Der Nordseepilot wünscht sich also die DDR, sehr bezeichnend. Die lagen übrigens falsch, das hat damals nicht funktioniert und wird auch heute nicht funktionieren. Ich als DDR-Kind lehne das strikt ab! Jedoch muss man leider immer mehr feststellen, dass die Deutschen nur wenig aus Geschichte lernen - wenn ich einige der heutigen Maßnahmen durchdenke, wird es mir Angst und Bange, da es mich an dunkelste Zeiten dieses doch sehr schönen Landes erinnert...

  • Naja, Meinungsfreiheit ist eins der wichtigsten Dinge...ohne Frage 

    Jebsen hat das übertrieben und meine Meinung ist null positiv zu den Typ 

    Seine Art der Kommunikation spricht eben bildungsfernere und labilere Menschen an, er provoziert und verdreht "Wahrheiten "

    Der hat letzte Woche auf Umwegen ein youtube Video veröffentlicht, knapp eine Stunde...war ein paar Tage online. 

    Boah was für kruse Thesen.....

    Ob ich es gut finde das so Leute wie Trump und er aus sozialen Netzwerken gesperrt werden ist das eine, dass die privaten Netze darüber entscheiden kann jedenfalls problematisch sein. 

    Dazu haben wir ja den Verfassungsschutz 

  • francop schrieb:

    Jebsen hat das übertrieben und meine Meinung ist null positiv zu den Typ
    [...]
    Boah was für kruse Thesen.....

    Früher [tm] wurde ergebnisoffen diskutiert, Menschen mit "anderen" Meinungen eingeladen und es gab öffentlichen Diskurs. Noch garnicht sooo lange her... Heute lautet die Devise: Ausgrenzen/löschen/canceln. Nunja... Muss man wohl akzeptieren, die grosse Mehrheit scheint das schliesslich gut zu finden.


    Chris

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Welche Navigations-App nutzt Ihr im Cockpit

SkyDemon
47.5 %
VFRnav
22 %
Ich nutze eine andere App
20.3 %
Ich nutze gar keine App
5.1 %
EasyVFR
4.5 %
ForeFlight
0.6 %
Stimmen: 177 | Diskussion (45)
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 43 Besucher online.

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator Anzeige: Pocket FMS