Vergleich - Reise UL vs LSA

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • die 472,50 KG sind eben nicht aus der Luft gegriffen. Diese sind in der sog. Basic-Regulation der EU festgeschrieben und damit EU-Recht.
    Das ist doch kein Argument. Es ging darum, dass sich angeblich ja 600kg-Flugzeuge ja so viel anders fliegen als 472,5kg-Flugzeuge. Und das ist nach den Naturgesetzen nicht der Fall. Die 472,5kg sind daher eine völlig willkürlich gewählte Grenze. Wo und in welchem Gesetz diese Grenze festgelegt ist, spielt argumentativ keine Rolle.


    Eine Erhöhung auf 600kg ist aus meiner Sicht nur sinnvoll, wenn ein festes maximales Leergewicht explizit vorgegeben wird. Ansonsten wiegen die Böcke ratzfatz 450kg leer - natürlich im Namen der Sicherheit.
    Das sehe ich genauso. Ist ja jetzt auch schon bei der LTF-UL so, wobei die dort definierte minimale Zuladung für die Praxis zu niedrig ist.
Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
82 %
Nein
18 %
Stimmen: 150 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 78 Besucher online, davon 3 Mitglieder und 75 Gäste.


Mitglieder online:
Heli  monstertyp  c_a 

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: Pocket FMS