GPS week rollover

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Anfang April 2019 ist es wieder soweit, die GPS-Woche fängt wieder bei 1 an.

    Heise

    Wikipedia

    Nur falls bei dem einen oder anderen ein altes GPS-Gerät spinnen sollte. Vermutlich sind Geräte der letzten 10 Jahre nicht betroffen, aber schauen wir mal...

  • Moin,

    na das wird ein Spaß, tumindest für mich, meine Frau fährt noch immer mit einem alten Navi von 2006 durch die Gegend,

    da hats schon öfters Spaß gegeben, aber sie weigert sich einfach was anderes zu nehmen.

  • In unseren beiden Vereins-UL betreiben wir erfogreich schon seit Jahren jeweils ein (schon älteres) ThinkNavi T7!

    Gerade heute ist auf beiden Geräten kein GPS-Empfang mehr möglich! Gestern liefen beide noch.

    Siehr sehr nach dem GPS-Week-Rollover aus.

    Gibt es sonst noch Betroffene oder sogar eine Lösung???

  • Einige Boeing 787 sind wegen Problemen mit dem Rollover in China wohl gegroundet:

    --> https://www.vielfliegertreff.de/airlines-fliegen/130490-einige-chinesische-boeing-787-grounded-wg-softwarebug.html#post2871540

  • Moin,

    wie ichs oben schon angedeutet habe funktioniert das alte Navi aus 2006 auch nicht mehr.

  • berwes schrieb:

    In unseren beiden Vereins-UL betreiben wir erfogreich schon seit Jahren jeweils ein (schon älteres) ThinkNavi T7!

    Gerade heute ist auf beiden Geräten kein GPS-Empfang mehr möglich! Gestern liefen beide noch.

    Hallo,

    ich habe gerade diesen Thread gelesen.
    Da ich auch ein ca. 10 Jahre altes Thinknavi T7 habe und gestern (6.4.2019) noch damit geflogen bin, bin ich gerade mit dem Gerät auf den Balkon gegangen und habe es mal ausprobiert. Nach kurzer Zeit hatte das T7 Sateliten gefunden und die aktuelle Position angezeigt. Das Gerät war, bis das alte D-VBT abgeschaltet wurde ein super Gerät, weil man es auch als Fernseher benutzen konnte. Wenn jetzt auch noch GPS nicht mehr funktionieren würde, wäre es ein Kandidat für den Elektronikschrott.

    Bernd

    Gruß Bernd

  • Gleiches Problem bei meinem Thinknavi T7. Am 6.4.19 noch alles in.O. und am 16.4.19 beim nächsten Gebrauch kein GPS (Satellitenanzahl 0). Bisher keine Lösung.

  • Moin Flieger,

    ich wünsche Euch erst mal ein schönes Osterfest.

    Habe leider auch das Problem. Gestern geflogen, T7 fand Satellit und los ging es. Zwischenlandung in Ballenstedt und nach Wiedereinschalten kein GPS gefunden. Konnte es zu hause rekonstruieren, nach Einschalten nach 3 Minuten Position gefunden. Gerät aus und wieder an, kein GPS mehr möglich. Hat das auch mit dem week rollover zu tun? Wenn ja gibt es schon eine Lösung oder ein Update fürs T7 ? Ich hab einen Gyro und das T7 ist fest verbaut. Auf Grund der Maße und enger Bauweise des Panels ist ein anderes Display nicht möglich. Bin für jeden Hinweis dankbar

    Fliegergruß

    Lutz

  • @Gyrolutz:

    Wenn Du es zuhause reproduzieren konntest, muß das Gerät zwischendruch die Satelliten ja wieder gefunden haben. Das Finden der Satelliten kann unter ungünstigen Umständen durchaus schon einmal 15 Minuten dauern. Wenn Du das Gerät also komplett heruntergefahren hast und der Empfänger die komplette GPS-Signal-Sequenz empfangen muß, weil es die alte Sequenz vorab nicht gespeichert hat, dauert der reine Empfang 12,5 Minuten.

    Also wiederhole den Test noch einmal und gibt dem Gerät 15 oder besser 30 Minuten Zeit nach dem Kaltstart. Erst, wenn es dann immer noch nicht funktioniert, könnte das Roll-Over eine Ursache sein.

  • Hallo cbk,

    habe das T7 jetzt mal eine halbe Stunde suchen lassen. kein GPS, Setup zeigt keinen Satelliten an. Ist schon komisch. Beim ersten Versuch war GPS da und jetzt findet er keinen mehr. Bin ratlos ! 



Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Werdet Ihr Euer UL im Zuge der 600 kg MTOW auflasten lassen?

Ja, bei Kosten bis max. 5.000 Euro
50 %
Nein
19.4 %
Ja, unabhängig von den Kosten
13.9 %
Ja, bei Kosten bis max. 7.500 Euro
8.3 %
Ja, bei Kosten bis max. 10.000 Euro
8.3 %
Stimmen: 36 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 35 Besucher online, davon 3 Mitglieder und 32 Gäste.


Mitglieder online:
Timbair  b3nn0  monstertyp 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS