Volocopter - die Alternative zum Hubschrauber?

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Hi pepino,

    mach's wie der Heiko und versuch's mal mit einem anderen Computer.

    Grüße Wolfram
  • so jetzt nochmal...sieht so aus als hätte der Flieger Platz für ne Rettung auf dem Dach.

    Die Frage wäre, ab welcher Höhe die retten kann?



    ist diese Menge an Motoren und Leistungselektronik sicher als ein mechanischer Hubschrauber?



    Würde mich interessieren, welche Einsatzmöglichkeiten so angedacht werden um Fördertöpfe anzuzapfen ;-)



    habe selber mal Geld gesammelt, um einen Flugdiesel zu basteln, da muss man schon kreativ sein,



    Könnte mir vorstellen dass bei der Firma Goldgräberstimmung herrscht... man darf bestimmt gespannt sein.



    Ich wünsche den Jungs viel Erfolg.



    Peter

  • Hallo!

    > ist diese Menge an Motoren und Leistungselektronik
    > sicher als ein mechanischer Hubschrauber?

    Gute Frage!

    Aber zumindest im Modellbereich ist die Robustheit durch
    den Wegfall von Mechanik schon fast beängstigend :-)

    http://www.youtube.com/watch?v=pl2Z9N4Q82g


    BlueSky9
  • Das Interesse scheint groß zu sein und die Finanzierung gesichert.

    http://www.t-online.de/wirtschaft/u....geld-ein-als-geplant.html

  • Das Konzept ist echt nicht schlecht: Multicopter zum Reinsitzen, mit allen Vorteilen, aber auch Nachteilen. Das Teil ist zu schwer und für die UL Klasse viel zu teuer (250.000€ heute berechnet.... Wird bei Einführung wohl noch teurer sein). Ohne extrem leichte Brennstoffzelle mit genügend Leistung um 473kg zu stemmen.... Wird das nix. Das Teil fliegt sehr wenig mit aerodynamischem Auftrieb (gegenüber einem Flächenflieger oder Heli oder Gyro). Der Volo wird ausschliesslich durch die 16 Motoren in der Luft gehalten. Das kostet viel Energie (vermute ich). Ob er bei hoher Vorwärtsfahrt genügend aerodynamischen Auftrieb erzeugt wird sich in der weiteren Erprobung zeigen. Noch "fliegt" er nicht (bisher erst kurzer Schwebeflug leer in einer Halle, ferngesteuert).
    Als grosse Heli Drohne durchaus geeignet.
  • Hallo!

    > Das Teil ist zu schwer

    Wieso - was wiegt er denn?


    > für die UL Klasse viel zu teuer

    Ok - das mag sein.  Ist aber egal, wenn es jemand "kauft"  ;-)


    >  Das Teil fliegt sehr wenig mit aerodynamischem Auftrieb

    Wie kommst Du darauf?
    Ich sehe keinen Grund, warum der Multicopter nicht
    genauso einen dynamischen Auftrieb aus der Vorwärtsfahrt
    generieren soll, wie jeder andere Helikopter auch.

    Etwas spannend dürfte es jedoch sein, die Auftreibsverteilung
    über die Gesamt-Rotoren-Fläche zu betrachten...

     :-)

    Bin gespannt!

    Jedenfalls verfallen die Jungs nicht in den Modus:
    Weil die Akkus noch zu wenig Kappazität haben, sind die Flugzeiten
    zu kurz - also bauen wir besser erst gar keine e-Fluggeräte.

    Hätten wir vor 2 Jahrzehnten im Flugmodellbau so gedacht,
    dann müssten wir noch heute unsere Modellflieger mit den
    jaulenden 10ccm Methanolern betreiben  ;))))


    BlueSky9
  • Das Ding (bzw das Konzept) wird der Hit. Da können wir es schlecht reden, bis wir schwarz werden. 
  • Will ja keiner schlecht reden. Ich finde das Konzept und Idee auch genial. Ob der Volo die Flugeigenschaft hat, die ihn letztendlich zum Erfolg werden lassen, bleibt abzuwarten. Die Tests werden zeigen. Und ob sich das Prinzip von der Multicopter Mini-Drohne ohne weiteres hochskalieren lässt. Ich bin gespannt. 

    Das Teil soll bei den leeren Flügen in der Halle bereits 300kg gewogen haben. 

    Ein leichter elektrischer 3-Achser fliegt bereits mit einem kleinen E-Motor (so ab 25KW) .... Weil der Auftrieb durch die Tragflächen hergestellt wird. Ein Hubschrauber muss erstmal seine gesamte Masse anheben, bevor er in den aerodynamischen Vorwärtsflug übergeht und Leistung zurücknehmen kann. Wird sich zeigen, ob 16 kleine Rotoren genauso funktionieren. Die Jungs werden da sicher drüber nachgedacht haben.
Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wie häufig haltet Ihr die Halbkreisflugregel ein?

Eher häufig!
35.5 %
Immer!
30.9 %
Hin und wieder!
16.8 %
Nie!
9.4 %
Eher selten!
7.4 %
Stimmen: 256 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 16 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 14 Gäste.


Mitglieder online:
raller  Heli 

Anzeige: EasyVFR