Definition UL "endlich"

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Damit wir endlich wissen mit was wir fliegen, hat sich ein Journalist die Mühe gemacht und das mal auf den Punkt gebracht!

    "Sein Fluggerät gilt als Ultraleichtflugzeug und sieht wie ein sehr
    kleiner Sportflieger mit starren Tragflächen, Fahrwerk und Propeller
    aus."  
    ..ach was!!!

    Und die Quelle wegen Dr. Titel und so...
    http://www.rp-online.de/bergisches-land/leverkusen/nachrichten/bruchlandung-flugzeug-ueberschlaegt-sich-1.3306923
  • Kann nicht irgendwer dieses sehr kleine Flugzeug wieder in die Ecke räumen. Sieht doch doof aus auf dem Acker! ;)

    Demnächst gibt es wahrscheinlich noch Durchsagen an Flugplätzen wie z.B.: "Das sehr kleine Sportflugzeug mit starren Tragflächen, Fahrwerk und Propeller möchte aus dem Ackerland abgeholt werden".
  • Wenn der Janosch das gewusst hätte, wären der kleine Tieger und der kleine Bär mit dem sehr kleinen Sportflugzeug mit starren Tragflächen, Fahrwerk und Propeller längst nach Panama geflogen!
  • Das Vorbild des Journalisten betreffend UL war sicherlich eine Rohr-/Tuch-Kreation oder ein Trike.

    Allerdings:

    Für diese Art Landungen benötigt man größere Räder, ein extrem starkes Bugradfahrwerk als Pflugscharen-Ersatz oder einen gewalzten Acker, denn:

    Es soll vorkommen, daß die Nachkommen der Vorkommen mit den Pistenlängen der Vorkommen nicht auskommen...

    Gruß hob

  • Die ULs die ich gelegentlich fliege sehen völlig anders aus. Und ich bin echt froh das die "Tragflächen" sich drehen ;-)
  • Was hätte der Autor wohl geschrieben wenn es ein Gyro gewesen wäre?

    "Sein Fluggerät gilt als Tragschrauber und sieht wie ein sehr kleiner Hubschrauber mit einem kleinen Rotor, Rädern und einem Heckrotor aus. Den Heckrotor haben die aber falsch montiert, kein Wunder dass er umgefallen ist!"
  • Moin zusammen,

    zu dumm das der Acker frisch gepflügt war.
    Wär der Untergrund nicht so weich gewesen wäre alles evtl. glimpflicher ausgegangen.
    Die Maschine hatte gerade den Halter gewechselt.
    Zudem heißt der Platz Morschenich....seeeeehr gut recherchiert ;-)
  • Einen Acker ordentlich pfluegen sieht aber anders aus!
  • Stimmt.
    Und frisch gepflügt war der auch nicht. Der war schon vor der Frostperiode geackert.
    Wenn's Minusgrade gehabt hätte, wäre ihm vielleicht der Kopfstand erspart geblieben, aber dem Fahrwerk hätt's bestimmt auch nicht besser geschmeckt.


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
84.6 %
Nein
15.4 %
Stimmen: 254 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 41 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 39 Gäste.


Mitglieder online:
Munber2002  MOIN 

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: EasyVFR