Neue Frequenzen

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Ergänzend noch ein Nachtrag.

    Ich habe jetzt mit einem Yaesu FTA-250 und einem Icom ICA3 (25khz) einen ganz kurzen Test gemacht in 3m Abstand.

    Stelle ich beim Icom 123.425mhz ein und sende mit dem Yaesu, kann ich von Kanal 123.415 bis 123.435 drehen und alles ist im alten Icom zu hören.

    Sende ich mit dem Icom auf 123.425Mhz, dann höre ich das Signal viel schwächer und schlechter im Yaesu auf 123.415 und 123.435.

    D.h. entweder sendet das Yaesu breiter als das Icon oder das Yaesu hat einen schmalbandigeren Filter. Letzteres macht eher Sinn.

    Das bedeutet aber auch in dieser Kombination, sende ich mit dem alten 25khz Gerät, störe ich das neue 8,33khz Gerät auf einem nahegelegenen Kanal WENIGER, da es ja einen besseren Frequenzfilter oder was auch immer hat und unempfindlicher ist gegen Frequenzen die daneben liegen.....macht das Szenario mit LSZH und den Seglern noch unwahrscheinlicher, falls die neue 8.33khz Geräte nutzen...wovon ich einfach mal ausgehe. Das nur als Ergänzung.

    Das Yaesu FTA-250 ist nebenbei ein knuffiges Gerät mit sehr hoher Lautstärke aber die Bedienung gefällt mir beim Icom besser... vermutlich Gewöhnungssache.

  • Hallo,

    >
    > .macht das Szenario mit LSZH und den Seglern noch unwahrscheinlicher
    >

    ich denke nicht...  ;-))

    >
    > , falls die neue 8.33khz Geräte nutzen...wovon ich einfach mal ausgehe.
    >

    Wie "neu" die Greäte in LSZH sind, das kann ich nicht sagen - aber die
    Towerfrequenz (hier gleich dem Kanal) von LSZH ist 118.100 und sie ist somit
    eine Frequenz mit 25kHz Empfangsbandbreite.

    Haben die Segler mit ihren 8.33er Geräten nun z.B. auf 118.105 gelabert,
    so haben sie die Towerfrequenz blockiert, ohne selbst den Tower- und
    Airliner Funk gehört zu haben.


    BlueSky9

  • BlueSky9 schrieb:
    Haben die Segler mit ihren 8.33er Geräten nun z.B. auf 118.105 gelabert,
    so haben sie die Towerfrequenz blockiert, ohne selbst den Tower- und
    Airliner Funk gehört zu haben.
    Tausendmal erklärt und es wird nicht besser:

    Die Segler "labern", wenn sie den Kanal 118.105 eingestellt haben, auf der Frequenz 118.1000 und da beisst keine Maus einen Faden von ab (sofern die Funkgeräte keinen Fehler haben).

    Alles andere ist, denke ich, Spekulatius.

    Bernhard

  • Ja richtig, deshalb hat Kassel ja das Glück die gleiche Frequenz behalten zu können, von 118.100mhz auf Kanal 118.105.

    Ich habe die neue Frequenz/Kanalliste durchgeschaut, aber keinen Platz gefunden in der Nähe von LSZH mit 118.100Mhz bzw 118.105. Speyer ist umgestellt und liegt mit 118.080 räumlich und frequenztechnisch noch am nächsten zu Zürich, aber das ist wirklich Spekulatius.

    Könnte aber sein, dass ein 8,33 Gerät, welches auf 118.100 steht, mehr gestört wird durch eine Funke, die auf Kanal 118.110 oder 118.090 funkt, als wenn der Empfänger auf 118.105 steht, weil im letzteren Fall der Empfänger schmalbandiger filtert. Aber da ich nur eine 8,33khz Funke habe, kann ich das nicht testen. Vielleicht sollte man LSZH mal den Tipp geben die Funken auf 118.105 zu stellen 😆. Aber wenn es so wäre, macht das LSZH Beispiel immernoch keinen Sinn, da man ja vorgibt es seinen böse alte 25khz Funken gewesen und die kann man ja nur auf 118.075 und 118.125 einstellen. Sherlock Handquetsche, over and out.

  • Hallo,

    >
    > Die Segler "labern", wenn sie den Kanal 118.105 eingestellt haben, auf
    > der Frequenz 118.1000 und da beisst keine Maus einen Faden von ab.
    >

    Stimmt - vollkommen korrekt!  Sorry - Mein Fehler!!



    Also hier nochmal neu:

    ++++++++++++++

    Die Towerfrequenz (hier gleich dem Kanal) von LSZH ist 118.100

    Haben die Segler mit ihren 8.33er Geräten nun z.B. auf Kanal 118.110 gelabert,
    so haben sie die Towerfrequenz blockiert, ohne selbst den Tower- und
    Airliner Funk gehört zu haben.

    ++++++++++++++

    Kanal 118.110 sendet auf 118.10833 Mhz und liegt somit innerhalb
    der großen 25kHz Empfangsbandbreite von Kanal 118.100  (LSZH Tower)


    So sollte es stimmen, denke ich.. oder?!    ;-))


    >
    > ...da man ja vorgibt es seinen böse alte 25khz Funken gewesen...
    >

    Nein Nein Nein!!  Niemand hat das behauptet :)

    Bitte den verlinkten Text mal LESEN!  :-))

    Es geht dort _nicht_ um "böse 25kHz" Funken.
    Es geht um "25-8.33-Mischbetrieb" und die Problematik, dass man mit
    einem 8.33er Kanal Sender einen 25kHz Kanal (der breitbandig empfängt)
    blockieren kann, _ohne_ ihn selbst zu hören (da er mglw. nur schmalbandig sendet).

    (Zürich Tower betreibt einen 25kHz Kanal - die Segler haben einen 8.33Khz Kanal benutzt)

    BlueSky9

  • Und weiter geht′s mit der lustigen Umstellerei....

    DFS

  • Hallo,

    >
    > Und weiter geht′s mit der lustigen Umstellerei....
    >

    ..ich muss gestehen, der ganze Trouble um die "Umstellung" und die
    dazugehörigen "Listen" gehen mir komplett am Allerwertesten vorbei  ;-))

    In EasyVFR bekomme ich alle Frequenzen alle 28 Tage aktualisiert
    in die Datenbank - und die ganz neuen Neuumstellungen direkt auf der
    Karte am jeweiligen Flugplatz als kleinen NOTAM Kringel angezeigt...

    Klick - Dreh - Funk

    ...machmal kann das Leben sooo einfach sein...   ;-)


    BlueSky9

  • BlueSky9 schrieb:
    Klick - Dreh - Funk

    ...machmal kann das Leben sooo einfach sein...   ;-)
    Dennoch wäre es wünschenswert, wenn das Theater zumindest zum Veröffentlichungstermin der ICAO 2019 endlich ein Ende hätte, und alle Änderungen eingepflegt sind.

    Bei ICAO-Karten-basierten Navillösungen wie SkyMap nervt es ziemlich auf der Karte die falschen Frequenzen stehen zu haben.

  • Hallo,

    >
    > Dennoch wäre es wünschenswert, wenn das Theater zumindest zum
    > Veröffentlichungstermin der ICAO 2019 endlich ein Ende hätte,
    >

    Dem kann ich vollkommen zustimmen!


    BlueSky9

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Lasst Ihr Euch bei Überlandflügen von FIS begleiten?

Ja, immer!
44.8 %
Ja, unregelmäßig!
29.9 %
Ja, aber nur selten!
20.7 %
Nein, nie!
4.6 %
Stimmen: 87 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 41 Besucher online, davon 4 Mitglieder und 37 Gäste.


Mitglieder online:
Schnickes  stefanf79  DMSSS  Tarutino 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS