Android oder IOS, sinnvolle Apps

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Ich glaube die hier schon oft besprochenen Anflugkarten gehen auch mit XCsoar.

    https://www.dropbox.com/sh/t49iigkif943hg0/AACbvroViSut_PmHf-Tt4BaLa?dl=0

    Rüdiger

  • Hallo,

    Ich teste gerade noch Fly3D auf Android, sieht ganz gut aus, vielleicht hat schon jemand mehr Erfahrungen damit als ich.

  • Nochmal Hallo zusammen.

    Ich habe mir easyVFR nun angesehen, aber ich finde sie sehr überladen und auch ein wenig kompliziert. Gibt es da eine Anleitung?

    VFRnav gefällt mir da bisher deutlich besser. Das einzige was mir fehlt ist die Möglichkeit die Höhe über Grund anzuzeigen.

    Hat jemand dafür eine extra App oder kann man dies direkt anzeigen?

  • Hi,

    ich verwende schon seit Jahren IPilot von AIR Avionics (IOS) und bin sehr zufrieden. Da kann man sich selbstverständlich die Höhe anzeigen lassen. Guck hier:

    ipilot

  • Plans schrieb:
    Ich teste gerade noch Fly3D auf Android, sieht ganz gut aus, vielleicht hat schon jemand mehr Erfahrungen damit als ich.
    Hallo,
    kannst Du selber mittlerweile was dazu sagen?
    Hab das gestern erst entdeckt und finde es
    eigentlich ganz gut, also von der Theorie her,
    hab′s noch nicht ausprobiert.

    Und: ist die wirklich kostenlos?

    Auf der Website steht 30 Tage kostenlos testen aber unter den FAQs: 

    WIEVIEL KOSTET FLY3D?
    Die Android-App ist kostenlos über Google Play erhältlich. Die Lizenz für die Karte ist vorerst wieder vollständig kostenlos. Verlängern Sie die Lizenz über den Link in Ihrer Registrierungsemail.

    In der App steht dann aber was von 34,99€. Aber auch nicht ob einmalig oder Monatlich/Jährlich?
    Blick da nicht durch....

    VG!

  • Enroute finde ich auch super...noch sehr rudimentär (für mich völlig ausreichend) aber der Entwickler ist aktiv!

  • Dr. Speed schrieb:
    In der App steht dann aber was von 34,99€. Aber auch nicht ob einmalig oder Monatlich/Jährlich?
    Blick da nicht durch....
    Hallo!

    Ich bin lange mit Fly3D geflogen.

    Das hat mal zwischenzeitlich 35 EUR gekostet. Dann haben die Besitzer wohl die Zeit oder die Lust an dem Projekt verloren. Es wurde dann auf umsonst umgestellt, dafür aber keine aktuellen Neuerungen.

    Ich habs noch auf dem Rechner und den Tablets. Alle Funktionen incl. Synchronisation funktionieren mit meinem alten Account noch.

    Versuch doch einfach mal ob es noch für Neukunden installierbar ist.

    Tom

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wären Rettungsgeräte keine Pflicht mehr, würdet Ihr Euer UL trotzdem mit einem ausstatten?

Ja
86.3 %
Nein
13.7 %
Stimmen: 351 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 39 Besucher online.

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS