Politische Positionen - info vom DAeC

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Chris_EDNC schrieb:

    Offener Brief führender internationaler Umweltschützer an alle Deutschen:

    Liebes Deutschland, bitte lass die Kernkraftwerke am Netz

    Um ganz ehrlich zu sein, halte ich nicht viel davon einen Ökoquatsch gegen einen anderen auszuspielen. Ja es stimmt, Atomhysterie und Klimawahn widersprechen sich. Aber Kritiker sollten sich besser hüten, sich eines der beiden zu eigen zu machen, das fällt uns ganz schnell auf die Füße.

    Richtig ist: Die Angst vor Atomunfällen ist stark übertrieben und die politischen Reaktionen darauf sind irrational.

    Richtig ist: Der Klimawahn ist von A - Z kompletter hirnamputierter Stuss.

    Wir sollten die Energiepolitik nach rationalen, am Gemeinwohl orientieren Kriterien definieren. Das bedeutet, sämtliche Dogmen der Öko-Ideologie sind zu ignorieren.

  • Das die Energiewende 20-30 Jahre braucht ist logo und das wir unsere heimische Kohle und die KKW im Übergang dringend benötigen ist auch klar, wahrscheinlich länger als jetzt geplant.

    Und der Übergang und die notwendigen Investitionen werden uns einiges abverlangen, auch klar.

    Aber weiter zu schlafen, hilft nicht, wir geraten immer mehr in die Defensive. PV-Module, Windräder, Batterien, E-Autos, Wärmepumpen, aus Deutschland kommt da nichts. Von Digitalisierung und Vernetzung ganz zu schweigen, überall im Hintertreffen. Und Putin & Co machen uns die Taschen leer !

    Und zudem ist das alles Teufelszeug für die Deutsche Bevölkerung, wenn es nicht kracht, qualmt und stinkt ist es nichts, die Lobbyisten haben ganze Arbeit geleistet. Aber die Denkweise ändert sich langsam, die Bundestagswahl und der Blick auf die Zulassungszahlen PKW sprechen eine eindeutige Sprache.

  • Smackopa schrieb:
    Viel Spaß in der schönen warmen Zukunft und mit Putin & Co. :-). Vielleicht sollte man auch die Bundeswehr schon mal hochfahren, falls so ein Kamerad mal am (Gas/Öl/Kohle) Rad (zu)dreht.
    Meinst Du, wenn es kälter ist, dann gibt es "Putin & Co." nicht mehr?
    Und mit welcher Bundeswehr willst Du irgendwo einmarschieren? Meinst Du die, mit Gewehren, die nicht schießen, Hubschrauber, die nicht fliegen, mit Gleitzeiten und Uniformen für Hochschwangere.

    Ich glaube nicht, dass überhaupt jemand dazu berechtigt ist, in fremde Länder einzufallen, um sich an deren Eigentum zu vergreifen...

  • Smackopa schrieb:

    Und der Übergang und die notwendigen Investitionen werden uns einiges abverlangen, auch klar.

    Dir nicht, du bist am empfangenden Ende.

    PV-Module, Windräder, Batterien, E-Autos, Wärmepumpen, aus Deutschland kommt da nichts. Von Digitalisierung und Vernetzung ganz zu schweigen, überall im Hintertreffen.

    Durch die Aneinanderreihung von Ökobuzzwords mit IT-Begriffen willst du wohl andeuten, das Ökogedöns sei moderne High Tech und werde irgendwie gebraucht.

  • Wärmepumpen brauchen übrigens viel Strom. Wenn aber die Selbstversorgereinheit nicht reicht, können wir ja noch mit einem Dieselaggregat nachhelfen ;o)

  • Chris_EDNC schrieb:
    macht 5 %...
    Ich muss das wohl revidieren: 1 % scheint vielmehr realistisch.

    wosx schrieb:
    Dir nicht, du bist am empfangenden Ende.

    Das ist eine Gemeinsamkeit der Grünenwähler.

    Chris

  • Chris_EDNC schrieb:
    Das ist eine Gemeinsamkeit der Grünenwähler.
    Macht uns nicht schlechter als wir sind, schließlich sorgen wir für frische Luft (siehe Bild) und für eine verbesserte Außenhandelsbilanz.👋



  • Smackopa schrieb:
    Macht uns nicht schlechter als wir sind, schließlich sorgen wir für frische Luft (siehe Bild) und für eine verbesserte Außenhandelsbilanz.
    Mit dem Geld anderer Leute…. 👍

    Chris

  • Chris_EDNC schrieb:
    Mit dem Geld anderer Leute…. 👍
    Ihr gebt doch das Geld lieber mir für die gelieferte Energie, als dem Meister Putin, oder ? Bei mir ist sie auch billiger ! 😉 
  • Smackopa schrieb:
    Bei mir ist sie auch billiger !
    Inkl. Folgekosten eben nicht… Erneuerbare Energie ist die mit Abstand teuerste.

    Chris

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Welche Navigations-App nutzt Ihr im Cockpit

SkyDemon
45.5 %
VFRnav
27.3 %
Ich nutze eine andere App
22.7 %
EasyVFR
4.5 %
ForeFlight
0 %
Ich nutze gar keine App
0 %
Stimmen: 22 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 25 Besucher online, davon 1 Mitglied und 24 Gäste.


Mitglieder online:
Nordex 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator Anzeige: Pocket FMS