Presseberichte

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Liebe Kranichinnen, liebe Kraniche !

    Oft erfahre ich von Unfällen mit Kleinflugzeugen erst durch unser

    Forum. Neben der Bestürzung macht sich dann das Gefühl breit,

    mal wieder nicht am Puls der Zeit zusein.....

    Wo, bitte, kann ich eimal wöchentlich nachsehen, wie der aktuel-

    le Unfallstand ist ? Danke für Eure Hilfe und

    liebe Grüße von den Ruhrhöhen !

    Roland

  • www.bfu-web.de

  • https://www.google.de/alerts

  • Wie krank ist das denn, die Einschläge von Kleinfluzeugen als den Puls der Zeit zu sehen.

    Das erinnert mich irgendwie an die Gaffer bei Unfällen …….

  • qax schrieb:
    Wie krank ist das denn, die Einschläge von Kleinfluzeugen als den Puls der Zeit zu sehen.
    Komm ... er will doch bestimmt nur etwas daraus lernen! Wirklich.
  • Das ist ja wirklich nett von Dir, dass Du ihn in Schutz nimmst, nachdem Du ihn zwei Stunden vorher unter engagierte Voyeure eingeordnet hast. Da muss ich gleich mit gutem Beispiel hintennach gehen und das krank zurückmildern. Sollen wir uns auf äusserst ungeschickte und unsensible Audrucksweise einigen? Mit dem Zusatz: Er tut ja nix, er will doch bloss schaun, was da alles vom himmel fällt …….

  • qax schrieb:
    Mit dem Zusatz: Er tut ja nix, er will doch bloss schaun, was da alles vom himmel fällt …….
    Ich glaube, wir meinen exakt das Gleiche.
    JWagner schrieb:
    Komm ... er will doch bestimmt nur etwas daraus lernen! Wirklich.
    ... war vielleicht nicht so deutlich als Sarkasmus erkennbar. Da muss ich noch etwa üben.
  • IN letzter Zeit gab es Unfälle, aber hier keine Info. Vielleicht besser so ?     BFu gibt meist nur noch Aufzählung der Fakten.  Zur Fehlervermeidung wenig geeignet. Auch die Medien scheiben wenig und alle das gleiche.  Wird halt eher wieder direkt in Fliegerkreisen besprochen. Pech für den der halt keine erfahrene Piloten kennt oder an interne Infos nicht ran kommt. 

    Man kann halt bei Fehlern im Flugsport nicht alles selbst erfahren .  Das erste Mal könnte halt auch das letzte schon sein. 

    Mir hilft es eher mir der Gefahr bewusst zu sein und die Aufmerksamkeit nicht nachzulassen. 

    Auch wenn es traurig ist. Denn alle Verunglückten waren ja noch kurz vorher fest davon überzeugt es könnt ihnen nicht passieren. Ist halt traurig für den es erwischt  und für Hinterbliebene.  

    QDM 

  • Ich halte es für sehr wichtig, dass Unfälle und deren Ursache veröffentlicht werden. Für mich persönlich kann ich behaupten, dass ich dadurch sehr viel mehr Aufmerksamkeit auch auf kleine, "unbedeutende" Dinge richte. Viele Entscheidungen fäle ich bewusst, weil mir in Erinnerung ist: Da gab es doch einmal einen Unfall.....

    Um einfach mal ein paar Beispiele zu nennen:

    - Ich habe mir kein bestimmtes Flugzeug gekauft (was ich ursrünglich allerdings vor hatte), weil es bei diesem Typ zu einem Versagen, aus meiner Sicht wegen eines Konstruktionsfehlers, einer Anlenkung kam.

    - Ich kontrolliere sehr oft, ganz bewusst einen bestimmsten Schalter in unsererem Motorsegler, weil es wegen genau dieses Schalters bereits einen Unfall gegeben hat.

    - Ich habe mir bewusst ein Flugzeug gekauft, dessen Ruderanschlüsse mit Hoteliers, nicht durch Splinte sondern durch Überwurfhülsen gesichert werden.

    - Meine Entscheidungen bei z.B. einem Seilriss im Segelflug sind heute deutlich anders als vor ein paar Jahren, weil mich verschiedene Unfallberichte mein Handeln überdenken ließen.

    - Mein Verhalten beim Start und bei der Landung hat sich generell, aufgrund verschiedener Unfallschilderungen, geändert.

    So schlimm Unfälle auch sind, deren Veröffentlichung und die Beschreibung warum es dazu kam, machen den Flugsport wieder ein Stückchen sicherer. Man sollte also Menschen, die sich diese Berichte durchlesen, nicht gleich als Gaffer hinstellen. Das ist völlig unangebracht.



Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Werdet Ihr Euer UL im Zuge der 600 kg MTOW auflasten lassen?

Ja, bei Kosten bis max. 5.000 Euro
53.3 %
Nein
23.3 %
Ja, unabhängig von den Kosten
10 %
Ja, bei Kosten bis max. 7.500 Euro
8.3 %
Ja, bei Kosten bis max. 10.000 Euro
5 %
Stimmen: 60 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 26 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 24 Gäste.


Mitglieder online:
raller  outback 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS