Blumenstrauß aus der Luft

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Egal wie es auch immer war, durch so eine unnötige Dummheit wird unser Sport mal wieder ordentlich negativ in die Schlagzeilen gerückt! 
    Dem Unglückspiloten wünsche ich trotzdem eine Gute Besserung!

    Bernd
  • Pilot Quax schrieb:
    Egal wie es auch immer war, durch so eine unnötige Dummheit wird unser Sport mal wieder ordentlich negativ in die Schlagzeilen gerückt!
    ERBARMUNG!

    Dummheiten passieren und die Luftsport Dummheiten ändern an irgendeinem Image von irgendeiner Gruppe genausowenig wie in anderen Bereichen. Wahrscheinlich passiert sogar mehr Blödsinn, weil Leute ständig darauf bedacht sind, irgendwas zu beachten, statt sich einfach aufs Fliegen zu konzentrieren. Ich glaube, die einzigen, die von dem Mythos des Luftsport-Image leben, sind Foren, Stammtische und verkrustete Verbandsstrukturen, die damit das Versagen des eigenen (imaginären) Luftsport-Marketings rechtfertigen. Es ist eine naive Phantasie zu glauben oder gar nachg dem Glauben zu trachten, alle würden immer alles richtig machen und wenn dem nicht so ist, werden alle anderen dafür kollektiv bestraft. Luftsport hat für die breite Öffentlichkeit kein Image und Lärmgegner haben anderen Interessen, die sich um Imagefragen nicht scheren.

    Ich fliege, weil ich daran Spaß habe. Was Dritte darüber schreiben, mit welcher Motivation oder mit welcher Wahrnehmung, kann sowieso niemand beeinflussen.

    Truxxon
  • Truxxon,

    Du kannst es sehen wie Du willst, für mich ist es eben eine unnötige Dummheit gewesen. Klar macht jeder einmal Fehler, aber bei schlechter Sicht (wenn man dem Bericht glaubt) so etwas gewagtes zu unternehmen ist für mich eben eine Dummheit. Zum Glück ist ja nicht mehr passiert.
    Immer wenn irgend etwas von unfällen mit Flugzeugen in den Medien berichtet wird, und sei es auch noch so harmlos, dann werde ich von Kollegen, Freunden etc. sofort darauf aufmerksam gemacht, hast du gehört da ist...!
    Ich will damit sagen, dass sobald irgend etwas in der Fliegerei passiert die Leute sehr hellhörig sind! Wenn ein Sportflugzeug am Wochenende eine Notlandung gemacht hat weis das am Abend schon die halbe Bevölkerung, aber sollten am gleichen Tag 10 Motoradfahrer gestürzt oder gar ums Leben gekommen sein wird das schon fast nicht mehr erwähnt.
    Mein Beitrag war nicht böse gemeint, sondern nur eine Feststellung.
    Zudem habe ich dem Unglückspiloten ja eine Gute Besserung gewünscht!

    Ich hoffe, dass Du jetzt weist wie ich es gemeint habe!

    Gruß Bernd
  • Ich hab dich schon richtig verstanden. Mein Vortrag war auch weniger gegen dich in Person gerichtet. Ich kann es nur einfach nicht mehr hören. Du kennst das sicher: Man kommt mal irgendwie undeutlich aus marginalem Wetter und schon steht jemand der Hangar-Flyers da, der dir einen Vortrag hällt, was denn das nun wieder für ein schlechtes Licht auf die Sportflieger wirft. Flieger falsche Farbe? Was wirft das für ein Licht ... Mal zu tief wegen Wolkenuntergrenzen? Was wirft das für ein Licht ... Jemand notgelandet? Was wirft das für ein Licht ...

    Es sucht sich niemand marginales Wetter aus und Wolkenuntergrenzen richten sich nun mal kaum nach den Vorhersagen von Flugwetter.de und nur damit die wohlmenden, vorauseilenden Bedenkenträger werde ich wohl kaum lieber auf einem Acker notlanden.

    Man kann es manchmal nicht mehr hören, was sich Dritte für einen Kopf um die Aktivitäten anderer machen.

    Truxxon
  • Hallo Leute!

    Bin neu hier und deshalb ein herzliches Servus an die Kollegen.
    Was mich interessiert: Was sagt die Versicherung in so einem Fall?

    Bleibt der Pilot / Halter auf den Kosten sitzen?
    Stichwort: grob Fahrlässig

    Gruß aus Österreich
    IT-Flieger
  • Naja,
    • Mindest- bzw. Sicherheitshöhe unterschritten
    • Gegenstände abgeworfen
    • Wetterberatung fehlerhaft bzw. nicht gemacht
    Da sagt die Versicherung am Ende vermutlich: "Leck mich..."
  • Hallo

    wer frei von Fehlern , der werfe den ersten Stein.

    Was ist schon alles im glücklichen Überschwang einer Hochzeit passiert.
     
    Jetzt hat es mal einen kreativen Piloten getroffen. Ich hoffe er wird wieder gesund das er bald wieder fliegen kann. 

    Peter
  • QuaxC42 schrieb:
    Was ist schon alles im glücklichen Überschwang einer Hochzeit passiert.
     
    Jetzt hat es mal einen kreativen Piloten getroffen. 

    Peter
    Wenn Du einen solchen Satz in einer MPU ("Idiotentest" zur Wiedererlangung der Fahrlizenz) äußern würdest, dann wäre Deine Pappe auf ewig weg. 
  • Hallo Cumulus ,


     


    danke für Deinen intellektuellen Beitrag.


     


    Aber ich will auch Dir gerne meinen Beitrag erklären, damit Du es auch verstehst:


     


    1)      Bei Hochzeiten werden immer mal wieder einige verrückte Dinge gemacht die gegen die üblichen Regeln verstoßen. Das fängt mit dem Polterabend schon an.


    Verboten ist es den Müll in einen fremden Garten zu werfen, oder ungesetzliches Hupen  nach der Kirche, oder die Braut zu entführen.  Da gibt es sicher noch kreativere Dinge. (habe mal eine ganze Hochzeitsgesellschaft auf der Pritsche eines Lasters gesehen)  Verstößt alles gegen Gesetze. Meistens geht es ja fröhlich und glimpflich aus.


     


    2)      Das der Pilot sich falsch verhalten hat, steht ja außer Frage.  


    Ich denke er ist ja auch schon gestraft genug.


     


    3)      Glücklicherweise habe ich keine Punkte in Flensburg, sodass die MPU noch in weiter Entfernung ist.


     


    Allerdings wäre ich mir bei Deiner Aussage nicht so sicher wie Du !


    Denn ein geschulter Psychologe würde genau erkennen, dass es sich hier um einen menschlichen Fehler handelt, den der betroffene Pilot sicher nicht nochmals macht.


     


    Im Gegensatz zu den vielen PKW Rasern und Alkoholsündern die bei der MPU landen und  durchaus Wiederholungspotential haben.


     


    Grüße


    Peter   

  • QuaxC42 schrieb:

    Hallo Cumulus ,



    danke für Deinen intellektuellen Beitrag.



    Aber ich will auch Dir gerne meinen Beitrag erklären, damit Du es auch verstehst:



    1)      Bei Hochzeiten werden immer mal wieder einige verrückte Dinge gemacht die gegen die üblichen Regeln verstoßen. Das fängt mit dem Polterabend schon an.


    Verboten ist es den Müll in einen fremden Garten zu werfen, oder ungesetzliches Hupen  nach der Kirche, oder die Braut zu entführen.  Da gibt es sicher noch kreativere Dinge. (habe mal eine ganze Hochzeitsgesellschaft auf der Pritsche eines Lasters gesehen)  Verstößt alles gegen Gesetze. Meistens geht es ja fröhlich und glimpflich aus.



    2)      Das der Pilot sich falsch verhalten hat, steht ja außer Frage.  


    Ich denke er ist ja auch schon gestraft genug.



    3)      Glücklicherweise habe ich keine Punkte in Flensburg, sodass die MPU noch in weiter Entfernung ist.


     


    Allerdings wäre ich mir bei Deiner Aussage nicht so sicher wie Du !


    Denn ein geschulter Psychologe würde genau erkennen, dass es sich hier um einen menschlichen Fehler handelt, den der betroffene Pilot sicher nicht nochmals macht.



    Im Gegensatz zu den vielen PKW Rasern und Alkoholsündern die bei der MPU landen und  durchaus Wiederholungspotential haben.



    Grüße


    Peter   

    Klar, der Pilot ist auf den Pinsel gefallen und wird nie wieder Blumen streuen. Damit ist der geheilt.
    Gemeint habe ich den anderen Piloten, den, der noch nicht auf den Pinsel gefallen ist und vorher Verständnis für solche Aktionen offenbart. Dem könnte man in einer MPU nicht akzeptierbare Risikobereitschaft attestieren und daher von den Lizenzen ausschliessen. Zur MPU werden übrigens nicht nur rasende Gewohnheitstrinker geladen. 50 x falsches Parken oder ähnliches kann schon Zweifel an der Zuverlässigkeit zum Führen eines KFZ wecken. Und wenn die Fahrlizenz weg ist, dann kann man auch um seine Luftlizenz bangen.
Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
84.5 %
Nein
15.5 %
Stimmen: 277 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 63 Besucher online, davon 3 Mitglieder und 60 Gäste.


Mitglieder online:
Munber2002  Bananenbieger  HansOtto 

Anzeige: EasyVFR