Erfahrungen mit Abstellen im Freien

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Im Nachbarthread wird nach Hangarierungskosten gefragt.

    Mich interessieren Erfahrungen mit Abstellen im Freien. Wer von Euch hat seinen Flieger im Freien abgestellt, welche Modelle sind es, und welche Abdeckungen nutzt ihr? Ich habe bisher fast ausschließlich E-Klasse-Flieger und größere im Freien stehen sehen, von einer C42 abgesehen, die sehr sorgfältig vollständig (inclusive Tragflächen, Höhen und Seitenleitwerk) eingepackt war und einer ebenfalls sehr gut eingepackten CTSW, bei der es sich aber eher um eine "Urlaubsabstellung" (s.u.) handelte.

    Nachdem hier in der Gegend der Hangarplatz extrem knapp ist, bleibt fast nur das Abstellen in einem Anhänger - und da ist die Modellauswahl mit schnell (<15 min) anklappbaren Flächen ohneFremdhilfe sehr übersichtlich (Kitfox, Eurofox, Avidflyer, Storch, Trail ... ??).


     


     

  • Wie stehts mit der Schneelast ? -1G sollte bei nassem Frühlingsschnee leicht zu toppen sein. Das sind nur etwa 25 Kg/mq oder 6 cm schwerer, aber nichtmal nasser Schnee. Insbesondere Hochdecker sind nicht für negative Belastungen gebaut.. 

  • Klare Antwort: Nein, besser nicht.  Die Korrosion wird verstärkt.  Feuchtigkeit  kann in Motor- den Elektrik-Bereichen eindringen. Wenn da was zum Problem wird wird es teurer als die Halle. Auch ein Echo Flieger stellt in die Halle wenn er scheinen "Vogel" liebt.

    Das Klima ist hier in BRD nicht geeignet. 

    QDM 

  • Also in ein Flugzeug, wo schon die Schneelast ein Problem darstellt würde ich zum Fliegen nicht einsteigen ;-)

    Draußen abstellen würde ich dauerhaft nur im Notfall, v. a. die UV-Strahlung macht alles mit der Zeit kaputt. Ich denke, dass ein geschlossener Anhänger einen sehr guten Kompromiss darstellt - mache ich jetzt seit über 6 Jahren. Das Flugzeug muss aber für′s Auf- und Abrüsten konstruiert sein, sonst ist es nicht praktikabel.

  • Bzw. Anhaenger mit "Ohren", in die die Flaechen passen, ohne sie vom Flieger abmontieren zu muessen. Das waere meine Loesung, wenn es mal keinen Halleplatz gibt.


    Chris

  • Mein Kit-Flieger wird klappbare Flügel haben (Skyranger Nynja). Ich interessiere mich deshalb auch für einen neuen geschlossenen Anhänger (Einachser, feste Wände, keine Plane, ohne 100km/h Zulassung). Im Internet kann ich nicht all zu viele Anbieter finden, die solche Modelle für meinen Typ Flugzeug konstruieren. Das Ansprechendste was ich finden konnte war der von Parazoom für 12499 EUR. Was haltet ihr davon? Kennt ihr alternative Hersteller?

  • Meiner ist von Anschau (habe ich gebraucht gekauft). Damit bin ich ganz zufrieden und er ist inzwischen 16 Jahre alt. Da würde ich auf jeden Fall mal anfragen.

  • Moin,

    also im Freien würde ich meinen Flieger nicht abstellen, dann würde ich auf einen Eigenen verzichten.

    Ich habe damals meine Eurofox eigentlich nur gekauft weil der Hangarplatz schon dafür vorhanden war und es sonst keine Plätze gab.

    Ich wollte mir auch was schnelleres und moderneres kaufen, nur gab es damals eben keine Hangarplätze.

    Ich bin froh, daß es so gekommen ist, einen besseren Kauf konnte ich nicht machen.

    Gruß, Stefan

  • Hallo Postbote Stefan,

    welche Konfiguration hat Dein Eurofox, Motor, Tragfläche, Bug-/Spornrad, Radverkleidungen ja/nein ..., und welche Flugleistungen und Spritverbrauch erzielst Du damit? Neu oder gebraucht gekauft?

    Danke für die Information im voraus.

    Und auch an alle, die bisher ihre Meinung geschrieben haben. So wie ich aus den bisherigen Beiträgen schließen kann, werde ich mich nach einem KITFOX / EUROFOX /AVIDFLYER mit Speedwings und Anhänger umschauen, ohne mich unter Zeitdruck zu setzen.

    Grüsse, Albert

  • Moin Albert,

    meine Postkutsche hat Bugrad, Radverkleidungen, Transponder und ELT, Motor 80PS und macht runde 160 bei 4800UPM, der Verbrauch liegt bei 12 Litern/h, mehr hat die Kiste noch nie verbraucht. Zuladung echte 177,5 kg.

    Auf und anklappen der Flügel geht allein völlig mühelos in 5 Minuten





Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Welche Art von Theorieunterricht würde Dir am ehesten zusagen?

Frontalunterricht
64.5 %
Selbststudium
35.5 %
Stimmen: 186 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 37 Besucher online, davon 1 Mitglied und 36 Gäste.


Mitglieder online:
raller 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS