UL Absturz in Antalya

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Ruhrdeutsch: Hömma, wat issn ein "Überprüfungsflug"?
  • Übungsflug ist der gesetzlich vorgeschriebene Flug mit Lehrer alle 2 Jahre.

    Überprüfungsflug ist bei uns im Verein notwendig, wenn man eine gewisse Zeit nicht geflogen ist und Vereinsgerät geflogen werden soll. Oder wenn ein neues Mitglied, dass nicht bei uns geschult hat, Vereinsgerät nutzen will.

    Klingt schlimmer als es ist.

    Grüsse
    Thomas
  • kachriwe schrieb:
    Eric schrieb:
    Wo steht denn, das das vorgeschrieben ist?
    Gute Frage! Habe es so in der Theorie gelernt. "FlyingDentist" fragen, der kennt sich aus!

    Gruß
    Karl
    .... da bin ich mal gespannt, wo er das findet, dass man eine W&B handschriftlich machen muss. Ich bin immer wieder fasziniert, welcher Blödsinn in Fliegerkreisen so seine Runden dreht.....


    Es ist unstrittig, dass zu einer ordentlichen Flugvorbereitung die Beachtung der Beladung und der Gewichte im Rahmen des flugzeugspezifischen envelope gehört. Ob diese mit Feder und Tinte errechnet, mit Hilfe der Tabelle im Flugzeughandbuch oder einem der kleinen elektronischen Helfer geprüft wurde, hat kein Gesetz geregelt. Es könnte die Diskussion mit amtlichen Pingeln verkürzen, wenn man seine vor dem Start durchgeführte W&W belegen kann. Ich mache das mit einem elektronischen Programm. Ich bin sicher, das das sogar problemlos im Münsterland anerkannt wird. 
  • > Überprüfungsflug ist bei uns im Verein notwendig,

    Okay, das kannte ich noch nicht. Verein ist nicht so mein Ding.

    Fassen wir zusammen: W&B erfordert

    a) dass der Hersteller des Fliegers keinen Scheiß baut,
    b) der Prüfer gewissenhaft prüft, und
    c) der Pilot seiner Verantwortung gerecht wird und sich über die Risiken falscher Beladung und falschen Schwerpunkts im Klaren ist. Versagen in dieser Frage kann zum Tode führen - insbesondere zum Tode der netten Kollegin, die man doch nur auf einen Spazierflug einladen wollte.

    Können wir uns darauf einigen?
    Gruß
    Norbert
    aka ColaBear
  • Die die 30kg weggelogen hat und sich den Bart rasiert hat um mit Dir fliegen zu dürfen? :-))

    Gruss Stephan
  • Ich finde es erschreckend, wie der DAeC und Herstellerbetrieb im vorliegenden Fall ihre Verantwortung bei der Musterzulassung und Stückprüfung wahrgenommen haben mit entsprechendem fatalen Ergebnis. (siehe BFU-Bericht)
Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Seid Ihr aufgrund von Corona im Jahr 2020 mehr oder weniger geflogen als im Jahr zuvor?

weniger
54.5 %
gleich viel
28.1 %
mehr
17.4 %
Stimmen: 121 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 67 Besucher online, davon 3 Mitglieder und 64 Gäste.


Mitglieder online:
aviatrix  Excalibur93  Hoppsing 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS