BZF I - lernen

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Hallo Toby,

    ich mache gerade den Online-Sprechfunkunterricht für das BZF1 beim Fluglehrerteam mit und bin jedenfalls begeistert.

    Die Vorteile für mich sind u.a.
    • Realistisches Funken (man muss Funkdisziplin halten)
    • Fehler und falsche Aussprachen werden sofort korrigiert ("das heißt TREE und nicht THREE!")
    • immer wieder werden kleine "Fallen" eingebaut ("SQUAWK 4319") - ich habe bis jetzt viel gelernt
    • auf den Lernfortschritt jedes einzelnen wird sehr gut eingegangen
    • man kann von zu Hause aus üben und muss nicht extra in eine (weit entfernte) Flugschule fahren
  • BlueSky9 schrieb:
    Hallo!

    > So ist es... Die Prüfer sind da aber recht flexibel und
    > haben absolut kein Problem damit.

    Ähhmmm - da muss ich aus eigener Erfahrung leider widersprechen ;)



    Danke für den Bericht, das klingt ja krass!

    Ich war im Frühjahr zur Prüfung BZF I in Berlin. Unser Prüfer war total entspannt. Als sich einem Prüfling in der Platzrunde der Kopf verdreht hat, hat er ihn geduldig in eine weitere Platzrunde geschickt um ihm Zeit zu geben, sich wieder zu orientieren. Auch die Geschwindigkeit war total human. Der Prüfer hat sehr langsam und sehr deutlich gesprochen.

    Ich habe mir das Funken übrigens in der Flugschule erklären lassen und haben dann online beim Fluglehrerteam geübt. Damit war ich für die Prüfung sehr gut vorbereitet. Die Übung hat mir Ruhe und Sicherheit gegeben.

    Insofern war ich mit dem Kurs ganz zufrieden. Über anderen Angebote von der Website hört man allerdings unterschiedliches.

    Tilbo
Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wie häufig haltet Ihr die Halbkreisflugregel ein?

Eher häufig!
36.3 %
Immer!
30.6 %
Hin und wieder!
16.9 %
Nie!
9.4 %
Eher selten!
6.8 %
Stimmen: 278 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 13 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 11 Gäste.


Mitglieder online:
surrogat2000  BigMAC 

Anzeige: EasyVFR