Eine offen gestellte Frage an den Forumsbetreiber:

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Warum werden User toleriert bzw. protegiert, welche…

    1.  Zum eigentlichen Thema Luftsport/Technik so gut wie nichts beizutragen haben
    2.  Dieses Forum fast ausschließlich als Bühne zur Verbreitung politischer Ansichten nützen
    3.  Permanent gegen den Verhaltenskodex dieses Forums verstoßen und somit nicht das geringste Interesse an einem friedlichen Miteinander hegen

    Und

    Ist dieses Forum überhaupt noch als Plattform zum UL-Flugsport gewollt, oder wurde dies mit Billigung seitens der Betreiber unkommentiert in eine Politik-Arena gewandelt?

    Dieses Forum ist (meiner unerheblichen Ansicht nach!) von sporadisch fliegenden Generalbedenkenträgen und Theoretikern ohnehin genug belastet.
    Manche Beiträge dieser Klientel, verursachen regelmäßig Runzeln auf der Stirn, sind jedoch zumindest noch erkennbar vom Interesse am Luftsport getragen.
    Das damit gezeichnete Bild der deutschen UL-Szene ist dadurch zwar etwas „schräg“, aber immerhin sind deren Umgangsformen zumeist akzeptabel.

    Als mit- u. ohne Motor fliegender Entwickler und Hersteller von Luftfahrzeugteilen, mit jahrelanger Erfahrung in Reparatur, Service, Umbau und Optimierung an High End – Flugzeugen, helfe ich gerne interessierten Laien bei der Lösung ihrer technischen Probleme.
    Mein persönlicher Nutzen daraus, ist gleich NULL (Außer einem netten Dankeschön ab und an) 
    Mit politischen Schreihälsen jedweder Couleur, möchte (nur?)ich absolut nichts zu tun haben und mit diesen auch nicht in Verbindung gebracht werden.

    Kurz gesagt: Weg mit dem gesamten politischen-Schmarren. Dafür gibt es bestimmt geeignetere Foren!

  • CSS schrieb:
    Weg mit dem gesamten politischen-Schmarren.
    Ralf′s Weggang (obwohl primär wegen was anderem) hat zumindest mich nun zu folgendem Entschluss gebracht: Ich werde hier nie NIE wieder irgendwas auch nur annähernd politisches schreiben.


    Chris

  • CSS schrieb:
    Weg mit dem gesamten politischen-Schmarren. Dafür gibt es bestimmt geeignetere Foren!
    Plus Eins dafür. Das muß jetzt endlich aufhören.

    Es sollten ein paar einfache Forenregeln definiert und umgesetzt werden.

  • Hallo @CSS,

    vielen Dank erstmal für Deinen Beitrag. Absolut berechtigte Nachfrage.

    Die Problematik ist, dass ich – und das sagte ich ja schon recht ausführlich in dem Thread „Freie Foren sind besser“ – hier eine Art Balanceakt zu meistern habe. Greife ich zu viel ein, wird mir direkt der Vorwurf der Zensur gemacht. Greife ich zu wenig ein, wird mir der Vorwurf gemacht, nicht zur Moderation „in der Lage“ zu sein.

    Das Problem sind im Grunde genommen etwa vier bis fünf User, die keinen Funken Respekt gegenüber diesem Ort als Diskussionsplattform, den Mitmenschen und damit auch gegenüber uns als Betreiber an den Tag legen. Ich habe selten so ein egoistisches, selbstsüchtiges, rücksichtsloses und absolut respektloses Verhalten beobachtet. Meine Enttäuschung ist mittlerweile riesig! Und zwar so riesig, dass ich diese Leute auch absolut nicht wieder antreffen möchte. Ich finde keine Worte. Das hört sich an, wie eine Floskel, ist aber mittlerweile nicht mehr anders auszudrücken, da man wirklich nur noch sprachlos und paralysiert mitliest. Ich suche schon das ganze Wochenende nach einem Adjektiv, dass diese lächerliche Verhaltensweise auch nur annähernd beschreiben könnte. Gefunden habe ich leider keins.

    Also, CSS, auch ich denke so wie Du, glaub mir. Ich bin eigentlich ein ganz normaler Typ, der einfach nur Spaß am Fliegen hat. Ich habe das Forum damals gegründet, weil mir während meiner Ausbildung irgendwie weitergehende Informationen gefehlt haben. Ich persönlich dachte damit etwas Gutes in die Szene eingebracht zu haben. Und ich finde es – genau wie Du – der auch mit Rat und Tat zur Seite stehen will und eher gibt als nimmt – einfach nur erschreckend, dass das mit Füßen getreten und am Ende auch noch draufgespuckt wird.

