Verhaltenskodex o. ä.

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • OK, mir war garnicht bewußt, dass ihr die komplette Forensoftware selbst entwickelt habt.
    Meinen großen Respekt für die viele Arbeit die ihr hier reingesteckt habt und noch reinstecken werdet!

    Vielleicht würde ja mit einem Spendenbutton tatsächlich ncoh ein wenig mehr Kohle reinkommen, das wär doch schonmal was!

    Und ansonsten bleibt einfach nur zu sagen: "Don′t feed the trolls"

    Wir User füttern nicht.
    Und meine Meinung zumindest ist: Ihr Moderatoren und Admins müßt eben manchmal durchgreifen und den ein oder andere zur Räson bringen. Anmahnen, Sperren (vllt erstmal nur für eine Zeit), dann Rauswurf.

    Und das es verdammt nervig ist, sich durch seitenlange Sinnlospostings zu quälen bis mal wieder was zu Thema kommt, dem kann ich nur zustimmen (siehe dieser Thread schon wieder ;)
  • Wittbird schrieb:
    Markus kenne ich noch aus seiner Zeit als Flugschüler...
    Ich habe vorhin ein bisschen hin und her überlegt und Dich auch kontaktiert, aber leider keine Antwort bekommen. Also ich kenne Dich nicht und hätte auch keine Idee, wer Du sein könntest! Das nur mal so, um das für alle klarzustellen. Aber Du kannst Dich ja noch melden. Ich rudere dann auch gern zurück :)
  • Hallo noch einmal,
    nach der durchaus als solche zu bezeichnenden Lawine möchte ich mal ein bisschen zusammenfassen, was so an Meinungen zum Umgang mit eskalierenden Usern in diesem Forum im Laufe des Threads aufgetaucht sind. Dies wird übrigens direkt in einer Umfrage münden, weil wir ein größeres Stimmungsbild haben möchten und sich sicherlich nicht alle hier aktiv am Thread beteiligen und trotzdem eine Meinung haben: 

    1. es bleibt alles so, wie es ist (gemäßigte Moderation, "don′t feed the trolls")
    2. es wird zukünftig hart durchgegriffen (Strikte Ahndung von Verletzungen des Verhaltenskodex)
    3. zusätzlich zur gemäßigten Moderation wird ein geschlossener "Ruhebereich" mit Verifizierung eingerichtet
    4. es wird Hellbanning angewendet im Falle von besonders verhaltensauffälligen Trollen

    Habe ich eine Option vergessen?

    Zur Info: Wir werden die aktuelle Umfrage dafür unterbrechen und eben besagte stattdessen veröffentlichen.

    Lieben Gruß
    JiMa

    Ps.: Auch wenn es OT war: danke für das positive Feedback, das hier teilweise zu lesen ist. Darüber freuen wir uns wirklich sehr!
  • Hallo JiMa, danke für die Vorschläge. 
    Wichtig wäre einfach nur diejenigen hier fern zu halten die früher unter anderen Nicks geflogen sind und sich jetzt unter neuen Nicks registriert haben aber aufgrund der Formulierungsweisen eigentlich nur dieselben "Persönlichkeiten" sein können. Mag ja sein das ich da jemandem Unrecht tue aber wenn dieselben orthografischen Fehler immer wieder vorkommen wird die Luft dünn.....
    Ansonsten macht es Sinn ein Verwarnungssystem einzubauen für notorische Störer. Ich bin ja selbstkritisch und man Hey ist ja tagesformabhängig. Da ist ein "wachrüttler" vielleicht manchmal sinnvoll! :-)

    Das Forum verdient absolute Anerkennung besonders da es eine Eigenleistung ist. 
  • Na klar, mein Senf kommt auch...
    1. Wer das P24-Forum "genossen" hat, der weiß, dass das ulForum eine Perle ist.
    2. Wer sieht, wie zurückhaltend Gutsherrin und Gutsherr ;-)) mit Sanktionen umgehen, dann ist das wohl genau das richtige Maß, welches nötig und ausreichend ist.
    3. Leute wie z.B. truxxtroll haben leider zwei Seiten: Eine, die intelligente, unterhaltsame und kompetente Beiträge hervorbringt und eine andere charakterlose, hämische, dämonische oder besser: krankhafte Seite, die lediglich Stunk und Zwietracht sät.
    Dazu kommt, dass ein unglaubliches Sendungsbewusstsein damit verbunden ist. Seine Rechtfertigungen gehen immer wieder in die Richtung, dass der Troll angeblich für Klicks sorgt, dadurch gern gelesen und für Werbepartner interessant  wird.
    Das heißt, dieser Troll macht das nicht nur aus Spaß, sondern er glaubt an seine Mission. Er ist ein Getriebener. M.M. nach hat er nicht alle am Christbaum.

    Und: Man erkennt ihn immer wieder ganz schnell. Erst interessante Beiträge, die dann aber immer weiter abfallend, ausfallend, beleidigend und persönlich werden, dazu Unterstellungen bis hin zu Warnungen, wenn die Anonymität löchrig wird, mit Einstweiligen Verfügungen und Anzeigen zu agieren.
    In sofern kann ich MOIN und seinen Kommentar/Verdacht zu dem so distanzierten "Fräulein Weißvogel" verstehen.
    Ich gehe davon aus, dass ich jetzt von ganz bestimmten Usern heftig Kritik bekomme. Nun, denn !!
  • Hallo!

    wenn ich einen Wunsch äußern dürfte:

    Baut eine "Ignore" Funktion - dann kann ich mir die
    paar Deppen einfach "wegklicken" - und alles ist schön!   :-)

    BlueSky9


    P.S.:
    Dann können wir noch ein Ranking machen:
    Welcher Nick ist bei den meisten Usern auf "Ignore" gesetzt...
    ...Das wäre mal ein Spass - und die Netiquette wäre ganz schnell
    wieder hergestellt   ;)))
  • BlueSky9 schrieb:
    Baut eine "Ignore" Funktion - dann kann ich mir die
    paar Deppen einfach "wegklicken" - und alles ist schön!   :-)

    Ähm, nö...

    Ich erinnere mich an einen weiblichen User (mittlerweile nicht mehr aktiv), der damals darauf drängte unbedingt PNs blockieren zu müssen. Es wäre essentiell wichtig! Resultat der Story war: Arbeit, Arbeit und noch mehr Arbeit und es gab nach einem halben Jahr genau einen (ich wiederhole: einen) Datenbankeintrag. Hat sich ganz toll gelohnt :)

    Aus diesem Grund würde ich gern einen Wunsch äußern:
    Einfach entsprechende Beiträge überlesen/überfliegen und NICHT darauf reagieren. Das spart eine Menge Arbeit und ist prinzipiell gesehen wesentlich einfacher umzusetzen :)
  • Ihr Lieben, (ich verzichte auf mein übliches Moin, weil hier ich eine Verwechslung mit einer Ansprache an Andreas vermeiden möchte; entgegen anderer Meinung halte ich ihn nämlich für absichtlich kinderleicht identifizierbar),

    First things first: Dies ist meiner Meinung nach das beste deutschsprachige Forum für die nicht-ganz-so-slowe UL-Fliegerei (Gruß an low-and-slow, auch ein tolles Forum, hat aber eine andere Schwerpunktberechnung *grins*). JiMa und sukram verdienen höchstes Lob und Anerkennung - und auch eine monetäre Kompensation ihres Einsatzes sollte eigentlich selbstverständlich sein. Ich schließe mich D-Mikes Vorschlag an, einen leicht zu bedienenden Spendenbutton zu installieren, und sichere zu, drauf zu drücken. Gegebenenfalls auch mehrmals.

    Zum Verhaltenskodex: Das größte Problem hat DAL4 weiter oben so gut auf den Punkt gebracht, dass ich es eigentlich nicht wiederholen möchte. Nur einen Aspekt möchte ich nochmal hervorheben:

    So gut es geht, vermeide ich jegliches Feed-the-Troll. Umso mehr ärgert es mich, wenn ich dann einem Teilnehmer, dem ich eigentlich unbedingt aus dem Weg gehen wollte, unter dessen neuen Accounts auf den stets gut getarnten und süßen Leim gehe. Das Verbot des Mehrfachaccounts ist ein Ansatz - leider aber technisch nicht durchsetzbar, das ist schon klar. Mein letzter Versuch richtet sich an das Ehrgefühl des Betreffenden: Kannst du mir versprechen, fortan nur noch unter einer Forenidentität aufzutreten, diese zu hegen und zu pflegen? Dann verspreche ich, diese zu respektieren und keine Verbindung zu anderen tatsächlichen oder Netz-Identitäten zu unterstellen, weder öffentlich noch auf anderen Kanälen. Deal? (Eine Antwort erwarte ich nicht unbedingt öffentlich, eher per PN oder anonym an colabear at colabear.de. Per PN teile ich auch gern meine Handynummer mit. Edit: Nein, am besten gar keine Antwort, nur machen. Ich reagiere auf schlüssiges Handeln.)

    Gruß
    ColaBear
    PS1: Beitragszähler kann weg.
    PS2: Vorstellen beim ersten Beitrag wäre schon schön.
    PS3: Ignorier-Funktion - hatte ich auch angefragt, aber Hellban ist natürlich eine heiße Alternative ...  ;)
  • So, Umfrage ist online, die Diskussion findet ihr hier.
  • Hallo Colabear ;-) 

    so isses, man kann mich finden denn ich hab keinen Grund mich zu verstecken. Der einzige Grund weswegen ich hier nicht meinen realnamen nutze ist, das ich nicht möchte das man alle möglichen Forenpostings die ich verzapfe direkt mit meinem Namen verbinden kann.
    Den Fehler habe ich mal begangen und die halbe alte Firma wusste wie mein Wochenende war...

    Hallo Dal4 ,
    Wir haben ja auch schonmal unterschiedliche Standpunkte vehement verteidigt aber Dein Posting bringts auf den Punkt.

    Gruss 
    Saerdna Schubretnu ;-)
Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
84.5 %
Nein
15.5 %
Stimmen: 277 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 54 Besucher online.

Anzeige: EasyVFR