Seit über 10 Monaten suche ich eine Flugschule die mich Ausbilden

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Hallo liebe Gemeinde,

    diese Nachricht ist schlicht und ergreifend deprimierend - zumindest für mich - seit über 10 Monaten suche ich eine Trikeflugschule (< 120kg) die mich ausbildet, aber spätestens wenn meine Hörschädigung ins Gespräch gebracht wird, was aber wichtig ist, distanzieren sich alle und lehnen eine Ausbildung ab! Echt hart!!!!!

  • Ok.

  • Konstruktiv......

  • Sprich doch erst einmal mit einem Fliegerarzt, um deine Chancen, ein Medical zu bekommen, auszuloten. Mit nem Medical in der Tasche sollte die Ausbildung dann doch ohne Probleme zu machen/finden sein...

  • Ist erledigt! UNFIT! Zumal die 120 kg ohne ärtziche Untersuchung möglich ist!

  • shortsbelfast schrieb:
    Ist erledigt! UNFIT! Zumal die 120 kg ohne ärtziche Untersuchung möglich ist!
    Wenn Du so in einer Flugschule aufgetreten bist dann wundert es mich nicht, Tobias will Dir helfen und Du stößt Ihn gleich vorn Kopf.

    Alles Gute.

  • Moment, wir müssen da was klar stellen, es artet zu einem Missverständnis aus! 

    Der Fliegerarzt hat mich als Unfit beurteilt, im Rahmen der LAPL. Aber dennoch darf es mir doch möglich oder ermöglicht werden einen < 120KG Schein zu machen, zumal ich einen A-Schein habe (Paragilder) - also damit wir uns nicht gänzlich missverstehen...

  • 120kg heißt zwar, du brauchst keinen Zettel (Medical), dennoch darfst du nicht offensichtlich unfit sein...

    ...gerade da hat natürlich dann die Schule eine Verantwortung kritisch zu schauen, denke da will keiner in der noch jungen Klasse einen Präzidenzfall schaffen.

  • shortsbelfast schrieb:
    Ist erledigt! UNFIT! Zumal die 120 kg ohne ärtziche Untersuchung möglich ist!
    Das ist alles klar... zum Einen macht der Ton die Musik, zum Anderen wollte ich dir einen Weg aufzeigen, wie du eventuelle Vorbehalte der Flugschule von Vorneherein entkräften kannst. Wenn ich dich richtig verstehe, hat dir dein Fliegerarzt das Medical schon verwehrt?
  • Servus zusammen,

    wenn mir ein Fliegerarzt schon mal bestätigt hat, ich wäre "unfit" die Fliegerei betreffend, dann ist es vielleicht anzudenken, diesem Urteil zu vertrauen und, wenngleich auch schweren Herzens, sich von dem Flieger-Gedanken zu trennen.

    Lautes Schreien hat mich mit′m Drachen schon ein paar Mal vor unaufmerksamen Kollegen gerettet. Und die 120kg Klasse sollte auch nicht unterschätzt werden, 80 - 120 kmh sind ja nicht Spazierengehen in der Luft.

    Ich selbst bin ein großer Anhänger von einem Medical auch für′s Auto. Täglich mit′m Roller durch die Stadt auf Hausbesuche, da kommt dir schon so einiges unter, Leute, die Straßenbahnen, LKWs und dergleichen übersehen und dann mit riesigen Augen ihren Schock verdauen müssen. Naja, war ja jetzt nicht das Thema.

    Kurz, wenn der Fliegerarzt gemeint hat, Du bist unfit, dann ist offenbar gemeint, er traut Dir, jedenfalls mal, die Motorfliegerei nicht zu. Das ist schmerzhaft, aber dafür gibt es ja klare medizinische Gründe.

    Dennoch bunten Gruß,

    Alexander

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
81.8 %
Nein
18.2 %
Stimmen: 148 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 56 Besucher online.

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: Pocket FMS