    Andererseits möchte ich natürlich gewisse Freiheiten wahren. Damit meine ich nicht den Freifahrtsschein und die von Dir angesprochene „Bühne“, sondern viel mehr das Recht, dass jeder mit guten Beiträgen mitmachen kann. Nicht mehr und nicht weniger. Und mit diesem Gedanken habe ich nun fast das gesamte Wochenende verbracht. Und ich denke, dass ich eine Lösung gefunden habe, die vermutlich Ruhe reinbringen und die Disziplin erhöhen könnte. Dazu später mehr im Laufe des Tages und in einem eigenen Thread (Ich lasse das zurzeit noch rechtlich abklären)…

    Also:
    Bitte versteht meine „Abstinenz“ nicht falsch. Ich musste eine Lösung entwickeln, die o.g. Diskrepanz (siehe erster Absatz) herausnimmt und gleichzeitig eine Art Moderation ermöglicht. Denn ich habe keine Lust hier den Kindergärtner für o.g. Personen zu spielen. Ich habe wirklich besseres zu tun, als ständig diesen wirklich hirnlosen Senf lesen zu müssen, das dann zu beurteilen ggf. einzugreifen, um dann direkt wieder einen auf die Mütze zu bekommen. Also, nein danke. Entweder mit Niveau oder gar nicht. Und bei den vier bis fünf Mann lässt das doch extrem zu wünschen übrig.

    VG und bis später
    Markus

  • Moin Markus,

    schmeiss doch eben diese 4-5 einfach raus... !?

    Gruß Enno

  • Moin Markus,

    ich habe Dich als einen von der Fliegerei total infizierten, lieben Kerl auf dem Forum-Treffen kennengelernt.

    Dein Forum hat mir so manches Mal mit Problem weitergeholfen.

    Ebenso habe ich darüber Kontakt zu Gleichgesinnten gefunden.

    Lass Dich bitte nicht durch irgendwelche Querschläger entmutigen.

    Grüße aus Leer (EDWF)

    Edgar

  • Moin,

    ich glaube nicht an die Option, das ein Moderator ( oder ein Team ) ein Forum regeln sollte bzw kann.

    Im Prinzip ist es ganz einfach: ich beteilige mich so gut wie gar nicht mehr an Nicht-Ul-Themen.

    Auch wenn es mir in den Fingern juckt, zu kommentieren, lasse ich es weg ( ok, meistens ). Und es dürfte auch den Hauptdiskutanten bei den kritisierten Beiträgen auffallen, wie häufig sie sich daran  beteiligen. Kurze Beitragsdiät einhalten, ein paar Schlagworte vermeiden und gut ist. Ich glaube, das es mit allen Beteiligten hier möglich ist, ein kleines Bisschen Forumshygiene zu betreiben.

    Wegbleiben und Abmelden sind Ultima Ratio und der Tod des Forums. Und ich glaube nicht, das die teilweise anstrengenden Beiträge als Ziel haben, das Forum zu brechen. 

    In diesem Sinne,

    Raller

  • @Markus:

    Danke für deine rasche Info.

  • @Sukram:
    Mir geht es, hoffentlich auch anderen, rein um die Fliegerei. Deswegen war ich auch sehr dankbar über dieses Forum (und deren Macher). Ich habe auch keinen Stress mich auch mal (rein fliegerische Themen) mit anderen auseinander zu setzen.
    Ich versuche dabei die Meinung anderer zu respektieren, auch wenn ich diese nicht immer Teile.
    Viele hatten auch Zweifel an den Dingen, welche wir mit unsere Zertifizierung angefangen habe. Und Sie haben das auch recht drastisch im Forum formuliert. Damit muss man leben und die Leute vom Gegenteil durch Ergebnisse überzeugen zu versuchen.
    Auch wenn es schwerfällt, dann muss man auch mal was runter schlucken und gut sein lassen (ich arbeite dran).

    Verschwörungstheorien, Religion und politische Statements suche ich hier bestimmt nicht.
    Ansonsten soll jeder soll nach seiner Façon selig werden
    Bitte lasst Euch nicht entmutigen. Macht weiter! Auch wenn es bestimmt nicht einfach ist.

  • @Sukram:

    Ich habe meine Meinung zu den Auswüchsen in diesem Forum ja schon an verschiedenen Stellen gepostet.

    Manchmal muss es erst mal knallen, damit Dinge sich bewegen. Schade. Aber so sind Menschen halt...

    Ich finde deine liberale Art, dieses Forum zu betreiben, absolut in Ordnung. Die neuen Tools, die Du in Aussicht gestellt hast, halte ich auch für sehr gut, schade nur, dass so etwas nötig wird.

    Die große, schweigende Mehrheit der Forumsmitglieder dürfte die Möglichkeiten dieses Forums im Hinblick auf Miteinander, Erfahrungsaustausch, Hilfe, kennenlernen Gleichgesinnter u.V.m. genauso wertschätzen wie ich.

    Ich drücke uns allen die Daumen, das deine Maßnahmen die richtigen Früchte tragen.

    Gruß Thomas


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Haltet Ihr Euch während der Corona-Krise daran, keinen Luftsport zu betreiben?

Ja
59 %
Nein
41 %
Stimmen: 39 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 18 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 16 Gäste.


Mitglieder online:
Maraio  Heli 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS