Podiumsdiskussion "Flugleiter" auf der AERO

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Wenn es ums Tanken an fremden Plätzen geht und so.

    Jemand fuer sowas nennt man Tankwart... :)

    Chris

  • Wie gesagt Chris_EDNC, ist ganz nett, wenn der Flugleiter da ist. Aber der Streß, daß man nicht landen darf, wenn er nicht da ist, der überwiegt.

  • Es ist eben nicht ganz nett, wenn der da ist. Sondern gefährlich. Hatten wir aber jetzt alles schon.

  • Ja, es ist gefährlich, wenn du auf ihn hörst und gedanklich die Verantwortung abgibst.

  • Wir sollten nicht außer Acht lassen: Die wichtigste Aufgabe  des Flugleiters (für den Platzhalter) ist das Kassieren der Landegebühr, bzw. Aufschreiben aller Landungen. Oder können die paar Schwindler vernachlässigt werden?
    Ich denke schon!
    Eine automatische Aufzeichnung des Funks ist dazu keine Lösung. Wer hört sich zur Kontrolle zwei Stunden "Qutschen" an?

  • Gebetskette

    Wie oft muss das jetzt noch durchgekaut werden?

    Kann nicht mal einer eine sinnvolle Zusammenfassung basteln und vor allem einen Weg aufzeigen, wie man das Thema neu ordnen könnte? Das hätte was.

    Thomas

  • Remual schrieb:
    Die wichtigste Aufgabe  des Flugleiters (für den Platzhalter) ist das Kassieren der Landegebühr
    Soll er tun. Aber er soll die Finger vom Funkgeraet lassen!


    Chris

  • @Tarutino

    Kann nicht mal einer eine sinnvolle Zusammenfassung basteln und vor allem einen Weg aufzeigen, wie man das Thema neu ordnen könnte? Das hätte was.

    Erstmal etwas Allgemeines: Grundsätzlich bin ich dafür, dass Fliegen ohne Flugleiter möglich sein muss.

    Was ich aus dieser Diskussion hier mitgenommen habe:

    - Aktuelle Regelungen den Funk und die Anflugkarten betreffend sind vollkommen ausreichend

    - Es soll keine Hilfe wie z.B. automatische Ansage von Wind und Landerichtung vorhanden sein

    - Das Thema der Bezahlung und die Frage der Haftung der am Boden befindlichen Maschinen ist nebensächlich

    - Annahme: Funkdisziplin und Good Airmenship verbessern sich wenn kein Flugleiter anwesend ist

    Mein Eindruck ist, das es hier nicht darum geht wie man einen Fuß in die Tür bekommt, sondern diese eintreten will.

    VG

    Thomas

    PS: Wir können hier gern getrennter Meinung sein und trotzdem zusammen ein Bier trinken. Oder Rotwein :)

  • Lindoriel schrieb:
    Erstmal etwas Allgemeines: Grundsätzlich bin ich dafür, dass Fliegen ohne Flugleiter möglich sein muss.
    Bin ich ganz meiner Meinung, eine der wesentlichsten Aussagen. ;o)
    Lindoriel schrieb:

    Was ich aus dieser Diskussion hier mitgenommen habe:

    - Aktuelle Regelungen den Funk und die Anflugkarten betreffend sind vollkommen ausreichend

    - Es soll keine Hilfe wie z.B. automatische Ansage von Wind und Landerichtung vorhanden sein

    - Das Thema der Bezahlung und die Frage der Haftung der am Boden befindlichen Maschinen ist nebensächlich

    - Annahme: Funkdisziplin und Good Airmenship verbessern sich wenn kein Flugleiter anwesend ist

    Unterschreibe ich sofort.
    Lindoriel schrieb:
    Mein Eindruck ist, das es hier nicht darum geht wie man einen Fuß in die Tür bekommt, sondern diese eintreten will.
    Diskussionen laufen ja oft polarisiert. Macht ja auch nix, wenn dann irgendwann auch mal resümiert und Essenz gebildet wird.
    Lindoriel schrieb:
    PS: Wir können hier gern getrennter Meinung sein und trotzdem zusammen ein Bier trinken.
    Wenn Du mit Rotwein kein Problem hast, bin ich dabei ;o)

    Und Danke, dass Du den Ball angenommen hast. 

    Nun sollten sich mal diejenigen zu Wort melden, die hier und vor allem auch in den weiterreichenden Medien/Strukturen wortführend sind, die besser mit Insidern und Entscheidern vernetzt sind als wir. 

    Thomas

  • Falls ich damit gemeint bin: was sollen „diejenigen“ denn noch sagen außer dem, was hier und im Podcast schon gesagt wurde?



Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Anzeige: Skymap
Umfrage Archiv

Werdet Ihr Euer UL im Zuge der 600 kg MTOW auflasten lassen?

Ja, bei Kosten bis max. 5.000 Euro
43.7 %
Nein
32.3 %
Ja, bei Kosten bis max. 7.500 Euro
9.5 %
Ja, unabhängig von den Kosten
7.6 %
Ja, bei Kosten bis max. 10.000 Euro
7 %
Stimmen: 158 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 24 Besucher online, davon 1 Mitglied und 23 Gäste.


Mitglieder online:
Wiggl 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS