pilot-stirbt-bei-flugzeugabsturz

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • http://www.boulevard-baden.de/ueberregionales/panorama/2011/05/29/pilot-stirbt-bei-flugzeugabsturz-3-371408/
  • weiß jemand, um welchen Flugzeugtyp es sich handelt?
  • truxxon schrieb:
    Die Medien sprechen übereinstimmend von "Kleinflugzeug". Also können wir Airbus und Boing schon mal ausschließen. Die militärischen Flugzeuge ebenso.

    Truxxon
    Es war eine Eurofox
  • Truxxon, hast Du mir nicht gerade eben noch....
  • Die militärischen Flugzeuge ebenso.

    Truxxon
    Na, das sag mal nicht. Bei dem sogenanten "Stresstest" der Atomkraftwerke, sprach man davon, dass die 5 alten Meiler nicht mal den Absturz eines "Kleinflugzeuges" aushalten würde!? Das wurde so auch kräftig medial kolportiert.

    Jaja, es fragt ja keiner was ein "Kleinflugzeug" in deren Augen ist. Man ist bei der Sicherheit beim Bau der ersten Reaktoren von abstürzen von "Kleinflugzeugen" der Kategorie 1 ausgegenangen.  Gehen würd das dann noch so bis Kategorie 4. Letztgenannte sind Flugzeuge vom Typ Boing Jumbo. Kat 1 ist?? Na wer weiß es??? Nein, kein UL (gab es damals hier noch nicht), auch keine kleine Einmot! Kommt schon, wer bietet mehr? Zweimot, nein, Fehlanzeige, sorry. Man ist damals von so ner kleinen Einstrahligen Militärkiste ausgegangen, wie hieß sie noch gleich, ach ja, Ne F104 "Starfighter" mit rund 13 Tonnen Kampfgewicht. Bekann auch als "Wittwenmacher". Das man grade den dafür genommen hatte, zeigt Ironie an der Geschichte.
    Wie auch immer, wenn  ihr das Wort "Kleinflugzeug" in den Medien hört, dann denkt mal daran;-)
  • dass es sich um ein UL handelt, hatte ich schon gelesen; dass es ein Eurofox war, wusste ich noch nicht.


    Mensch, was ist denn dieses Jahr wieder los? Bitter, bitter. Der Fox ist ja nun auch nicht grade für seine giftigen Flugeigenschaften bekannt. Und wen man liest, "kurz vorher (im Landeanflug) noch enge Kreise gezogen" (was auch immer das heißt), was ist denn da los gewesen.


    Na ja, traurig ist es allemal.


    und leider noch einer:


    http://www.nwzonline.de/fotos/Lohe-Flugzeug-strzt-auf-Acker/1/303549462704/


    "Die kleine Maschine war beim Anflug auf die Landebahn aus bislang unbekannter Ursache ins Trudeln geraten" Schon wieder im Landeanflug ins Trudeln geraten, mit Fluglehrer usw... 


     

  • noch ein Bericht zu Tannheim:

    http://www.merkur-online.de/lokales/forstern/forsterner-pilot-absturz-getoetet-1269353.html

    Gruß
    SierraKilo

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Seid Ihr aufgrund von Corona im Jahr 2020 mehr oder weniger geflogen als im Jahr zuvor?

weniger
56.5 %
gleich viel
26.3 %
mehr
17.3 %
Stimmen: 255 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 73 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 71 Gäste.


Mitglieder online:
Nordex  francop 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator Anzeige: Pocket FMS