• Oh je. Jetzt kommen wieder die Haarspalter und selbsternannten Rechtsexperten. Tu Dir das nicht an und frage lieber etwas Unverfängliches, zum Beispiel zum Thema MTOW oder so.
  • Können wir hier nicht mal über schöne Erlebnisse beim Nordsee fliegen uns austauschen und ein paar Tipps sammeln ?
    Ich habe einen Tipp, der auch für andere Trike Flieger  interessant ist: 

    Nach Heide Büsum fliegen. 
    Dort gibt es Sprit, und Ihr dürft Nah der Nordsee mit Trike landen. ( nur Funk muß an Board sein) Vorher über die Inseln fliegen und anschließend mit dem Schiff übersetzen. Z B Sylt oder Helgoland. 
    So kommt Ihr doch noch auf die Nordsee Inseln und habt gleich eine nette Bootstour dabei. 
    Heide - Büsum hat ein Herz für alle Flieger :) Grüße
    Peter
  • Letzten Sonntag und Montag war ich auch an der Nordsee. Allerdings mit einem Dreiachs-UL.

    Von Augsburg los mit Zwischenlandung in Bad Neuenahr.
    Dort sehr nette Menschen und die Möglichkeit sehr gut zu essen und zu tanken.

    Nach der CTR von Frankfurt fliegt man einfach den Rhein hoch bis Koblenz und noch ein Stückchen und dann nach Westen schauen.


    Weiter ging es dann nach Bremerhaven.
    Super freundliche Leute dort und ein sehr guter Platz. Leider nur 100LL Avgas.
    Aber ein guter Platz um ihn als Basis für die Nordseeinseln zu nehmen.

    Sind dann am nächsten Morgen erst einmal nach Borkum geflogen. Westlichste Insel.
    Sehr cooler Anflug von Seeseite und durch Fallschirmsprungbetrieb wurden wir erst einmal draussen auf der Nordsee ins Hold geschickt. Haben Vollkreise neben einem Windpark gedreht. War sehr interessante Aussicht.
    Anflug dann über Strand und Dünen auf einen sehr gute Piste.
    Für einen Montag sehr viel Betrieb.
    Und das war dann auch das Problem.

    Wir hatten geparkt und sind zum Strand. Als wir zurückkamen drückte uns der Türmer einen Zettel in die Hand. Versicherungsscheinkopie von einer Cessna mit Handynummer vom Besitzer.
    Der Pilot war beim Rollen mit seiner Fläche ins Leitwerk der Breezer gekommen. (Zum Glück nicht meine Sportstar).
    Leitwerk total verbogen.

    Nach längerer Betrachtung und Kontaktaufnahme mit Breezer entschieden wir uns zu einer Platzrunde, um die Eigenschaften zu testen.
    Ordentlich Vibration und andere Windgeräusche. Aber flugfähig.

    Das Inselhopping (Norderney, etc.) haben wir dann aber aus Sicherheitsgründen nicht fortgeführt.
    Sind direkt nach Bremerhaven zurück.
    Am nächsten Morgen dann direkt von Bremerhaven nach Bredstedt zu Breezer, die das Leitwerk schnell austauschten. Da das Wetter am Dienstag über der Nordsee schlecht wurde, mussten wir leider Helgoland und Sylt absagen und sind dann in Richtung Ostsee aufgebrochen.

    Nichtsdestotrotz muss ich sagen, dass alle Türmer und auch FIS Bremen sehr entspannt und freundlich waren.
  • Wir hatten geparkt und sind zum Strand. Als wir zurückkamen drückte uns der Türmer einen Zettel in die Hand. Versicherungsscheinkopie von einer Cessna mit Handynummer vom Besitzer.
    Der Pilot war beim Rollen mit seiner Fläche ins Leitwerk der Breezer gekommen.
    ...
    Am nächsten Morgen dann direkt von Bremerhaven nach Bredstedt zu Breezer, die das Leitwerk schnell austauschten.
    Einwandfreies, kameradschaftliches Verhalten von allen Beteiligten. So stelle ich mir Flugsport vor :-)

    Bye Thomas
  • Trotzdem ziemlich ärgerlich. Das ist genau das, was man sich nach einem entspannten Tag auf der Insel nicht wünscht. Immerhin seid ihr noch heile Heim bzw. zur Werft gekommen.
  • In Bremerhaven sind UL eigentlich nicht erwünscht. Habt Ihr eine Genehmigung gehabt?
  • Danke für Deinen Bericht.
    Ich war heuer auch mal da oben. Allerdings hatte ich Willhelmshaven als Basis gewählt.
    Wat'n Meer und Wattenmeer für uns Landratten ein Erlebnis.

    Schaden am Flieger ist echt schei... im Urlaub.
  • In Bremerhaven sind UL eigentlich nicht erwünscht. Habt Ihr eine Genehmigung gehabt?
    Kann ich so nicht bestätigen, bin im letzten Dezember das letzte Mal da gewesen - sogar ohne PPR - war damals kein Problem, und wir sind freundlich bedient worden.

    Eigentlich müsste der Platz doch für jede Flugbewegung dankbar sein, da der Fortbestand des Platzes wegen Bau irgendeines Hafenterminals doch im Ungewissen liegt.
  • Bremerhaven war super freundlich. Einfach 10min vor Ankunft reingefunkt und alles war gut. 
    Top Stellplatz bekommen. 

    Sehr sehr freundlich dort. 
  • In Bremerhaven sind UL eigentlich nicht erwünscht.
    Kann ich nicht bestätigen. Dieses und letztes Jahr auf den Weg zu den Inseln zwischengelandet.

    Bye Thomas
Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wie häufig haltet Ihr die Halbkreisflugregel ein?

Eher häufig!
36 %
Immer!
30.7 %
Hin und wieder!
16.7 %
Nie!
9.5 %
Eher selten!
7.2 %
Stimmen: 264 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 36 Besucher online, davon 1 Mitglied und 35 Gäste.


Mitglieder online:
Raventumble 

Anzeige: EasyVFR