Freie Musik für Flugvideos (auch gewerblich)

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Ich nutze auch Magix und finde es von den Funktionen und Bedienbarkeit echt klasse. Da ich meine Musik zu den Szenen schneide, soweit es geht jedenfalls, mach ich alles händisch. Dauert halt etwas.

    Wie Schnickes schreibt, gerade dadurch erzeugt man eine gewisse Spannung, eine Ent-Spannung oder kann die Atmosphäre etwas unterstreichen. Dass ist ein nicht unerheblicher Teil in einem Video. Ausser, man fliegt 2 Stunden durch die Gegend und lädt dieses Video ungeschnitten hoch. 2 Stunden permanent die Kamera im Nacken von A nach B. Solche Videos seh ich mir gar nicht an, oder klick sie mal schnell durch. Auch 20 Minuten ungeschnitten sind langweilig. Dass sind dann wahrscheinlich die Dinger, bei denen EDXJ gleich den Ton aus macht. Da kommt′s auch nicht auf die Stimmung drauf an.

  • Ich nehme auch Magix Video Deluxe. Und für mal eben schnell was erstellen Fastcut. 

    Hier meine ersten beiden Veruche mit Fastcut, da wusste ich noch nicht, dass man eigene Musik verwenden kann, deshalb auf jeden Fall verbesserungsfähig 😬

    https://youtu.be/WTc5C8ftmZ8

    https://youtu.be/htebPaZXV34

    Ralf

  • Für meine Videos verwende ich den PowerDirector von CyberLink.

    Lässt fast keine Wünsche offen, sehr poffesionel, schnelles rändern dank 64Bit engine und OpenCL.

    Nur das es kein Mercalli Plugin gibt ist schade.

  • Auf jeden Fall recht sportlich geschnitten, Ralf.  :-D  Im Cockpit würde ich jetzt eher langsam überblenden, und bei einem Wechsel der Perspektiven oder Landschaften eher schnell. Aber dass ist auch Geschmackssache. In deinem Gleitschirmvideo gefällt′s mir sehr gut, im Flieger isses teils recht schnell, ohne dass sich an der Situation gross was verändert. Heisst, immer noch die gleiche Sicht und Landschaft. Da wirkt ein aprupter Schnitt eher etwas unruhig. Dass aber nur mal als kleine Anregung, ist nicht als Genörgel gemeint. Solche Videos machen mir aber Spass anzusehen, ganz anders als eben die erwähnten ungeschnittenen mit immer derselben Perspektive.

    Ansonsten liebe ich gerne Überblendungen, da lässt es sich mit Magix hervorragend arbeiten. Kleines Beispiel bei der Anfangs-Sequenz, bei der ich mich zweifellos von PC-Spielen inspirieren lasse. Während dem Flug dann einfach ein neutraler instrumental Beat:

    https://www.youtube.com/watch?v=P9Ur5w6b5FQ

    Oder ′n Trip an die Nordsee, mit 20 Minuten eines meiner längsten Videos. Aber nicht, ohne etwas  mehr von der Landschaft einzubauen. Mit Magix kann man auch wunderbar seinen Flieger animiert über die Karte fliegen lassen, wie hier bei 3:00 Min. Klar, dass beim Landschaftwechsel bei 5:22 Min. vom Binnenland an die Waterkant eine andere Musik her muss. Ebenfalls ab Minute 8:00, ab der′s dann entgültig über die Nordsee geht. Auch so die Ankunft bei 11:55 Min., beim Friedhof gucken ab 13:30 Min.,  und natürlich das sportliche Fliegertreffen ab 17:04 Min. Da könnte man nicht denselben Track durch laufen lassen. Gleichzeitig ist das Erstellen halt auch etwas an Arbeit, dass muss man schon wollen.

    https://www.youtube.com/watch?v=bxO2oetfUbI

    Und mal was nicht-fliegerisches, ein paar Bilder am verschneiten Alpenrand. Dazu recht langsame Kamerafahrten und Zoom-Effekte, mit ruhigen Alphörnern und Glocken-Geläut. Passt jetzt auch zur Jahreszeit:

    https://www.youtube.com/watch?v=rztjLD89zu4

    Auf jeden Fall grosse Klasse, dass man solche Musik wie die von Sascha zur Verfügung gestellt bekommt, ein Danke an der Stelle!


  • https://www.bensound.com/ ist auch ganz okay.

    Meinen Jahreszusammenschnitt https://vimeo.com/247530260#t=0s
    habe ich auch gestern  damit unterlegt. 

    Ich würde lieber Stücke nehmen die ich auch privat viel höre, kann aber auch die Sicht der Künstler verstehen, denen so Einnahmen flöten gehen. 

    -Klaus

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wären Rettungsgeräte keine Pflicht mehr, würdet Ihr Euer UL trotzdem mit einem ausstatten?

Ja
85.7 %
Nein
14.3 %
Stimmen: 322 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 45 Besucher online.

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS