Aktives Headset - Eure Erfahrungen

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Hallo liebe Mitstreiter,

    nach gut 1,5 Jahren mit Lizenz möchte ich in diesem Jahr mein eigenes Headset zulegen. Da mein gefährliches Halbwissen in diesem Bereich ausschließlich auf Internetwissen und nicht auf eigene Erfahrung basiert, möchte ich mich bei Euch erkundingen, mit welchen aktiven Headsets ihr die besten Erfahrungen gemacht habt.

    Ich sollte vorweg schicken, dass meine bessere Hälfte und ich in diesem Jahr zur Aero fahren. Vielleicht kann man auf der Messe mit Rabatten rechnen?

    Den Preis möchte ich ganz gezielt aussen vor lassen. Es geht mir beim Headset in erster Linie darum, dass es leicht, bequem und mit ANR ausgestattet sein sollte. Welche Headsets benutzt ihr? Sind höhere Preise gerechtfertigt (z. B. Bose vs. Aero Star)? 

    Ich benötige erstmal nur eine persönliche Einschätzung, da es wohl eher unwahrscheinlich ist, die Headsets unter "Flugbedingungen" in Friedrichshafen zu testen.

    Happy landings

    Sebastian

  • Hi Sebastian,

    Ich habe die AKG AV100. Gute Geräuschdemmung. Das ANR funktionert super.Blauzahn telefonieren geht sehr gut. Preis ist auch ok. Nachteil ist das die Batterien so gute 5Std halten... Ich benutze NiZn Akkus.  Die Bose hatte ich auch schon auf. Super Headsets und die Batterien halten wohl sehr lange. Ich werde noch Lemo Buchsen in mein Flieger bauen und sie dann mit Bordspannung betreiben.

    Basti

  • Direkt verglichen habe ich das Bose A20, das Lightspeed Zulu PFX und das Skycom ANR Headset von Aircraft spruce.

    Mit gutem Abstand das beste ist das PFX, dann das A20 und weit abgeschlagen aber auch mit Abstand am guenstigsten folgt das Skycom. Daher habe ich in meinem Flieger das PFX links und das Skycom rechts. Beide werden nach Umbau mit Bordspannung betrieben.


    Chris

  • Flusipilot schrieb:


    Es geht mir beim Headset in erster Linie darum, dass es leicht, bequem und mit ANR ausgestattet sein sollte. Welche Headsets benutzt ihr? Sind höhere Preise gerechtfertigt (z. B. Bose vs. Aero Star)?

    Genau darum ging es mir auch. Bis letztes Jahr hatten wir noch David Clark im Einsatz. Die sind zwar ganz okay, bieten aber nicht die beste Sprachqualität und drücken bei längeren Flügen heftig auf die Birne. Ich habe ein paar Headsets anprobiert...für die Lightspeed Serie scheint meine Kopfform nicht geeignet, das A20 war wie gemacht für mich. Ich war jedoch nicht so ohne weiteres bereit knapp 2000€ für zwei neue Headsets auszugeben. Dann habe ich hier im Forum von einem Kollegen gelesen, der sich das Bose QC25 und das Mic-Set AV-Mike von Leosounds gekauft hat. Was soll ich sagen, ich habe das Teil auch und es ist spitze. Das Headset passt ideal....wirklich analog dem A20, die Sprachqualität ist kristallklar und die Geräuschunterdrückung funktioniert wirklich erstklassig. Das ganze Set dann zu einem Preis von ca. 420€ komplett. Meine Frau hat jetzt auch noch eins bekommen...

    Grüße, Oli

  • OliV schrieb:
    der sich das Bose QC25 und das Mic-Set AV-Mike von Leosounds gekauft hat. Was soll ich sagen, ich habe das Teil auch und es ist spitze.
    Das ist eine sehr interessante Alternative. Das "Headphone" Bose QC25 ist sicher nicht unbedingt für das Cockpit entwickelt worden, hat aber nach meinen Recherchen viele Fans unter Fluggästen, die Bordentertainment in Ruhe genießen wollen. Scheint demnach auch auf längeren Flügen komfortabel zu sein.

    Wie verhält sich dieses "Set" denn in Bezug auf das Intercom? Hat man da einbußen?

  • Typischerweise verlassen einem die Batterien beim landen :) oder in der Platzrunde.

    Irgendwie auch verständlich, denn vorher hatte man kaum was zu sagen.

  • <<Typischerweise verlassen einem die Batterien beim landen :) oder in der Platzrunde.>>

    Macht nix, dann ist nur die Geräuschunterdrückung futsch, alles andere funktioniert noch.

    <<Irgendwie auch verständlich, denn vorher hatte man kaum was zu sagen.>>

    Traurig!

  • Was ja nicht schlimm ist, dann ist halt die "Noise reduction" weg ...und das Headset wieder

    so laut wie alle anderen, trotzdem kann man alles hören und senden.

  • Werner1966 schrieb:

    Typischerweise verlassen einem die Batterien beim landen :) oder in der Platzrunde.

    Irgendwie auch verständlich, denn vorher hatte man kaum was zu sagen.

    Hm...ich weiß zwar jetzt nicht so genau was du damit sagen willst aber das QC25 funktioniert auch im passiven Modus noch ganz ordentlich ;)
    Flusipilot schrieb:
    Wie verhält sich dieses "Set" denn in Bezug auf das Intercom? Hat man da einbußen?
    TipTop wie ich finde. Ich habe es mit der Kombi Bose/David Clark und Bose/Bose getestet. 

    Grüße, Oli

  • Ich habe 2 Stück Tango in Betrieb und bin bis jetzt noch sehr begeistert.

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
83.1 %
Nein
16.9 %
Stimmen: 177 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 82 Besucher online, davon 1 Mitglied und 81 Gäste.


Mitglieder online:
Chris_EDNC 

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: Pocket FMS