North up versus Heading up

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Ja richtig, sowas muss quer verbaut sein. Und moving map hochkant...


    Chris

  • Chris_EDNC schrieb:
    Ja richtig, sowas muss quer verbaut sein. Und moving map hochkant...
    Naja, ich denke es ist so kategorisch nicht zu bewerten. Ich sehe da neben individuellen, persönlichen Aspekten (Vorlieben, Sehfähigkeit etc.) relevante Abhängigkeiten von der typischen Reisegeschwindigkeit des Fluggerätes (wie schnell bewege ich mich auf die Kante der Darstellung zu) und der Bildschirmgröße.

    Meine bisherigen Erfahrungen mit dem normalen iPad sind auch in der Querorientierung mindestens nicht schlecht. Allerdings fliegt meine Karre auf Reise 80Kt und nicht 130Kt, macht sicher einen Unterschied.

    Und das Kanardia hat seinen Schwerpunkt nicht nur auf der Moving Map, sondern eher auf der sinnvollen Kombination aller möglichen Daten und muß sich von daher sowieso als sinnvoller Kompromiss zwischen all dem aufstellen.

    Thomas

  • Hallo,

    Ob Quer oder Hochkant Benutzung...

    Mal ehrlich:  sowohl in EV als auch auf dem Garmin Aera hab′ ich
    mit nur einem einzigen "Fingerstreich" (sagt man das so?! ;) die
    Karte mühelos in jede beliebige Richtung verschoben und
    kann soweit "vorausschauen" wie ich nur möchte.

    Da würde ich die Einbaulage eher von der Platzsituation abhängig
    machen. Mein Androiden-Tablet z.B. habe ich auf dem Kniebrett - da macht
    in einem Flieger mit "Knüppel zwischen den Beinen" sowieso nur
    "hochkant" einen Sinn - sonst wird′s da etwas eng  :-)))

    BlueSky9

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Lasst Ihr Euch bei Überlandflügen von FIS begleiten?

Ja, immer!
44.6 %
Ja, unregelmäßig!
28.9 %
Ja, aber nur selten!
21.7 %
Nein, nie!
4.8 %
Stimmen: 83 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 38 Besucher online, davon 3 Mitglieder und 35 Gäste.


Mitglieder online:
hennes  elanbaby  dmkoe 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS