Liste der Radarfrequenzen der Großflughäfen Deutschlands

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Schönen guten Morgen!

    Ich bin grad am Erstellen einer Germany-Crosscountry-Excel-Tabelle wo ich versuche homogen über  Deutschland alle Flugplätze  mit den wichtigesten Infos aufzustellen:  Treibstoffe/Restaurants/Runways/TWR-Frequenzen/Höhe/Platzrunde.

    Das ganze kann man sich dann auf 2 A5 Blätter ausdrucken und folieren und mal schnell im Cockpit wo hinpinnen, falls mal das Tablett oder das Navigation-Screen-Panel ausfällt (...kann ja immer passieren). Analog hat noch nie geschadet! Die Flugplätze sind so verteilt,dass man mit 80kt in jede Richtung immer einen Flugplatz innerhalb 1h erreicht. Als Grundlage diente mir vom DULV die die FLugplatz-MOGAS-Karte.

    https://www.dulv.de/sites/default/files/Einfache_Seite_Files/D_mogas_090518.pdf

    Falls wer Interesse hat, kann ich  diese Excel-Liste dann gerne online stellen! 

    Ich hab aber mal ne Frage:  Betrifft Großflughäfen und Regionalairports!  Wenn ich in Österreich durch CTRs fliege, dann werde ich vom FIS immer an die Radarfreuquenz des Platzes weitergeleitet, die dann den Durchflug durch die CTR für mich organisiert.

    Wo bekomme ich die Radarfrequenz der Großflughäfen in Deutschland her? 

    Die Towerfrequenz bekam ich von den Großflugplätzen von: https://maps.openaip.net/?destination=https://www.openaip.net/

    Mit fliegerischen Grüßen,

    Geri

  • hier sind schon mal ein paar (nach ziemlich weit unten scrollen)

    https://www.funkfrequenzen01.de/index013.htm

    https://frequenzen.beepworld.de/flughaefen.htm

    PS inwiefern diese noch aktuell sind, kann ich dir nicht sagen

  • nibbler schrieb:
    https://www.funkfrequenzen01.de/index013.htm
    Wirklich fündig bin ich da jetzt nicht geworden...
  • hast du auch diese Liste geöffnet

    Linienflug und Normal  und  Militärsche - Frequenzen 04.06.2009 xls Datei

    ?

  • Geri1286 schrieb:
    Ich hab aber mal ne Frage:  Betrifft Großflughäfen und Regionalairports!  Wenn ich in Österreich durch CTRs fliege, dann werde ich vom FIS immer an die Radarfreuquenz des Platzes weitergeleitet, die dann den Durchflug durch die CTR für mich organisiert

    kein Schmarrn? 

    Für den Durchflug durch eine CTR ist in Deutschland der Platzlotse zuständig, sonst niemand. Mithin ist die Turmfrequenz zu rasten. (bei zwei veröffentlichen Frequenzen gilt für den VFR-Flieger die fettgedruckte)

    Auch wenn einige "schaltfaule" UL-er jetzt laut  protestieren: FIS ist dafür nicht zuständig, und RADAR schon gleich zweimal nicht. Wenn ein besonders kundenfreundlicher Verwöhn-FIS das mal gemacht hat, dann, weil es ihm gefallen hat, aber nicht, weil das so vorgesehen ist.

    Schließlich muß er es ja im Hintergrund koordinieren - mit wem wohl? Mit dem Platzlotsen...

    Einwände, die mit "Wenn aber..." beginnen, werden nicht beantwortet ;))

  • ca-max schrieb:
    kein Schmarrn? Für den Durchflug durch eine CTR ist in Deutschland der Platzlotse zuständig, sonst niemand. Mithin ist die Turmfrequenz zu rasten. (bei zwei veröffentlichen Frequenzen gilt für den VFR-Flieger die fettgedruckte) Auch wenn einige "schaltfaule" UL-er jetzt laut  protestieren: FIS ist dafür nicht zuständig, und RADAR schon gleich zweimal nicht. Wenn ein besonders kundenfreundlicher Verwöhn-FIS das mal gemacht hat, dann, weil es ihm gefallen hat, aber nicht, weil das so vorgesehen ist. Schließlich muß er es ja im Hintergrund koordinieren - mit wem wohl? Mit dem Platzlotsen...

