Tödlicher Unfall eines UL in EDFL nach Start

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Liebe Luftsportgeräteführer,

    wenn das tatsächlich Deine Ansicht ist, ist es nicht zu verstehen, warum du noch hier teilnimmst. Schliesslich gefährdest Du dich ja damit.

    Ich habe selten einen dämlicheren Kommentar hier gelesen und hoffe, Sukram zieht daraus die einzig richtige Komsequenz. Und die besteht garantiert nicht darin, das Forum zu schliessen.

  • Luftsportgeräteführer schrieb:
    Wozu dient dem Betreiber so ein Forum?
    Also mir geht es tatsächlich um den Informationsaustausch.

    2008 habe ich das Forum gegründet, weil die damaligen Informationen zur UL-Ausbildung im Netz wirklich rar gesät waren. Und wenn es welche gab, waren sie oft veraltet und einfach nur statisch präsentiert. Ganz ohne die Möglichkeit des Austausches. Neben diesem Forum habe ich damals zudem beschlossen, meine UL Ausbildung - noch in Form eines Blogs - zu teilen. Das hat ziemlich großen Anklang gefunden. Und nicht zuletzt dadurch wurde mir klar, dass Informationen dieser Art in irgendeiner Weise gefehlt haben müssen. Ich erinnere mich noch an die ersten User. Die waren einfach nur dankbar und froh, dass es (endlich) eine neue Plattform gab, auf der man sich mit Gleichgesinnten (im Sinne des gemeinsamen Hobbys) austauschen konnte. Die gesamte Branche hängt im Sinne der "neuen" Medien einfach so hart hinterher (leider immer noch), dass der Zustand fast mit der schwunglosen Dynamik von Behörden vergleichbar ist. Dieses Forum soll eine Anlaufstelle sein, die - insbesondere durch die Beiträge der User - gegenüber anderen Medien (wie z.B. Verbänden, Magazinen, Behörden (in diesem Fall z.B. die BFU)) wesentlich schneller ist. Wenn es in der Branche Neuigkeiten gibt, werden diese hier oft zuerst gepostet und/oder gelesen. Und das nebst dem Vorteil, dass man sich direkt darüber austauschen kann. Das soll kein Bashing gegenüber Fachmagazinen sein. Mindestens ein Magazin macht da in letzter Zeit große Schritte und sehr viel richtig. Und das freut mich. Dieses Umdenken ist gut. Wir (gemeint sind ULer) bringen uns damit ins Gespräch und können unser Hobby an potentielle Interessenten "verkaufen". Die kommende Generation wächst digital auf. Und diese Generation erwartet (zurecht), dass auch wir digital sind. Das sollte man endlich mal verstehen. Und deswegen betreibe ich dieses Forum.

    Luftsportgeräteführer schrieb:
    Dazu braucht man ganz andere Umgebungen und die sind öffentlich nicht zu haben, weil jeder einfach alles reinquatschen kann.
    Ich sehe das anders und halte die Aussage für nicht ganz richtig. Das System ist nicht schuld an der mangelnden Qualität der Beiträge. Für die Qualität ist hier jeder einzelne selbst (mit-) verantwortlich. Wenn Du Qualität liefern würdest, würde Dir auch Qualität entgegnet werden. Wenn man darüber hinaus einmal verstanden hat, dass man auch sachlich zur Diskussion beitragen könnte, läuft das auch wie am Schnürchen. Anstatt den (wie Du sagst) "gefährlichen Mist" jedoch einfach mal sachlich zu korrigieren und damit ggf. einen Lerneffekt für alle (!) Leser in diesem Forum zu erzeugen, beschwerst Du Dich lieber jedes Mal aufs Neue darüber, dass hier so ein "gefährlicher Mist" geschrieben wird und, dass die Qualität dieses Forums ja ohnehin zu wünschen übrig lässt. Mal ehrlich: Ist das nun dem System geschuldet? Oder fehlt es schlichtweg an Disziplin, Empathie und Respekt? #nofront
    Luftsportgeräteführer schrieb:
    Du betreibst es ja neben etlichen anderen. Im besten Falle ist es ein nettes Hobby, aber ein bisschen Kleingeld wird doch auch anfallen, oder?
    Ich betreibe das hier wirklich in erster Linie aus Spaß und in zweiter Instanz ein wenig aus innerem Zwang (dazu weiter unten mehr). Um zunächst aber Deine Hauptfrage direkt zu beantworten - klar bleibt hier auch ein bisschen Kleingeld hängen. Ich sage dazu aber mal folgendes. Wir haben hier einen Werbekunden, mit dem wir uns regelmäßig auf der AERO treffen und seit Jahren einen regen Austausch pflegen. Und der nennt uns immer - und das ist wirklich kein Gerede oder erfundenes Zeug - die "Samariter der UL-Szene". Ich sag mal so: Eigentlich ist die Fliegerei eine recht gut zu monetarisierende Nische - es sei denn man hat sich für den Bereich UL entschieden. Dann ist das Ganze eher ein Totentanz. Deswegen betreibe ich das Forum eher aus Spaß an der Sache und habe mich damit auch so langsam abgefunden. Damit gewinnst Du keinen Blumentopf. 
    Luftsportgeräteführer schrieb:
    Deshalb muss man als verantwortungsbewusster UL-Flieger fordern, dass hier entweder dem zum Teil gefährlichen Mist, der hier immer wieder widerspruchslos zu lesen ist, Einhalt geboten wird
    Es ist immer einfach so etwas von den anderen ach so dummen Usern einzufordern ohne selbst mit gutem Beispiel voranzugehen. Ich vergleiche dieses Verhalten immer mit der Auswechselbank beim Fußball. Die Leute, die da sitzen, wissen aus ihrer Sicht meist wesentlich besser, wie man den oder den Spielzug zum Erfolg hätte führen können. Man selbst kann das ja alles viel besser als die immer gleiche hohle Elf auf dem Platz. Aus welchem Grund man selbst aber nicht zu dieser Elf gehört und sich seinen Hintern auf der Bank plattsitzen muss, darüber machen sich die wenigsten Gedanken. Erstmal meckern. Das ist der einfache Weg. Es besser machen? Das wäre zwar irgendwie cool, ist aber natürlich ganz schön anstrengend. Was macht man also? Man bleibt faul und macht sich unbeliebt.
    Luftsportgeräteführer schrieb:
    oder man sorgt für die Schliessung dieses Forums
    Top Idee! Sofern man hier tatsächlich die Pforten schließen würde, würde eine mittlerweile nicht ganz unerhebliche Informationsquelle versiegen. Der innere Zwang sagt mir jedoch stets, dass ich selbst nicht mehr auf diese Informationsquelle verzichten möchte. Es ist daher als Außenstehender immer leicht gesagt: "Schließ′ das Ding doch!". Oftmals erkennt man den Wert solcher Dinge jedoch erst, wenn man sie nicht mehr hat.

    Unabhängig davon würde ich natürlich niemals auf den "gefährlichen Mist", den Du mit Deinem Beitrag indirekt forderst, hören. Zum Glück mahnst Du da ja stets zur Vorsicht. Also danke nochmal ;)

    Passe doch einfach mal Deine HOSTS-Datei an. Es fehlen nur 18 Zeichen zu Deinem persönlichen Glück:
    0.0.0.0 ulforum.de

  • Luftsportgeräteführer schrieb:
    Tatsache ist, dass Leute, die Inhaltlich gutes zu sagen haben, abwandern.
    Was bislang aber an (wie auch immer motivierten) Provokateuren lag, die genau den Nerv einer fehlenden Streitkultur getroffen haben.
    Luftsportgeräteführer schrieb:
    Dabei wird dann auch noch diese wenig bis mit garnicht fundierte Spekulation mit begründetem Nachdenken über Fehler verwechselt.
    Nee, das wurde nicht verwechselt. Da wurde schlicht ein aktueller Fall zum Anlass genommen, um (wieder mal) über typische Fehler nachzudenken, ganz gleich, ob diese ursächlich sind oder nicht. Das finde ich jetzt nicht soooo verwerflich, mir hilft es, immer wieder daran erinnert zu werden.

    Möglicherweise ist das ein Grund, warum das Unfallrisiko ab einer gewissen Anzahl Flugstunden deutlich steigt und erst sehr viel später wieder sinkt (hab die Zahlen nicht mehr im Kopf). Man glaubt, alles zu können und achtet nicht mehr so sehr auf die Details.

    Im Übrigen ist zwar schon alles gesagt - aber eben noch nicht von jedem... *grins*

  • Warum immer wieder Provokativ  vom Thema abgedriftet wird - und wirklich Unsachliches  geschrieben wird

    was sich  sehr störend auswirkt - auf die - die sich wirklich austauschen und Informieren wollen 

    Liegt anscheinend in der Natur der Sache - was Forums  anbelangt 

    ABER .... es Geht hier um das Fliegen - eine schöne Sache - die  aber nicht ganz Ohne Risiko

    und viele sehen eben den Austausch als Möglichkeit - auch wenn manches spekulativ ist ...

    Ausgelernt hat keiner - auch wenn er noch soviel glaubt zu wissen ......

  • sukram schrieb:
    Dieses Forum soll eine Anlaufstelle sein, die - insbesondere durch die Beiträge der User - gegenüber anderen Medien (wie z.B. Verbänden, Magazinen, Behörden (in diesem Fall z.B. die BFU)) wesentlich schneller ist. Wenn es in der Branche Neuigkeiten gibt, werden diese hier oft zuerst gepostet und/oder gelesen.
    Das ist genau der Grund warum ich in diesem Forum aktiv bin. Und bin daher auch sehr dankbar für das Angebot, welches dieses Forum (und deren Betreiber) uns bietet.
  • Oliver_K schrieb:
    Das ist genau der Grund warum ich in diesem Forum aktiv bin.
    +1
  • Hallo zusammen,

    Markus ich kann dir zu 100 Prozent zustimmen. Ich gehöre ebenfalls zu deinen Begleitern der ersten Tage und bin einfach nur froh, dass es dieses Forum gibt. Ich gehe sogar soweit, dass ich mehr oder weniger durch Markus‘ Blog www.ultraleicht-pilot.de zum Flugschein überhaupt gekommen bin, auch wenn ich mich in erster Linie für den PPL National damals entschied. 

    Ich habe bei jedem Blog mitgefiebert, wie die Ausbildung bei ihm ablief und erfreute mich an ehrlichen Berichten und klaren Werten. Das UL Forum war für mich danach eine klasse Ergänzung zu dem Hobby und ich lese mir gerne noch alte Threads durch aus der Zeit 2009/2010, wo JEDE Frage sachlich beantwortet wurde. 

    Ich glaube, es konnte sovielen Piloten hier Tipps und Tricks für Technik, Ausbildung, fliegerisches Know How, Anfänger- Ängsten oder berühmte Tipps wie Petersilie in der Socke gegen Übelkeit ( Danke Carlson 😃) vermittelt werden.

    Leider habe ich nur an 3 Treffen teilnehmen können, was mir aber reichte, dass ich nicht den Eindruck bekommen habe, Markus würde hier aus reiner Profitgier agieren. Sympatische Gespräche, wenn auch immer nur kurz aufgrund der Vielzeit von Piloten, bleiben mir in Erinnerung.

    Dieses Forum hat viele Störer, Trolls, Truxxons kommen und gehen sehen. Auch wenn einiges an Kompetenz leider abhanden gekommen ist, so bin ich sicher, dass neue hinzukommen wird, sobald Themen wieder sachlicher werden und bleiben. Wir haben hier so viele freundliche Kollegen unter uns, die ich selbst persönlich nicht kennengelernt habe, die aber bei privaten Nachrichten einfach Gold wert sind ( QuaxC42, Oliver-K, Eric, Carlson, Skyfool, Hirnklempner und und und ).

    Würde mich freuen, wenn wir in diese Richtung wieder gehen können.

    Danke Markus!👍🏻

  • Scoobydoo schrieb:
    Danke Markus!
    Mehr ist dazu nicht zu sagen!

    Bye Thomas

  • Auch ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen und mag dieses Forum sehr. Die Qualität der Beiträge ist meistens ganz ok. Auf Blödsinn und Mistergüsse irgendwelcher Besserwisser und Erzieher muss man ja nicht eingehen. Kann man auch drüber stehen😉

    Das es auch harmonisch geht, beweist der Thread „Flugplätze erraten“ . Dort gab es in bisher fast 1500 Beiträgen kein böses Wort oder Gemecker! Im Gegenteil, hier werden und wurden etliche schöne Ziele angeregt, die man bei passender Gelegenheit mal besuchen kann. Schaut da einfach mal rein. Lest die Spielregeln auf der ersten Seite und macht mit, lohnt sich!😁👍

    @markus: schön, dass es das Forum gibt! Danke

  • Ähm sorry was für einen bollocks kann man hier gerade lesen?

    @sukram

    Würde mich verdammt wundern wenn diese Forum schneller als die BFU ist. Gründliche Untersuchung hat nix mit Schnelligkeit zu tun. Und ein Forum untersucht keine Unfälle durch Mutmaßungen.

    Schneller als andere Medien ist hier keiner. Es wird einfach was aus anderen Medien aufgenommen und wild kommentiert.

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Seid Ihr aufgrund von Corona im Jahr 2020 mehr oder weniger geflogen als im Jahr zuvor?

weniger
55.7 %
gleich viel
26.9 %
mehr
17.5 %
Stimmen: 212 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 43 Besucher online, davon 1 Mitglied und 42 Gäste.


Mitglieder online:
FelixHerzog 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS