Elektroflug: peinlicher Rückschlag in Norwegen

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Ralle schrieb:
    Wie soll man dann mit dieser Technik fliegen, wo die Anforderungen an Gewicht und Leistung noch höher sind ?
    Schon irre, was der Mensch so alles geschafft hat, oder? Ist schwerer als Luft und fliegt trotzdem. Liegt natürlich nicht an Menschen wie Dir, die grundsätzlich nur Probleme sehen und alles in Frage stellen. Gott sei Dank gibt es noch die Anderen ...

    Bye Thomas

  • ... und wie meist in diesem Forum: Mich stört bei der Elektroeuphorie (bin aber, wie ich schrieb, auch der Meinung dass es kommen wird), dass es zu wenige ehrliche und umfassende Informationen zu der Problematik gibt, Ralle sieht das ähnlich - was ist der Effekt: Wir sind Nörgler, Verhinderer, Gott sei dank gibt es Andere ?????

    Flugherb

  • Leider neigt der Durchschnittsbürger dazu, aus einer Ansicht gleich eine Ideologie zu machen. Mit Ideologen kann man nicht diskutieren, weil sie nur noch Argumente aufnehmen können, welche mit ihrer Ideologie konform sind.

    Wenn dann auch noch die Mainstreammedien diese Idiotologie unterstützen und befeuern, fühlen sie sich auch noch voll "im Recht". Dann werden Nonkonformisten gleich zu "Gegnern" erklärt und bekämpft, verbal und in besonderen Fällen auch mit Gewalt.

    Dies alles kann man aktuell beim CO2-Hype, bei der E-Mobilisierung und vor allem beim linkslastigen Mainstream erkennen. Letzterem gilt alles, was nicht mit ihm in der linken Ecke kuschelt, als rechts, ist also zu bekämpfen.

    Man könnte das wegen der auf unser Zusammenleben so massiv negativen Auswirkungen wohl als schwerwiegende Fehlentwicklung der menschlichen Spezies bezeichnen.

    Apropos CO2:

    Die Luft besteht aus ca. 21% Sauerstoff und ca. 78% Stickstoff. Der Rest von ca. 1% besteht aus 0,038 Prozent CO2; davon produziert die Natur 96 Prozent, den Rest, also vier Prozent, der Mensch. Das sind dann vier Prozent von 0,038 Prozent also 0,00152 Prozent. Der Anteil Deutschlands hieran beträgt 3,1 Prozent. Damit beeinflusst Deutschland 0,0004712 Prozent des CO2 in der Luft.

  • Eine KA8 hat eine Flügelfläche von 14,15 qm. Die Fläche des Flettner Trimmruders am Höhenleitwerk hat etwa 0,5m x 0,1m = 0,05 qm, das entspricht 0,35 % der Gesamtfläche. Mit der Trimmung alleine kannst Du den gesamten Vogel ohne Probleme steuern und auch zum Abstürzen bringen :-).

    Gruß,
    Roman.

  • Ach Smackopa, vielleicht kannst du doch mal deine inzwischen offensichtlich zur Ideologie mutierte E-Mobil-Begeisterung ausblenden und mal was sehr interessantes zum CO2-Hype lesen (bereits 2011 veröffentlicht, aber inzwischen vom Mainstream eliminiert):

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article13466483/Die-CO2-Theorie-ist-nur-geniale-Propaganda.html

    Aber Achtung: ist für deinesgleichen sehr schwer verdaulich, also vielleicht besser doch nicht lesen .... :-)))

  • Nene als Chef CO2 Ideologe hier im Forum bin ich ja Kummer gewöhnt und lese mir den Artikel gerne durch :-)

    Gruß,
    Roman.

  • sozusagen schrieb:
    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article13466483/Die-CO2-Theorie-ist-nur-geniale-Propaganda.html
    Das ist ein wirklich sehr lesenswerter Artikel. Danke fuer den Link.


    Chris

  • Das Problem ist immer das der Mensch nur das erkennt was er in seinem Umfeld sieht.  Das der saubere Strom aus französischen Kernkraftwerken kommt wenn uns die Puste ausgeht das sieht ja keiner. 

    Eine Lüge hier abzuschalten und auf Öko machen und  dann das Risiko nach Frankreich zu schieben. Und wo stehen die Dinger ? An  der Deutschen Grenze. Wenn da auch nur eines zuckt haben wir ein Chaos da brauchen wir uns nicht über Umweltschutz oder C O 2 Gedanken mehr zu machen . Da heißt es rette sich wer kann. 

    Utopie ?  Hatten die in Tschernobyl oder Fukushima die Menschem bis wenige Minuten vor dem Gau auch geglaubt. 

    Das ist einfach der größte anzunehmende Dreck den wir da importieren und alle erfreuen sich am sauberen Produkt. 

    Wir werden da noch mehr von benötigen wenn wir da stabil die Autos alle über Nacht laden wollen.  

    Kollektiver Schwachsinn.   Wie kann ein Volk nur so blöd sein. 

    QDM 

  • sozusagen schrieb:

    Apropos CO2:

    Die Luft besteht aus ca. 21% Sauerstoff und ca. 78% Stickstoff. Der Rest von ca. 1% besteht aus 0,038 Prozent CO2; davon produziert die Natur 96 Prozent, den Rest, also vier Prozent, der Mensch. Das sind dann vier Prozent von 0,038 Prozent also 0,00152 Prozent. Der Anteil Deutschlands hieran beträgt 3,1 Prozent. Damit beeinflusst Deutschland 0,0004712 Prozent des CO2 in der Luft.

    Ach je, der Unsinn wieder.

    Ja, es sind nur 0,038 Prozent, die vom Menschen sind.

    Aber wer findet, dass 0,038% keine Bedeutung haben, kann es ja mal mit 0,038% seines Körpergewichts an Blausäure versuchen, von mir aus auch mit 0,0004712%...

  • Steffen_E schrieb:
    Ja, es sind nur 0,038 Prozent, die vom Menschen sind.
    Hast es leider nicht richtig gelesen: unsere Atmosphäre enthält insgesamt diese 0,038 % CO2 !!! Lies es nochmal.

    Wie hatte ich schon geschrieben: Input bei ideologischer Verblendung kommt nur durch, wenn er ideologiekonform ist. Ansonsten wird er eben zurecht gebogen.



Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Anzeige: Skymap
Umfrage Archiv

Werdet Ihr Euer UL im Zuge der 600 kg MTOW auflasten lassen?

Ja, bei Kosten bis max. 5.000 Euro
43.9 %
Nein
32.4 %
Ja, bei Kosten bis max. 7.500 Euro
8.6 %
Ja, unabhängig von den Kosten
7.9 %
Ja, bei Kosten bis max. 10.000 Euro
7.2 %
Stimmen: 139 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 40 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 38 Gäste.


Mitglieder online:
uxor  David_R 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS