• Für alle die es interessiert:

    Wir sind aktuell aus der Bbetriebspflicht entlassen. Der Platz ist vorläufig bis 19. April PPR.

    Das bedeutet, der Platz kann je nach Wetter oder Auslastung früher schließen.

    Viele Grüße

    Tom

  • Moin,

    ich nehme an, dass das in den kommenden Tagen für viele Plätze gelten wird. Gerade Verkehrslandeplätze können so mit weniger Leuten vor Ort auskommen.

    Selten habe ich so auf Regen gehofft 😁

    Alles Gute

    Arwed

  • EDVI Höxter ist auch PPR

  • Man könnte ja auch mal die Flugleiterpflicht zeitweise aufheben.

  • Moin!

    Das Thema hatten wir doch schon.

    Wir haben keine Flugleiterpflicht. Es geht prima ohne. Das Gesetz verlangt allerdings einen besetzten Rettungsdienst. Wenn unser Rettungswagen einen Platten hat, müssen wir den Pkatz schließen und ein NOTAM veröffentlichen. Der FL ist dabei egal.

    Tom

  • EDTG Bremgarten ist komplett dicht 😳 siehe HP Notam liegt auch vor, dies gilt auch für weitere Flugplätze in Baden-Württemberg

    blue skies   dieZwei

  • WiskeyWiskey schrieb:
    EDVI Höxter ist auch PPR
    Jup. Das Café hat sowieso schon geschlossen, verständlicherweise kommt trotz des Wetters niemand und die Empfehlungen der Verbände sind eindeutig.

  • Was mir viel mehr Sorge macht:

    Wie lange halten wir diesen Shutdown generell überhaupt durch?

    Wenn man manchen Nachrichten glauben will, geht das ja noch ein Jahr so weiter. :-(

    --> https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronakrise-epidemiologen-rechnen-mit-monatelangen-einschraenkungen-a-a7743f7f-83e3-44fd-91b0-29f645130207

  • Scheinen nun immer mehr Flugplätze zu sein, die versuchen mit den Behörden ihre Betriebspflicht zu lockern. Ist ja auch sehr verständlich. Das machen übringes viele Flugplätze schon präventiv, haben also das Go seitens der Behörde in der Tasche und können dann zügig per Notam "umschalten" auf PPR oder CLSD

    Gehört habe ich bei uns in der Gegend bewusst kein einziges Flugzeug, scheinen also viele diszipliniert zu sein

  • Jetzt machen die großen Verkehrsflughäfen auch dicht.

    Zumindest lese ich das aus der Notam:

    EDDZ A1836/20 NOTAMN

    Q) EDGG/ACXX/IV/NBO/AE/000/035/4841N00914E

    A) EDDS

    B) 2003230848 C) 2004202359

    E) VFR RESTRICTION WILL TAKE PLACE FOR INTERNATIONAL AIRPORTS.

    FOLLOWING AIRPORTS ARE AFFECTED: EDDW, EDDH, EDDV, EDDB, EDDT,

    EDDE, EDDC, EDDP, EDDG, EDDL, EDDK, EDDR, EDDF, EDDS, EDDM AND EDDN.

    VFR FLIGHTS SHOULD AVOID AIRSPACE D CTR FOR INTERNATIONAL AIRPORTS

    AND VFR FLIGHTS ARE RESTRICTED TO THE ABSOLUTE MINIMUM DUE TO HEALTH

    AND SAFETY COVID-19 MEASURES IMPLEMENTATION. EXPECT DELAY FOR

    ATC-CLEARANCES FOR ENTERING OR LEAVING AIRSPACE D CTR OR EXPECT

    ATC-CLEARANCES ONLY FOR VFR FLIGHTS FLYING DIRECTLY FROM AND TO AN

    AIRPORT WITHIN THE CTR. FOLLOWING FLIGHTS ARE EXEMPTED: EMERGENCY,

    SAR AND HUMANITARIAN FLIGHTS, GOVERNMENT FLIGHTS, MILITARY FLIGHTS,

    POLICE FIGHTS.

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wären Rettungsgeräte keine Pflicht mehr, würdet Ihr Euer UL trotzdem mit einem ausstatten?

Ja
80.6 %
Nein
19.4 %
Stimmen: 124 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 42 Besucher online, davon 4 Mitglieder und 38 Gäste.


Mitglieder online:
Maik  Tilak  Veterano  Finisher 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS