Der Bullshit-Thread

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Ja, wir leben in einem "freien" Land

    aber muss das wirklich sein,

    Bannerschlepp für die AfD???

    Michael

    gesehen gestern Nachmittag nördlich von EDFG

    PS: Ich hab den Flieger eine ganze Weile beobachtet, nur "Bernd" Höcke ist leider nicht 'rausgesprungen ...

  • Welche Partei wäre Dir denn lieber? Die Grünen, Die Linken??? Lass sie doch fliegen und wenn es AFD oder Piraten sind, sowas von egal.

  • FlyingDentist schrieb: Ja, wir leben in einem freien Land.
    Genau. Wir leben in einem freien Land!
  • Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

    Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller

    Freiheit ist eben auch, das andere eine andere Meinung haben, ob es einem nun gefällt oder nicht.

    Frank

  • FlyingDentist schrieb:

    Ja, wir leben in einem "freien" Land

    aber muss das wirklich sein,

    Bannerschlepp für die AfD???

    Michael, das sind die Dinge die eine Demokratie angeblich aushalten muss bis sie daran zerbricht.

    Marketingexperten begehen gerade reihenweise Suizid, da sie es in 70 Jahren BRD nicht geschafft haben, eine so perfekte Mogelpackung wie die AfD zu kreieren und da waren Amateure am Werk. Selbst die FDP, die uns Mittelstand jahrelang eingeredet hat, sie würde die Interessen der Besserverdienenden vertreten und das wären wir, hat dieses Trugbild nicht lange aufrecht erhalten können. Aber spätestens wenn es ans Regieren geht wird die Seifenblase zerplatzen wie weiland bei den Republikanern. Wobei, auch das Spitzenpersonal der "etablierten" Parteien ist vom intellektuellen Niveau fat auf Augenhöhe.

    sWE

    hei

  • FranHaus schrieb:
    Freiheit ist eben auch, das andere eine andere Meinung haben
    ... natürlich!
    Allerdings müssen Sie sich all diese Meinungen immer auf dem Boden der freiheitlich demokratischen Grundordnung befinden.

    Dass das nicht immer der Fall ist, konnte man 33 seh'n und jetzt gerade in Venezuela oder in der Türkei. Damals und heute wurde und wird die mühsam und blutig erkämpfte Demokratie völlig "demokratisch" abgeschafft!

    Insofern hat man kein Recht auf  j e d e  verquere Meinung, denn ebensolche hält eine Demokratie nämlich nicht aus. :-((

    Michael

    PS: Ich kann und will mich nicht damit abfinden, dass das braune Gesocks mir jetzt auch noch in der Luft begegnet!

  • "Bannerschlepp für die AfD???"

    Why not???

    Das ist eine zugelassene, demokratische, konservativen Werten verhaftete Partei. Wo ist das Problem? (Btw: Im Vergleich dazu ist die CSU unter Strauss rechtsradikal gewesen).

    "Insofern hat man kein Recht auf j e d e verquere Meinung, denn ebensolche hält eine Demokratie nämlich nicht aus. :-(("

    Doch, das Recht hat man selbstverstaendlich... Wir sind hier schliesslich nicht in der Tuerkei.

    "PS: Ich kann und will mich nicht damit abfinden, dass das braune Gesocks mir jetzt auch noch in der Luft begegnet!"

    Dann bleib am Boden...

    Chris

  • FlyingDentist schrieb:
    Insofern hat man kein Recht auf  j e d e  verquere Meinung, denn ebensolche hält eine Demokratie nämlich nicht aus. :-((
    Michael, ich bin im Prinzip ganz bei Dir. Man darf allerdings gerne jede auch noch so verquere Meinung HABEN, ich kann auch gut mit Rechtsradikalen leben oder deren Linke oder Islamistische Varianten. Die Meinung HABEN dürfen, ist eine Säule unserer Freiheit. Ich darf sie auch aussprechen, wo es mir gestattet ist, mal abgesehen von den Segmenten, die per Verfassung verboten sind und die die Freiheit anderer betreffen (Diskriminierung, Rassismus, Verhetzung, Beleidigung, Antisemitismus ...). Es hat aber niemand einen Anspruch darauf, dass seine Meinung überall verbreitet wird. Die AfD ist vom Bundeswahlleiter zugelassen und eine reguläre Partei. Sie erteilt Aufträge zum Drucken und Aufhängen von Plakaten oder eben Bannerwerbung. Die Frage ist, ob man es MAG oder nicht. Du und ich, wir MÖGEN es nicht, sollten uns aber freuen, dass es die Freiheit gibt, dass auch solche Leute ihre Botschaft an den Mann und die Frau bringen können.

    Ich denke dabei weniger an 33. Ich denke eigentlich mehr an ... "Gutmenschler-Fachismus" ... eigentlich keine Meinung mehr zu entwickeln weil man Angst hat, sich dem Gutmenschler-Zorn auszusetzen und nur noch Mainstream zu denken, weil links/rechts/Gott/Allah/Buddah entfernt vom Mainstream alles unter Wehret den Anfängen geopfert wird. Gesellschaftliche Isolierung abseits von rot, grün, schwarz und gelb. Wo bleibt da gesellschaftliche Entwicklung?

    Schwieriges Thema.

    Frank 

  • FD ist wieder hier!!!!!!

    Rüdiger

  • Rüdiger schrieb:
    FD ist wieder hier!!!!!!
    Endlich, ich hatte ihn schon vermisst... ;)


    Chris

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
83.4 %
Nein
16.6 %
Stimmen: 199 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 66 Besucher online.

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: Pocket FMS