Geräumiges UL gesucht!

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Skylane - bin selbst 190cm groß, mein Kollege 196cm, Sitze sind immer noch nicht in letzter Rastem, also viel Platz!

    Aeroprakt A22, mit den beiden Körperlängen auch problemlos fliegbar, nur deutlich langsamer ;-)

  • Bei den tiefdeckern ginge noch TL96, wegen der recht liegenden Position.

  • FK9 ELA oder Wide Body, Rans S6, Storch, Remos GX und natürlich die C42

  • zx900ee schrieb:
    und natürlich die C42
    Hier sollte es zumindest die B Variante sein, da dort die nicht verstellbaren Pedale weiter vorn liegen. Für Pygmäen wie mich kein Problem, aber hier geht es ja um die großen Jungs :-)

    Bye Thomas

  • Speed Cruiser SC07 !!!

    VG

    Stefan

  • Vielen Dank an alle, die mir mit Tipps und Erläuterungen geholfen haben.

    Dank an cbk, Rüdiger, raller, Chris, waldopepper, Wasnichalles, Trix, Stephan2, heiko, onkelmuetze, zx900ee, Hein Mueck, stefanf79 ......

    Ich werde jetzt mal alles sortieren und mich mit den einzelnen Typen näher befassen. Wenn die Entscheidung gefallen ist, kann ich mich gerne nochmal hier melden.

    Nocxhmals vielen Dank und guten Flug allerseits.

    Joachim44

  • Gleicher Tipp wie schon vorher erwähnt: Skylane von Airlony. Bin selbst knapp 1,90 und habe den Sitz nicht auf dem letzten Raster. Guckst du hier:

    https://www.youtube.com/watch?v=xOh7c96KFhY&feature=youtu.be

  • Und wenn du im Taunus bist, kannst du bei mir FK9 probesitzen...

    Raller

  • Ich bin 193 cm lang und habe fast alle aufgeführten probiert - und viele davon waren mir deutlich zu kurz oder der Oberschenkelwinkel war ungünstig (zu steil), so dass ich nur mit den Knochen auf dem Sitz saß (CTSL, CTSW, C42).  FK9MK4 ging einigermassen nach leichter Veränderung der Lehne. C42 B und C, P92: Für mich sehr unbequem. CTSW, Sinus und Virus: Für mich unmöglich (Holm vor der Stirn, Sitzwinkel). Vampire-2: Kopffreiheit knapp und etwas zu kurz

    FK9 ELA: einigermaßen gut; Breezer: gut; Z602: sehr bequem; Airlony Skylane: Luxus pur. Ich konnte sogar noch ein Kissen unterlegen und habe dann im Reiseflug fast so gute Sicht nach vorne unten wie in einem Pusher. Die hinterste Sitzraste brauche ich noch nicht einmal. Und sie fliegt auch noch mit 30 kg im Gepäckfach prima - das war bei der Z602 schon bei 15 kg im hinteren nicht mehr so.

    Mit luftigen Grüßen Claus

  • Flieger-Claus schrieb: ... Und sie fliegt auch noch mit 30 kg im Gepäckfach prima - das war bei der Z602 schon bei 15 kg im hinteren nicht mehr so.

    Das kann ich bestätigen. Dafür sind aber die 36 kg im Schwerpunkt (Kofferräume in den Flächen mit je 18 kg Zuladung) nicht zu vernachlässigen.

    Gruß Eric



Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

In welcher Höhe sollte das max. Leergewicht begrenzt werden, wenn ULs 600 kg MTOW hätten?

max. 350,0 kg
48.7 %
keine Begrenzung
15.4 %
max. 375,0 kg
12.2 %
max. 325,0 kg
10.1 %
max. 400,0 kg
8.4 %
max. 300,0 kg
3.3 %
max. 275,0 kg
1.9 %
Stimmen: 631 | Diskussion (47)
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 42 Besucher online.

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS