A new YT star was born

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Hallo Markus,

    tolles Video, aber das mit dem Feuerlöscher erschließt sich mir nicht. Meinst Du, der glaubte die Kreisbewegungen des Fliegers so perfekt hinzubekommen, dass er die Absturzstelle erreichen würde bevor eine riesige Rauchwolke den Himmel verziert? Außerdem: Ist etwas so schweres am Bein nicht eine erhebliche Verletzungsgefahr bei der Landung?

    VG

    Hartmut

  • Das mit den Feuerlöschern wird z.B. hier ausführlich behandelt:


    Chris

  • Hab ein Artikel  gesehen wonach die Firma für die er in seinem Urspungsvideo Werbung gemacht hat die Provision mitteilt. Demnach seinen für die Affiliates 25% Provision vorgesehen und für Video′s, die in den ersten 30 Tagen 200000 User knacken nochmal 3000$. Ob das stimmt?

    ...scheint wohl nach hinten losgegangen zu sein, die Werbung ist ja nun draußen

    Wenn man mal so auf socialblade schaut, scheint ja seinen Kanälen das ganze einen ordentlichen Boost gegeben zu haben

    https://socialblade.com/youtube/channel/UCPtdnWy3i0p34ThI2G7F4_g

    Wird natürlich null nachhaltig sein

    Naja...gibt da vieeeeeeele weiter Video′s auch zu weiteren Indizien

    Ich sag mal so, irgendwas stimmt mit Hasi nicht, wenn man für die 1 Mio Klicks bereit ist ein dermaßen großes Risiko einzugehen

    ach ja, nettes Video:

    https://www.youtube.com/watch?v=_mWdYr9BnS4&ab_channel=VoiceOfTruth

    Trever Jacob School of Solo Skydiving :-)

  • francop schrieb:
    Hab ein Artikel  gesehen wonach die Firma für die er in seinem Urspungsvideo Werbung gemacht hat die Provision mitteilt. Demnach seinen für die Affiliates 25% Provision vorgesehen und für Video′s, die in den ersten 30 Tagen 200000 User knacken nochmal 3000$. Ob das stimmt?
    Das kann durchaus stimmen, obwohl er mit den 3.000 USD dann einen eher schlechten Deal gemacht hätte. Da es allerdings sein erstes Sponsoring war, wusste er es vielleicht (noch) nicht besser...
  • sukram schrieb:
    er müsse das auch in einer "Notsituation" perfekt können. Und das würde ich aufgrund des menschlichen Leistungsvermögens persönlich eher in Frage stellen. Denn unter Panik können so manche Fertigkeiten doch schnell mal flöten gehen. So denke ich zumindest...
    Da hast Du natürlich recht.

    Nur glaube ich ehrlich gesagt nicht, dass ein danger seeker wie Trevor Jacobs bei einem Triebswerksausfall in der Höhe überhaupt mit der Wimper zuckt.

    Sein Adrenalinabbau liegt bestimmt eine Dekade über unserer und ich kann mir nicht vorstellen, dass ich dabei in Panik fallen würde.

    Gespannt bin ich übrigens, ob er nicht nur Ärger mit der FAA bekommt.
    Kalifornien ist ziemlich empfindlich auf Leute, die Umweltgefährdung betreiben. Öl und Sprit in die Landschaft kippen und ein Feuerrisiko im Wald eingehen ist da ein ziemlich fieser Straftatbestand.

  • sukram schrieb:
    Heute mal ein etwas anderes Video! Viel Spaß dabei ;)
    @sukram: Vielleicht noch eine Sache: Bei Motorausfall im Reiseflug wird die Fahrt weggezogen auf best glide und nicht nachgedrückt (das wäre der Fall bei Motorausfall im Steigflug).


    Chris

  • Naja,....die TJ (gab es den nicht auch mal im Forum?....nur als Input für unsere Theorien) - Investigation Nerds haben ja schon herausgefunden  dass er gar nicht mehr im Reiseflug war.

    Das "oh no" rumgepaddel war demnach auch nur ein Check ob ausreichend kopflastig getrimmt .... wenn das nicht Airmanship ist

  • Man könnte noch anführen, dass der so den Prop zum stehen bringen wollte, was durchaus Sinn macht, um den Widerstand zu verringern.


    Chris

  • Kleiner Reminder ;)

  • wie war das noch mit Clickbaiting in dem anderen Thread ;-)

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
81.6 %
Nein
18.4 %
Stimmen: 147 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 58 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 56 Gäste.


Mitglieder online:
Eldim  monstertyp 

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: Pocket FMS