Kontrollzone Berlin ab 2012

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Hallo zusammen,

    der Flughafen Berlin-Tegel wird 2012 geschlossen und nicht nur ich frage mich seit einer Weile wie wohl die Luftraumstruktur - vorallem die Kontrollzone - ab 2012 ausehen wird...

    Zufällig bin ich gestern auf folgenden Link gestoßen und es sieht so aus, als ob auch (Berliner) Piloten bald in den Genuss schöner Stadtüberflüge ähnlich in München kommen! :-)

    Schönen Gruß
    plex
  • Moin,
    ich hatte mir auch schon mal im Computer die Münchner Kontrollzone über Schönefeld gelegt. Wer weiss, ob denen nicht doch noch ein Grund einfällt, die Hosenschisser ED-R über dem Reichstag auszuweiten. Alleine schon um Überflüge von Tempelhof zum Jubiläum der Schande (Schliessung am 30. Oktober 2008) zu verhindern.
    Auf jeden Fall werde ich mir mal meine alte Bude im Wedding aus der Luft anschauen. :-)

    Mal sehen, wie sich der Charly-Luftraum um Berlin ausbreiten wird.

    Achim
  • Nachtrag: Gibt es eine Möglichkeit eine Freigabe für die Reichstags-EDR zu bekommen ? Adresse ?? Ich war zuletzt 2004 über Potsdammer Platz und Kanzleramt und würde gerne mal nachschauen, was sich so verändert hat. Aus oberhalb 5000ft im Charly-Luftraum lässt es sich so schlecht erkennen.
    Achim
     http://www.dm.fh-hannover.de/joachim/bilder/Berlin/slides/IMG_0195.html (Nachtrag: Bild von 2004)
  • Ich hab schon mal verzweifelt nach "Ausnahmegenehmigung ED-R 146" gegoogelt, bin allerdings nicht fündig geworden. Vll. probierst du es mal bei der "Gemeinsamen Oberen Luftfahrtbehörde Berlin Brandenburg"?

    Wie bist du mit deinem UL eigentlich in den Charlie gekommen oder ist die Luftaufnahme noch aus der Zeit vor der ED-R 146?
  • AIP Germany:
    ED-R146
    1. H242. Entry PPR. 
    2. Exceptional permissions may be granted for commercial enterprises only by DFS, Tower-Niederlassung Berlin (in written only)

    Hinweis:Wer's ohne macht: Nach § 62 LuftVG handelt es bei bei einem unerlaubten Einflug in ein Flugbeschränkungsgebiet nicht um eine Ordnungswidrigkeit, sondern um eine Straftat belegt mit bis zu 2 Jahren Freiheitsstrafe. 
  • So leid es mir tut: knick den Wunsch mit der Ausnahmegenehmigung für die ED-R. Es war schon ein ziemliches Theater für die kommerziellen Rundflieger (Commander Frank mit dem Rosinenbomber, Hubschrauber) eine solche Ausnahmegenehmigung zu bekommen. Die dürfen (wenn der Rosinenbomber wieder heile ist) nur auf fest vorgegebenen (und als Bedingung zur Ausnahmegenehmigung vorher eingereichten) Routen innerhalb der ED-R fliegen. Nicht kommerziellen Fliegern wird so etwas nicht gestattet.
    Wenn ich sehe, wie viel sich bei Wegfall von Tempelhof als Flughafen an der Ausdehnung der Kontrollzone geändert hat, dann befürchte ich, daß sich auch nach dem Wegfall von Tegel nicht wirklich was an der Ausdehnung der Kontrollzone ändern wird. Aufgrund der geplanten Aufspreizung der Ein- und Ausflugrouten rechne ich aber damit, daß sich die Kontollzone im Süden eher noch vergrößern wird.
    GrußAchim
  • Achim schrieb:
    ....daß sich die Kontollzone im Süden eher noch vergrößern wird.
    GrußAchim
    Dann müsste Kontrollzone und Charly ja im Norden verkleinert werden, weil da die Lärmlobby mehr Gewicht hat. ;-)
    Achim
  • @Achim: Die Pläne der DFS - siehe PPT-Präsentation vom 09.05. - stellen meines Wissens den eingereichten Stand dar und die Umsetzung ist zwar noch nicht sicher aber relativ wahrscheinlich.

    Das hieße, dass die Tegel-CTR wegfällt und der rest "quasi" nach Süden verschoben sind. Der aktuelle Pflichtmeldepunkt Bravo soll zu November werden und die Haupteinflugstrecke für den VFR-Verkehr werden. Damit würden Whiskey 1/2 und Echo 1/2 wegfallen und Flüge zwischen CTR  und ED-R 146 über die südliche Stadt wären problemlos möglich.
  • Bleibt beim Luftraum C über Berlin eigentlich alles beim Alten oder wird der auch verschoben?
  • Ich möchte auf jeden Fall vor dem Sommer Tegel ein mal anfliegen. Das will ich noch einmal erleben!

    Als Tempelhof geschlossen wurde, hatte ich leider noch keinen Schein. Und es tut mir sehr leid, dass ich diesen legendären Flugplatz nur als Passagier in einer Linienmaschine kennenlernen konnte. Bei Tegel soll mir das nicht passieren, auch wenn er natürlich nicht mit Tempelhof vergleichbar ist :-)

    Also, ich arbeite gerade fleißig am BZF und freue mich schon auf einen Ausflug nach TXL :-)

    Tilbo
    ("Tegel Turm, D-Mxxx, hallo!")
Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wären Rettungsgeräte keine Pflicht mehr, würdet Ihr Euer UL trotzdem mit einem ausstatten?

Ja
83.3 %
Nein
16.7 %
Stimmen: 246 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 38 Besucher online, davon 1 Mitglied und 37 Gäste.


Mitglieder online:
raller 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS