Sonnenbrille mit Sehkorrektur

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Habe mir vor ca 4 Jahren eine getönte Gleitsichtbrille von einem an meinem Flugplatz ansässigen (auch Flieger) Optiker anfertigen lassen. Bin Begeistert! Habe mit der Weitsicht keine Probleme. Im Nah und in der Instrumentenentfernung kommt diese mir gut entgegen!
    War aber auch nicht Billig!
    Gruß
    Gerd
    Habe ich auch so gemacht.
    Der Flieger und Optikerkollege fliegt viel Turboprops ind größeren Höhen (also deutlich über Fl 100).
    Die Gläser, die er mir empfohlen hat, sind erstaunlich schwach getönt. Er hat mir 2 Verschiedene angeboten, die sich aber außer der Farbe nicht unterscheiden, eines von Zeiss, das andere von Rodenstock. Ich habe mich dann für die für mich angenehmere Farbe entschschieden (die gleichen Gläser hat er auch in seiner eigenen Brille).
    Und ich bin seit Jahren zufrieden damit.
    Das Gestell ist von Ray Ban, und aufgrund der großen Gläser brauche ich kaum den Kopf zu bewegen, um vom Panel / Karte wieder nach draußen zu sehen. Sportbügel hat er auch drangeschraubt, die sind so flexibel, das es mit Headset nirgenwo drückt.
    Der Nachteil ist das Gewicht der großen Gläser, das gibt beim Turnen ordentlich Druckstellen auf Nase und Stirn :-(

    Was habt ihr so investiert?

    Mein aktuelles Angebot liegt bei ~550 Euro für eine bifokal Brille.
    Das passt.
    Gruß Pedro
  • @ pedrob

    Offenbar hast Du meine Brille :-)





  • Habe mir bei Apollo Optik in einer Frühjahrsaktion (Sonnenbrille mit Gläsern in der eigenen Sehstärke diese Brille machen lassen. Der Lesebereich liegt sehr tief, dies hat den Vorteil, dass wenn man seitlich zum Fenster hinaus schaut, man keine Unschärfen hat wie bei Gleitsichtbrillen üblich. Besonders für nicht ständige Brillenträge hat dies erhebliche Vorteile. Bei hoch angeordneten Instrumenten muß man den Kopf leicht nach hinten neigen. Bei einer C42 passt es so jedenfalls absolut, da man die Karte auf den Beinen liegen hat, das Funkgerät tief hinter dem Knüpel sitzt und man eben immer gerne seitlich nach unten auch die Aussicht genießt. Hat so deutlich unter 200€ gekostet, inkl Wunschtönung. soll keine Werbung sein, aber derzeit laufen wieder interessante Angebote ;-)
  • @DoJoZi

    Kann nicht sein, ich habe nachgesehen, meine befindet sich ordnungsgemäß im EBB (ErsatzBrillenBeutel, ohne AküFi kommt man ja heutzutage nicht weit :-)    )

    Gruß
    Pedro
  • Wer hat einen Tipp für einen fliegenden Optiker in Südwestfalen?
    Viele Grüße Claus
Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wie häufig haltet Ihr die Halbkreisflugregel ein?

Eher häufig!
36.6 %
Immer!
30.5 %
Hin und wieder!
16.8 %
Nie!
9.3 %
Eher selten!
6.8 %
Stimmen: 279 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 16 Besucher online, davon 1 Mitglied und 15 Gäste.


Mitglieder online:
Eldim 

Anzeige: EasyVFR