    Einwände, die mit "Wenn aber..." beginnen, werden nicht beantwortet ;))

    Der Fall das man auf RADAR gelotst wird kommt hier ja durchaus mal vor, und ich hab mir auch schon oft eine Möglichkeit gewünscht, die Frequenzen schon vorher parat zu haben - aber eher wenn man über einer CTR durch den LR D schaukeln möchte, nicht durch eine CTR (ich kenns speziell aus Bremen)...
  • Und wenn, z.b. zum Durchflug von Luftraum DELTA (nicht CTR), tatsächlich RADAR zuständig ist, ruft man zunächst FIS, der in dem Fall eine Art Vorzimmer-Funktion hat, und einen dann auf die richtige Radar-Frequenz weiterleitet. Der Radar-Lotse ist dann schon vorinformiert und erwartet unseren Anruf bereits.

  • onkelmuetze schrieb:
    ich hab mir auch schon oft eine Möglichkeit gewünscht, die Frequenzen schon vorher parat zu haben
    Verständlicher Wunsch -  dann müßte man vorher in der großen AIP blättern. Die kleine Erschwernis dabei ist, daß BREMEN RADAR nicht nur eine Frequenz hat, sondern mehrere, die sich auf die verschiedenen Sektoren aufteilen.

    Ich lebe z.b. unterhalb des Sektors "Hannover Arrival", 132,325. Alles Bremen!

  • ca-max schrieb:
    Und wenn, z.b. zum Durchflug von Luftraum DELTA (nicht CTR), tatsächlich RADAR zuständig ist, ruft man zunächst FIS, der in dem Fall eine Art Vorzimmer-Funktion hat, und einen dann auf die richtige Radar-Frequenz weiterleitet. Der Radar-Lotse ist dann schon vorinformiert und erwartet unseren Anruf bereits.
    Auch hier hats wie immer auch seine berechtigten Ausnahmen. Kleines Beispiel:

    Die letzten beiden Jahre den ersten Mittwoch im Monat zum Feierabend-Fly-In Hüttenbusch geflogen. H′Busch liegt knapp nördlich der Bremer CTR. Möchte man nun auf dem Rückflug in Richtung Süden, bekommt man von FIS direkt die RADAR-Frequenz, da wird nix mehr abgestimmt, weil man kurz nach verlassen der Platzrunde schon knapp vor LR D ist. Habe mich bei den folgenden Flügen dann immer direkt bei RADAR gemeldet ohen FIS vorher zu behelligen, was auch nie ein Problem war. Auf dem Hinflug ist das ein anderes Thema - da hänge ich ja eh ne halbe Stunde auf FIS rum, die einen dann kurz vor Bremen an RADAR übergeben.

  • Ah! Dann ist das bei euch in Deutschland anders wie bei uns in Österreich! Also wenn ich durch die CTR-Graz oder Klagenfurt möchte werde ich vom FIS (Vienna Information) immer auf die Radarfrequenzen der Flughäfen weitergereicht. Hab mal probiert den Tower in Graz zwecks Durchflug zu kontaktieren, der Türmer verweist dich dann ausschließlich auf Graz-RADAR.  Ausserhalb der CTR (Flugplatz-Kontrollzone) übernimmt dann wieder die FIS (Vienna Information).

    Konklusio: In D immer den Türmer zwecks Durchflug durch die CTR kontaktieren?! 

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
83.3 %
Nein
16.7 %
Stimmen: 180 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 41 Besucher online, davon 1 Mitglied und 40 Gäste.


Mitglieder online:
Steffen_E 

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: Pocket FMS