Das Gute setzt sich durch

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • QuaxC42 schrieb:
    JPenner sag Bescheid wir treffen uns da.
    Ok, ich gebe Bescheid, ca 07 2021 :-)
  • Verkaufszahlen sind das eine. Anfragen / Bestellungen und Herstellungs- / Wartezeiten das andere. Wer viel bauen kann verkauft wahrscheinlich auch mehr. Wieder eine Statistik die nichts sagend ist wie der Titel hier.

  • Belchman schrieb:
    Verkaufszahlen sind das eine. Anfragen / Bestellungen und Herstellungs- / Wartezeiten das andere.
    ohne Frage.

    Eine C42 war bei mir durchaus auch auf der Zielliste. Hat zwar kein Charakter, ist aber dafür praktisch :-)

    Und für einen Normalbetreiber schon sehr gut, dass man gut und schnell an Ersatzteile kommt ohne jede Frage.
    Wenn man aber einen vollen Zugriff auf alle Reparaturkapazitäten hat, relativiert sich das natürlich.

  • Belchman schrieb:
    Wieder eine Statistik die nichts sagend ist wie der Titel hier.
    Wenn einen eine Diskussion nicht interessiert, dann muss man doch nicht ständig abwertende Kommentare posten😏 

    Ich werde das glaube ich nie verstehen warum einige immer diese Reflex zeigen. 🙄

    Lieber einfach mal selber vermeintlich wichtige Themen zur Diskussion stellen!

  • So.

    Jetzt muß ich mal als C42 gestresster Flugzeugwart auch mal meinen Senf dazu geben;

    Wenn eine C42 mal mehr als 2.000 h gesehen hat, kannst du den Airframe vergessen, du bist nur noch am reparieren. Ausgelutschte Lager an Klappen und Rudern, vom Bruch der A- Säule mal genz zu schweigen (hatten wir), Riß im Motorträger, lockere Nieten im Steuerknüppel, blinde Windschutzscheibe, lockere Nieten in den Fahrwerksstreben und sonstige "Kleinigkeiten" in tragenden Teilen, wenn man als Mechaniker von "richtigen" Flugzeugen her kommt, ein Graus. Ist halt wirklich ein fliegender Klappstuhl, die C22 lässt grüßen.

    Das einzige Plus an dem Flieger ist seine supergute Schleppleistung im Seglerschlepp (mit Neuform- Verstellprop), thermisch haben wir den Rotax durch diverse Umbauten auch dafür stabil hinbekommen. Unserer nächster UL für den Verein wird sicher keine C42 sein. A32 grüßt von Ferne!

  • Hoppsing schrieb:
    Belchman schrieb:
    Wieder eine Statistik die nichts sagend ist wie der Titel hier.
    Wenn einen eine Diskussion nicht interessiert, dann muss man doch nicht ständig abwertende Kommentare posten😏 

    Ich werde das glaube ich nie verstehen warum einige immer diese Reflex zeigen. 🙄

    Lieber einfach mal selber vermeintlich wichtige Themen zur Diskussion stellen!

    Ich verstehe Deinen Punk mal  sowas von gar nicht. Das Thema "Das Gute setzt sich durch" ist halt in der Übersicht pauschal nichts sagend, es kann sich also um Äpfel, Bordelle, Vergaser oder was auch immer handeln. Es ist also kein Reflex sondern ein absolut zutreffendes Statement wenn du es aus meiner Perspektive betrachtest. Es ist auch nicht abwertend. Mein Beitrag in Gänze stellt das auch so dar. Wenn du nur Brocken nimmst und kritisierst zeigst du selbst das was du an mir bemängelst. 

    Dein Aufruf was beizutragen ist auch absolut weltfremd. Ich sehe gerade nichts was mir persönlich so unter den Nägeln brennt und ich genau hier einen finde den ich nicht kenne aber er mir definitiv dabei helfen könnte.

    - habe ich technische Fragen kenne ich Leute die befassen sich damit beruflich

    - habe ich rechtliche Fragen kann ich gesetzte und Regelwerke lesen, habe ich dann Zweifel an der Auslegung besser Anwalt fragen als Meinungen einholen

    - habe ich medizinische Fragen gehe ich zum Arzt

    Ergo ich beteilige mich an der Diskussion wann und wie ich es will. Was du davon hältst ...... 

  • Hallo Belchman,

    danke für deine Antwort, jetzt ist mir alles klar... Aber eine Frage hätte ich dann doch noch. Warum genau bist Du in diesem Forum angemeldet? Bei deine Ausführungen verstehe ich diesen Punkt nämlich irgendwie nicht. 

    Dein Aufruf was beizutragen ist auch absolut weltfremd. Ich sehe gerade nichts was mir persönlich so unter den Nägeln brennt und ich genau hier einen finde den ich nicht kenne aber er mir definitiv dabei helfen könnte.
    - habe ich technische Fragen kenne ich Leute die befassen sich damit beruflich
    - habe ich rechtliche Fragen kann ich gesetzte und Regelwerke lesen, habe ich dann Zweifel an der Auslegung besser Anwalt fragen als Meinungen einholen

    - habe ich medizinische Fragen gehe ich zum Arzt

    Ich dachte immer solche Foren wären für den Austausch mit gleichgesinnten gedacht!?

    Nach deine Antworten zu urteilen sind alle Forenteilnehmer die sich hier mit einer solchen Intention beteiligen weltfremd, zudem bekommst zumindest Du überall bessere Informationen als hier im Forum.

    Ich persönlich habe hier bereits viele interessante und hilfreiche Beiträge gelesen, sowie schnelle Hilfe bei Fragen erhalten, für die ich sehr dankbar bin! Ich versuch im Gegenzug mit meinem Wissen, oder auch nur meine Meinungen zu helfen, wie bescheiden dieser Beitrag auch sein mag.

    Nach meinem Verständnis ist dies der Sinn eines solchen Forums!

    Aber letztlich muss jeder selber entscheiden inwieweit er sich konstruktiv in diesem Forum einbringt....

    Das eigentliche Thema dieses Threads ist sicher tot, egal wie sinnvoll oder fundiert es auch war. Aus der Diskussion hat sich aber ein anderes, für mich interessantes Thema ergeben. „Zellenwartung der C42“ Diese Thema werde ich neu einstellen und auch Du bist herzlich eingeladen an dem Austausch dort bei Interesse teilzunehmen!

    Gruß

    Hoppsing

  • klemm25d schrieb:
    Wenn eine C42 mal mehr als 2.000 h gesehen hat,
    Nur zur Ergänzung: Dir ist schon klar, in diesem Forum um _ultraleichte_ Luftsportgeräte handelt, was einen Stahlbetonaufbau nicht erleichtert? Mgl. können hier ja mal einige Ihre Erfahrungen mit anderen Typen >2000h im Schlepp-/Schulungs-/Charterbetrieb zum Besten geben. Da sehen viele "Oberburner" auch nicht viel besser aus bzw. wenn man es überhaupt kontrollieren kann.

    Natürlich sind 100k für eine C42 ... naja.

    Bye Thomas

  • ...und weil ich im "Lockdown" gerade die Zeit dazu habe:

    Nichts gegen Alurohrflieger. Mein Erster vor 33 jahren war ein Skywalker, falls sich noch jemand erinnert. Wenn es warm und windstill war, hatte ich viel Spaß damit. Die C42 hatte ich mir auch ernsthaft angesehen (kann nicht schlecht sein, wenn sich so viele dafür entscheiden). Ich habe mich dann aber für etwas höhere Kosten und (pardon !) für ein "richtiges Flugzeug" entschieden (E-Fox) - und das auch nie bereut. Die heute wie damals leider langen Lieferzeiten sind Beleg für die große Nachfrage nach diesem Modell.

    Nur meine persönliche Erfahrung. Keine Schleichwerbung. Und die CT ist auch ein ganz toller Flieger (Hochdecker!).

    Gruß, Georg

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Seid Ihr aufgrund von Corona im Jahr 2020 mehr oder weniger geflogen als im Jahr zuvor?

weniger
53.8 %
gleich viel
29 %
mehr
17.2 %
Stimmen: 186 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 34 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 32 Gäste.


Mitglieder online:
flightcare89  TobiasM 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS