Netter Verein oder ggf. Charter im Großraum Bonn gesucht

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Hallo Zusammen,

    da ich zwischenzeitlich berufsbedingt umgezogen bin, ist mein bisheriger Verein mit zwei Stunden Anfahrt leider ein bisschen zu weit weg. Nun bin ich auf der Suche nach einer neuen fliegerischen Betätigungsmöglichkeit. Hangelar ist direkt vor der Haustür, aber die bisherigen Kontakte fand ich eher "unpersönlich". Ein netter menschlicher Umgang mit Gleichgesinnten wäre mir schon wichtig.

    Was ich mir wünschen würde:

    - Mehr als ein UL zur Nutzung

    - Fluglehrer

    - Ideal: Segelflugbetrieb im gleichen Verein möglich

    - Ideal: Eigene Piste/Moderate Landegebühren

    Ggf. wäre auch eine Chartermöglichkeit interessant, allerdings keine in der eine Flugstunde mit Lehrer dann schon auf Echo-Niveau ist oder eine C42 schon so € 140,--/h kostet.

    Jetzt wäre ich echt dankbar für Eure Tipps!

    Viele Grüße

    Fox

  • Fox schrieb:
    Ggf. wäre auch eine Chartermöglichkeit interessant, allerdings keine in der eine Flugstunde mit Lehrer dann schon auf Echo-Niveau ist oder eine C42 schon so € 140,--/h kostet.
    Dann fällt Weilerswist aus ;-)
  • Morschenich ?

    Schau mal bei www.ul-flugschule-rheinland.de

  • Hallo Fox,

    in Richtung Süden von Bonn liegt Bad Breisig. Dort auf der Höhe linke Rheinseite gibt es den wunderschönen Platz "Mönchsheide" mit einer angenehmen und kameradschaftlichen Atmosphäre.

    Details zum Platz und den Fliegern siehe hier: http://www.moenchsheide.de/joomla/

    Vier UL′s  in der Vercharterung für Vereinsmitglieder: Z602, C42, FK9 ELA, Dynamik WT9

    Diverse Segelflugzeuge, siehe Details auf der Homepage.

    Moderate Kosten. Details gerne am Telefon, wenn du mir deine Nummer per PN sendest.

    VG

    Reinhard - dem der Weg aus Köln zur Mönchsheide nicht zu weit ist ;-)

  • Hallo Zusammen,

    vielen Dank für die Hinweise! Weilerswist hatte ich in der Tat bereits gefunden und war nicht gerade angenehm überrascht von den aufgerufenen Preisen. Morschenich werde ich mir vermutlich mal anschauen, zumindest macht die Homepage auch den Eindruck, dass auch etwas mehr als Platzrundenfliegen geht, dass finde ich schon sehr symphatisch.

    Mönchsheide hatte ich noch gar nicht auf der Rechnung, aber das klingt für mich nach meinem "Wunschpaket", Danke Reinhard!

    Viele Grüße

    Fox

  • Hallo,
    hast Du schon mal bei uns angeklopft: www.lsgs.de
    Falls nicht, dann melde Dich mal beim Christian: (0173) 9462096 und bestell nen schönen Gruß von mir (Michel)! Er ist erster Vorsitzender und Ausbildungsleiter. Insgesamt haben wir 2x Fk9, 1x Z602 und einen TMG Falken. Segelflug hatten wir früher auch noch in Eudenbach, ist aber gesplittet worden. Also, vielleicht sieht man sich ja bald mal am Platz!

    Viele Grüße aus EDKB! :-)

  • Hallo Dr. Specht,

    vielen Dank für die Info! ICh glaube, ich werde mir tatsächlich erstmal die Mönchsheide ansehen, da ich dort auch Segelflug im gleichen Verein machen kann. Interessant wäre allerdings noch eins: Ihr habt ja auch einen TMG: Bildet Ihr auch zum LAPL aus? Das ist eine Überlegung, die ich immer noch im Hinterkopf habe, vor allem wenn aus der Gewichtserhöhung für UL nichts wird.

    Viele Grüße

    Fox

  • Nabend Fox,

    ja, wir bilden auf dem Falken auch aus und freuen uns über jeden weiteren TMG Schüler! :-) Arno ist einer der FL dafür, Nummer steht auf der HP, hab ich grad nicht zur Hand. 

    Viele Grüße! 


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Seid Ihr aufgrund von Corona im Jahr 2020 mehr oder weniger geflogen als im Jahr zuvor?

weniger
56.6 %
gleich viel
26 %
mehr
17.4 %
Stimmen: 258 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 44 Besucher online, davon 7 Mitglieder und 37 Gäste.


Mitglieder online:
*Chilla  KnickC  Grillmastersenn  hansmaulwurf  robfly  Senecabbe  b3nn0 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator Anzeige: Pocket FMS