Mein C42B Projekt

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • 3D Drucker ja aber voller Kern.

  • Hier mal wieder ein neues Video von unserem Flug nach Magdeburg und wurden kurzfristig  mit 25 Kts in Spitzen 30 Kts überascht  was man ganz gut bei der Landung beobachten kann da der Wind hier genau von der Seite gekommen ist.

    Die C42 kann echt ne menge (-;

    Klick mich

  • Da hat die Pistenbreite ja grad noch gelangt :)


    Chris

  • Na ja, bei 28 Knoten Seitenwind schaust Du kpl. aus dem Seitenfenster, das waren vielleicht 14 Knoten von der Seite (-;

    Naja eben typisch Fliegerstammtisch......................

    Bei 28 Knoten von der Seite hast du schon mit einer großen 2 Mot echte Probleme !

    KRANICH

  • Ja lieber Kranich ,du warst halt nicht dabei und das ist auch gut so .

    Wenn 28 Kt ,dann egal ob von der Seite oder von vorn.Schei... stinkt von allen Seiten gleich.

    Genießt doch einfach mal den Film ,ohne ihn gleich in Grund und Boden zu diskutieren.

    Gruß Timmi

  • Hallo,

    >
    > Genießt doch einfach mal den Film ,ohne ihn gleich in Grund und Boden zu diskutieren.
    >

    Ja, Film gucken ist toll...

    Aber wenn hier jemandem vermittelt wird, man könne mit einem UL bei 30kts Crosswind (55 km/h) noch
    sicher landen, dann ist das nicht mehr nur eine "nette Plauderei" sondern das wird u.U. gefährlich.

    So ein (immer wiederkehrender) Blödsinn gehört in einem UL-Forum ganz sicher entsprechend kommentiert!


    BlueSky9

  • Ich mag Filmchen, hier mal zum Vergleich oder Ergänzung eine Landung bei 10 kts Crosswind.

    25 kts wären bei mir unmöglich!!!

    KLICK

    Gruß

    Olaf

  • Ich hab mir das Video jetzt nicht angesehen, aber vorletztes Wochenende am Samstag bin ich mit der WT9 auf Rügen gelandet, laut Flugleiter 15kt von der Seite. Danach in Anklam, laut Flugleiter 20kt von der Seite, dort war auch kein weiterer Verkehr, außer ein paar Segelflieger am Platz und das Seitenruder war bei hängender Fläche fast komplett am Anschlag. Allerdings ist der Wind da im Norden so schön gleichmäßig, dass man sich nicht sonderlich unwohl fühlte. Nur mehr wäre zwecks Ruderanschlag nicht zu bewältigen gewesen. Weitaus schwieriger ist es aber den Flieger bei dem Wind vollzutanken (Flächentanks) oder auszusteigen ohne dass es die Haube aus der Hand reißt.

  • Hallo zusammen,

    ich habe mal wieder ein neues Video fertig.

    Es ging dieses mal über die Ostfriesischen Inseln.

    Ich wünsche euch viel Spaß !!

  • Sehr schöner Flieger. :-)

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Seid Ihr aufgrund von Corona im Jahr 2020 mehr oder weniger geflogen als im Jahr zuvor?

weniger
56.2 %
gleich viel
26.7 %
mehr
17.1 %
Stimmen: 217 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 45 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 43 Gäste.


Mitglieder online:
Schnickes  Heli 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS