A new YT star was born

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Ich lass euch ja gerne in eurem Gamechanger safety whatever Glauben.

    @Sukram "jeder jede Sekunde seine Information" => auf einer Fequenz dann schlägt erstmal die Physik zu, closest capture bei gleicher Laufzeit und du siehst eben nicht alles ;)

    Ergo dort wo viele bei schönem Wetter, und das tun numal die meisten GA Piloten, fliegen ist ein Verlassen auf das Picture u.U. eine Gefahrenquelle.

    Und bevor einer was sagt, zur Laufzeit gehört nicht nur Distanz durch die Luft sondern auch Kabel, Stecker und Antennen.

  • Ich hoffe stark, dass sich noch einige durchringen adsb zu senden.

    Ist sehr hilfreich Verkehr schon frühzeitig zu sehen, lange bevor man was entgegenkommendes mit dem Auge wahrnehmen kann.

    Warum man für 100.000 Flugzeuge erwirbt, aber dann keine 50,- mehr hat um sich sichtbar zu machen ist mir völlig unbegreiflich.

    Aus meiner Sicht ein riesen Sicherheitsgewinn, wenn der Transponder auch die Position sendet.

    Ich hab flarm u adsb out u in u aktuell sieht man damit geschätzt kaum 50% der Flugzeuge.

    Das Kollissionsvermeidung mit nur rausschauen besser funktioniert kann man nur so lange glauben, bis man einen entgegenkommenden Segelflieger erst gesehen hat, wie der an einem vorbeipfeift...

    Somit vielen Dank für Videos dieser Art u ich hoffe dadurch finden sich noch einige, denen zusätzliche Sicherheit 50,- wert ist.

    Cu Markus

  • Jo! Moin!

  • Eldim schrieb:
    Ich hoffe stark, dass sich noch einige durchringen adsb zu senden.
    Frage an unsere Hobbyjuristen:

    Was droht mir eigentlich wenn ich vergesse beim SkyEcho das ADSBout zu deaktivieren?

    Bußgeld, Schein weg, teeren und federn??

    Tom

  • Quax der Bruchpilot schrieb:

    Was droht mir eigentlich wenn ich vergesse beim SkyEcho das ADSBout zu deaktivieren?

    Bußgeld, Schein weg, teeren und federn??

    Ich glaube 24 Stunden am Stück Let′s Dance gucken...
  • Quax der Bruchpilot schrieb:
    Was droht mir eigentlich wenn ich vergesse beim SkyEcho das ADSBout zu deaktivieren?
    Es besteht Transponder Pflicht also "self owned" wenn du es anlässt. Steht sicher auch im Handbuch aber wer liest sowas schon. 

    Quax fragt dich lieber ob es sinnvoll ist eine so arrogante Frage zustellen, statt sich selbst zu fragen, was bringt ein zusätzliches Datenwort in Mode S der eh schon abgestrahlt wird tatsächlich. 

    ADS-B wurde nochmal verlängert und ist erst ab 2023 Pflicht für alles ab 5.7to. Der Fluglotse überwacht den Luftraum und kann dich auch ohne ADS-B out direkt ansprechen wenn dein "schon Pflicht" Mode S Transponder an ist und du auf der Frequenz bist.

    Wir sind nicht in Alaska, Schweden, Australien oder sonstigen wenig überwachten Gegenden wo ADS-B out tatsächlich für mehr Sicherheit sorgt. Ihr solltet euch mal intensiver mit der Materie, warum ist es nicht für alle Pflicht ist beschäftigen. Denn 2017 wurden eben Bedenken geäußert, dass zu viel Broadcast die Frequenz verstopft und es dann eher unsicherer wird. Leider konnte sich bisher keiner durchringen und 987Mhz für alles unter 5.7to festzulegen.      

    @Eldim das beantwortet sicher auch dein 50€ Frage

  • Belchman schrieb:
    Es besteht Transponder Pflicht also "self owned" wenn du es anlässt. Steht sicher auch im Handbuch aber wer liest sowas schon. 

    Quax fragt dich lieber ob es sinnvoll ist eine so arrogante Frage zustellen, statt sich selbst zu fragen, was bringt ein zusätzliches Datenwort in Mode S der eh schon abgestrahlt wird tatsächlich. 

    ADS-B wurde nochmal verlängert und ist erst ab 2023 Pflicht für alles ab 5.7to. Der Fluglotse überwacht den Luftraum und kann dich auch ohne ADS-B out direkt ansprechen wenn dein "schon Pflicht" Mode S Transponder an ist und du auf der Frequenz bist.

    Wir sind nicht in Alaska, Schweden, Australien oder sonstigen wenig überwachten Gegenden wo ADS-B out tatsächlich für mehr Sicherheit sorgt. Ihr solltet euch mal intensiver mit der Materie, warum ist es nicht für alle Pflicht ist beschäftigen. Denn 2017 wurden eben Bedenken geäußert, dass zu viel Broadcast die Frequenz verstopft und es dann eher unsicherer wird. Leider konnte sich bisher keiner durchringen und 987Mhz für alles unter 5.7to festzulegen.

    Der ganze Beitrag tut so weh! Aua... 🤦‍♂️
  • Hä?

    Jetzt bin ich zu böd um zu verstehen was mir diese Antwort auf meine durchaus ernstgemeinte Frage sagen soll.......

    Tom

  • Quax der Bruchpilot schrieb:
    Was droht mir eigentlich wenn ich vergesse beim SkyEcho das ADSBout zu deaktivieren?
    Ich würde mal sagen das gleiche wie wenn man ein Funkgerät(nicht nur im Flugzeug oder CB Funk) ohne Zulassung/Erlaubnis nutz.

    - Unberechtigtes nutzen einer Frequenz

    - Benutzung eines nicht zugelassenen Gerätes

    - Wenn dann auch noch andere Signale gestört wurden, kann das bestimmt verdammt teuer werden.

    https://www.bundesnetzagentur.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2019/20190429_UKWSender.html da geht es zwar um den Flugfunk, aber bei Blockieren der Frequenz 1090Mhz für ADSB (oder sogar noch eine andere weil die Hardware nicht so gut gebaut ist)  ist es bestimmt nicht besser

  • HansOtto schrieb:
    Ich würde mal sagen das gleiche wie wenn man ein Funkgerät(nicht nur im Flugzeug oder CB Funk) ohne Zulassung/Erlaubnis nutz.
    jup
    HansOtto schrieb:
    da geht es zwar um den Flugfunk, aber bei Blockieren der Frequenz 1090Mhz 8(oder sogar noch eine andere weil die Hardware nicht so gut gebaut ist)  ist es bestimmt nicht besser
    Ja, aber man kann natürlich davon ausgehen, dass ein in einem Nachbarland mit sehr ähnlichen Regeln zugelassenes Gerät hier auch funktioniert.

    Von daher würd ich mir diesbezüglich keine Sorgen machen.

    Und da es nichts besonders spezielles ist und man dem Gerät auch nicht ansieht (oder im Funk merkt), dass es in EU/DE keine Zulassung hat, würde ich das mal als "wo kein Kläger" ansehen.

    Im Falle eines Falles muss man halt dazu stehen...

    sukram schrieb:
    Der ganze Beitrag tut so weh!
    ¯_(ツ)_/¯ 
Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
83.3 %
Nein
16.7 %
Stimmen: 180 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 55 Besucher online, davon 1 Mitglied und 54 Gäste.


Mitglieder online:
Heli 

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: Pocket FMS