Headset Bose A20 oder Lightspeed Zulu 3

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Moin, falls für dich auch was gebrauchtes in Frage kommt, dann schau dir vielleicht die Sennheiser S1 Serie an. Ich habe das gegen Bose und Lightspeed getestet und für mich war es die Nummer eins.

    Wobei man sagen muss, dass alle drei wirklich gut sind und da der Tragekomfort für jeden anders ist, ist eine allgemeingültige Aussage nicht zu treffen.

    Der Service ist jedenfalls perfekt, und das obwohl die Headsets seit einigen Jahren nicht mehr produziert werden.

    Gruß Kurt

  • Steffen_E schrieb:

    ich habe ein A20 und ein Zulu. Mir persönlich gefällt das A20 besser, sitzt für mich besser und klingt besser.

    Ich kenne aber auch Leute, die es genau andersrum sehen.

    Ja, ich zB. Ich habe auch beide und bevorzuge das Zulu 3. Für mich ist es bequemer, das Ohr wird besser abgedeckt und die Noise-Reduktion ist etwas besser in unserer Sting.

    Also, wenn die Meinungen so unterschiedlich sind, dann ist es notwendig sich persönlich ein Bild zu machen. Grundsätzlich gilt aber sicher, man macht mit keinem Headset einen Fehler.

    Mein Eindruck ist momentan: Bose entwickelt keine Fortschritte mehr sondern verkauft nur noch. Der höhere Preis ist nicht gerechtfertigt und wohl deswegen versucht man Kunden über Preisnachlässe zu ködern.

    Schöner wäre, Bose würde sich mal hinsetzen und ihr Headset verbessern.

    Gerd

  • edhs schrieb:
    Schöner wäre, Bose würde sich mal hinsetzen und ihr Headset verbessern.

    Wenn ich mir das A20 ansehe finde ich da nichts, was über Geschmacksfragen hinausgeht.

    Und einfach nur ein paar Designecken ändern und dann einen neuen Namen geben bringt auch nix.

  • Steffen_E schrieb:
    Ich kenne aber auch Leute, die es genau andersrum sehen.
    Ja, habe auch beide und verwende nur noch das Zulu. Speziell am ATR833 funktioniert das Zulu besser da es einen geringeren Ausgangspegel liefert und deshalb mit einer mittleren Verstärkung (4) bei mir im ATR833 arbeitet. Das A20 liefert einen deutlich höheren Pegel und funktioniert nur mit einer Verstärkung von 1-2 und ist damit immer fast an der Übersteuerungsgrenze.
  • Wie immer - es hängt davon ab ...

    Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte Bose oder Lightspeed ist nur auf dem Niveau einer rein persönlichen Vorlieben-Entscheidung, Technisch sind die beiden auf Augenhöhe mit etwas unterschiedlicher Fokussierung, aber - alles was da an Unterschieden konstruiert wird, ist auf einem sehr hohen Niveau wo es kein "besser" gibt.

    Meine Empfehlung, wenn man sich denn entschlossen hat sein Gehör bestmöglich zu schützen und das am besten von Anbeginn der Ausbildung an, ist immer -> ausprobieren! Die persönlichen Vorlieben und Kopfformen sind mal für das Eine und mal für das Andere eher passend. Ich persönlich bevorzuge das A20, würde das aber nie als heilige Lösung für Jeden erzählen.

    Im Support sind beide überwiegend gut, meine persönliche Erfahrung mit Bose ist allerdings einen Tick besser - auch bei alten A20 habe ich auf Kulanz schon einige Dinge kostenfrei repariert bekommen auch wenn die weit aus der Gewährleistung waren.

  • Steffen_E schrieb:

    Wenn ich mir das A20 ansehe finde ich da nichts, was über Geschmacksfragen hinausgeht.

    Und einfach nur ein paar Designecken ändern und dann einen neuen Namen geben bringt auch nix.

    Geschmacklich wie qualitativ gibt es bei beiden Headsets nichts auszusetzen.

    Wie schon mal geschrieben filtert das Bose die hohen Frequenzen des Rotax nicht ausreichend heraus. In einem Lycoming angetriebenen Flugzeug (wofür es konstruiert wurde) passt die Filterung besser.

    Das Zulu leistet hier bessere Arbeit.

    Gerd

  • Kurt C. Hose schrieb:
    Der Service ist jedenfalls perfekt, und das obwohl die Headsets seit einigen Jahren nicht mehr produziert werden.

    Kann ich nur bestätigen. Ich hatte bei meinem Sennheiser S1 digital einen Defekt, vermutlich noch innerhalb der 5 Jahresgarantie, aber keine Rechnung mehr.

    Wurde anstandslos und umgehend repariert.

    Auch ansonsten bin ich mit dem S1 sehr zufrieden.

  • Stefan G. schrieb:
    Speziell am ATR833 funktioniert das Zulu besser da es einen geringeren Ausgangspegel liefert und deshalb mit einer mittleren Verstärkung (4) bei mir im ATR833 arbeitet. Das A20 liefert einen deutlich höheren Pegel und funktioniert nur mit einer Verstärkung von 1-2 und ist damit immer fast an der Übersteuerungsgrenze.
    Interessant, ich habe exakt die gleichen Einstellungen mit beiden Headsets und an KRT2 und ATR keinerlei Auffälligkeiten gefunden.

    kann man beim A20 den Mikrofon Gain einstellen?

    edhs schrieb:
    Das Zulu leistet hier bessere Arbeit.
    auch interessant, kann ich nicht im mindesten bestätigen für Zulu 1 und 2. Aber vielleicht höre ich die Frequenzen schon icht mehr ;-)


    Aber wie gesagt, ich halte die beiden für grundsätzlich absolut gleich gut und es geht nur um ganz kleine Geschmacksdetails.

  • Hallo...Danke erstmal für eure zahlreichen Eindrücke. Leider kann ich als UL Anfänger nichts testen. Die Lehrer haben ihr Headset und ich als Schüler ein Passives. Tja da bleibt würd ich sagen nur beide bestellen und beide testen und eins dann halt zurück schicken. Denn Internet sei dank kann man ja innerhalb von 14 tagen vom Kauf zurücktreten :)

    Leider bleibt mir nichts anderes übrig wenn man beide testen möchte. Denn wie ich merke die Bose Liebhaber sind für Bose und manche mögen Zulu mehr nur jeder Kopf ist anders, jedes Ohr ist anders. Und wie ich merke, denk ich auch, dass das Eindrücke sind und Nörgeln aller "oberster PREMIUM Sparte". Denn beide sind besser als die David Clark teile denk ich mal bzw die Passiven Headsets.

  • snupydoo schrieb:
    Leider kann ich als UL Anfänger nichts testen.
    mal auf dem Flugplatz rumhören ob jemand ein A20 hat
Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Seid Ihr aufgrund von Corona im Jahr 2020 mehr oder weniger geflogen als im Jahr zuvor?

weniger
56.7 %
gleich viel
26.2 %
mehr
17 %
Stimmen: 282 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 46 Besucher online.

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator Anzeige: Pocket FMS