Wie lange hat bei euch die ZÜP gedauert?

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Warte jetzt schon seit sechs Wochen und habe nichts gehört. :-(
    Selbst wenn denen irgendwas nicht passen sollte, würden die sich doch melden, oder?
  • Moin,

    bei mir und vielen Anderen rund 14 Tage, wenn sie was gefunden haben wird der Sache erstmal auf den Grund gegangen und das kann eben dauern.
    Ein Bekannter von mir hat auch lange drauf gewartet und durfte dann vorsprechen weil er mal vor Jahren ein Haus besetzt hatte, das wurde dann in einem Gespräch geklärt und Er bekam die ZÜP

    Mach Dir mal keinen Kopp deswegen, das wird schon klappen.

    Stefan
  • Muss eigentlich die ZÜP bei Beginn der Ausbildung vorliegen oder erst bei der Prüfung?

  • auch für die Praktische Prüfung genügt der Antrag!

  • Das ist so nicht richtig. Gem. Luftsicherheitsgesetz braucht jeder der nach Para. 7 (5) nicht nur gelegentlich Zugang zum Flugplatz hat eine gültige ZÜP. 

    Eine ZÜP dauert auch mal 12 Wochen. Ist halt Landessache. Und selbst wenn man von der Überprüfung befreit ist, da man bereits nach deutschem Recht einer anderen Sicherheitsüberprüfung unterliegt und nur einmal überprüft werden darf gehts nicht schneller und kostet auch nicht weniger.

  • Hmm🤔 Ich bin bereits Segelflieger und will in unserem Verein die Klassenberechtigung TMG machen (danach UL) für die ich die ZÜP benötige. 

    Muss ich trotzdem auf den positiven Bescheid warten? Oder kann ich schon mit meinem FI loslegen?

  • Meine letzte hat 6 Wochen gedauert in HH im Auftrag SH Kiel....heutzutage wohl eher 8 bis 12 üblich....also rechtzeitig beantragen. 

    Muss zum Ausbildungsbeginn gestellt werden und ohne darfst du nicht alleine...Quelle habe ich auf die Schnelle nicht gefunden. 

    Macht also Sinn in deinem Fall zügig zu beantragen 

  • Lange dauerts bei mehreren Wohnsitzen in den letzten Jahren in versch. Regierungsbezirken und od. Bundesländern, weil die dann erst alle antworten müssen, od. wenn was gefunden wird was Aufklärung bedarf.

    Bei nur 1 Wohnsitz (vor Corona) meist 2 bis 3 Wochen, bei verstreuten Wohnsitzen meist 4 bis 6 Wochen.

    Wenns länger dauert kann man bei Federführenden Behörde durchaus nachfragen.

    Wenn Rückfragen kommen immer in der gesetzten Frist antworten, notfalls Fristverlängerung beantragen, aber NIE Frist verstreichen lassen, weil ja die Zuverlässigkeit geprüft wird.

    (Ich hab beruflich viel mit dem Thema zu tun, weil im Sicherheitsbereich MUC mit meiner Belegschaft tätig.)

  • Bei mir warens 5 Wochen... im November 2019.


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wären Rettungsgeräte keine Pflicht mehr, würdet Ihr Euer UL trotzdem mit einem ausstatten?

Ja
82.1 %
Nein
17.9 %
Stimmen: 196 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 36 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 34 Gäste.


Mitglieder online:
Günter50389  MichelsT 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS