Rettungsschirm nutzen oder nicht

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • - Ob die Verbindung zwischen Zelle und Schirm brennt kommt auf den Hersteller an je nach dem. Was aber bei der normalen anbirungung der Gurte, meine ich schon fast egal ist (obwohl ich es schon wichtig finde das es nicht brennbar ist) Weil wenn im Schwerpunkt aufgehängt dann sitzt man dort zumindest sehr nahe dran. Und wenn dann die Aufhängung schon brennt...

    Stahlseile wären ganz schlecht die können die Haltepunckte zerstören wenn nur so um das Material gelegt.

    - Kevlar brennt ohne Harz nicht

    - Plastikflieger brennen wie Hölle da das Bindemittel/Harz brennt Bleibt hald Kohle und Glas so wie die Metallteile (wenn nicht geschmolzen) übrig. Kann man auf einigen Bildern sehen.

    - Bespannung zumindest Ceconite brennt wie Hölle so schnell schaut man garnicht. (Kunstoff getränkt mit Klebern und schön brennbarer Lack. Nur der Stoff von Sigi Lanitz Oratex meine ich ist feuerhemend. Sonst bleibt da nix übrig...

  • @Werner1966

    Statistiken über Flugunfälle sind meiner Meinung nach mit Vorsicht zu genießen.

    Behaupten wir einfach mal, das Diamond Aircrafts DA40 pro Flugstunde an weniger tödlichen Unfällen beteiligt ist als eine Cirrus SR22. In diesem Zusammenhang greifen wir tief in die Schublade der Vorurteile und glauben, das die DA40 von Flugschulen der Fluggesellschaften für die Ausbildung junger Piloten benutzt wird während SR22 mehr von alternden, reichen Privatpiloten gekauft werden welche den Schirm als zusätzliche Sicherheit haben wollen. Und das die angehenden Piloten im Durchschnitt mehr fliegen als die älteren Privatpiloten. Artikel wie "What′s wrong with Cirrus Pilots?" verschweigen wir. Das bei manchen Unfällen der Schirm erst gar nicht gezogen wird ebenfalls.

    Aus solch einer Statistik könnte ich nicht ablesen ob Flugzeuge mit Schirm besser sind als ohne.

    VG

    Thomas

  • Georg Ismayr schrieb:
    - Bespannung zumindest Ceconite brennt wie Hölle so schnell schaut man garnicht. (Kunstoff getränkt mit Klebern und schön brennbarer Lack. Nur der Stoff von Sigi Lanitz Oratex meine ich ist feuerhemend. Sonst bleibt da nix übrig...
    Bei ′nem Blitzeinschlag wäre der weitere Flugweg dann wohl eher ballistisch...
  • Werner 1966

    Dein Gedanke mit der horizontalen negativen Beschleunigung bei einer Notlandung wurde noch nicht hinreichendd disskutiert. Das Problem dabei ist nicht nur die Wirbelsäulenbelastung (HWS) sondern die gefährlichste Situation einer Gefäßverletzung durch Ein-bzw Abriss der Aorta am Herzen. Dadurch kommt es zum massiven Einbluten. Die Herzmasse wird beim abrupten Stopp nach vorne beschleunigt, schneller als das Gefäß wenn man in die Gurte kracht.

    Theoretisch beste Körperhaltung: Kopf zwischen die Beine, mit Arme darüber schützen. Dadurch Oberkörper horizontal. Schafft man dann wohl als Flieger in den engen Kisten nicht.

  • ich nehme an das man da schon sagen wir mal, mehr als 40G für mehrere zehntel Sekunde braucht. Also eigentlich ausserhalb einer Notlandung mit dem UL. 

    Alonso hat relativ gut seine 44G eingesteckt.

    dies hab ich gegoolt. http://didaktik.physik.uni-bremen.de/niedderer/rrl/material/verkehr/verkehr.pdf

  • Ganz nach waldopepper und Flusi. Solange man die Maschine landen kann/könnte sollte man das probieren. Der Kapitän springt ja auch nicht gleich von Bord, sondern versucht das Unglück abzuwenden

  • Hallo,


    >
    > Solange man die Maschine landen kann/könnte sollte man das probieren.
    > Der Kapitän springt ja auch nicht gleich von Bord, sondern
    > versucht das Unglück abzuwenden
    >

    "könnte", "probieren", "versuchen"...

    ...vermischt mit falschem Ehrgeiz
    führt dann aber auch gerne zu:


    >
    > Ein Punkt war, dass das Rettungsgerät oft zu spät aktiviert wird.
    >


    Ich denke, da kommen viele Betrachtungen von
    Schirmaktivierungen auf einen Nenner:

    "Zu spät" kommt "zu häufig" vor und führt
    dann zu keinem guten Ende.


    Vor jedem Start greife ich über mir an
    den roten Griff - zum Einprägen - in der
    Hoffnung, im Zweifelsfall nicht zu lange
    mit der Auslösung zu warten...


    BlueSky9

  • Thomas Borchert schrieb:
    Nie vergessen: Es geht um Leben und Tod - nicht weniger.
    Vielen Dank für die Links. Mal ein echt guter Beitrag in diesem Forum !
  • Gute Links Thomas! Sehr informativ und auch mal sehr sachlich!



Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Welche Art von Theorieunterricht würde Dir am ehesten zusagen?

Frontalunterricht
65 %
Selbststudium
35 %
Stimmen: 340 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 48 Besucher online, davon 5 Mitglieder und 43 Gäste.


Mitglieder online:
btbwde  W. Fischer  Schnickes  Pink Panther  Oliver_K 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS