Easy VFR 3.xx vs. 4.xx

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Moin 

    dann nur meine Erfahrung dazu,

    hatte bisher auch immer die 3er Version nur auf dem Handy P30 und mich störte dann eigentlich der "kleine" Monitor, zu anstrengend beim Fliegen, hatte aber gereicht für meine ersten Flugstunden.

    Dann iPad mal probiert, nur um festzustellen, dass ich mit den Wifi Geräten nicht weiterkomme, weil GPS fehlt, wusste ich nicht.

    Also stand fest, ich brauche ein iPad mit GPS, also cellular.

    Kleinanzeigen rauf und runter, waren die Preisunterschiede für gut bis sehr gute Gebrauchte doch immer dünner, aber neu kaufen kam nicht in Frage.

    Am Ende habe ich mir das Pro 11" mit M2 Chip gekauft, war 3x benutzt, also wie neu, mit 256GB will ja auch mal machen mit den ganzen GoPro Aufnahmen.

    Fazit, es wurde gleich Version 4 drauf  installiert und das läuft natürlich richtig rund, mir war gar nicht klar, dass es ein Unterschied gab, zwischen 3 und 4, bis ich eben hier über den Beitrag gestolpert bin.

    Für mich stand halt fest, ich will eh ein iPad zum Fliegen kaufen, von daher wohl "zufällig" genau richtig entschieden.

    Ich habe ja den LifeTraffic mit im Abo, läuft alles rund.

    Handy habe ich immer up to date als Reserve dabei, Karten sowieso.

    VG

  • Eine schöne kompakte Antwort, ich kann Parallelen auch hier feststellen.
    Den Aspekt der Bildschirmgröße hatte ich vergessen....

    Na dann, wünsche ich uns Glück mit diesem Produkten...
    Gruß vom Matthias

  • Mein altes Lenovo läuft während des Fluges ganz ok. Ist aber am Limit.

    Mein Samsung S21 läuft sehr sehr flüssig. Hier plane ich und schiebe das dann in die Cloud.

    Letztlich sind auch eine Menge Features von 3 auf 4 hinzugekommen. Muss man auch mal sehen. Und wenn man von denen ein paar Sachen abschaltet, ist es dann wieder flüssig.

    Es gab Zeiten, da lief EasyVFR sehr instabil, aber mittlerweile muss ich sagen, dass es sehr gut brauchbar ist.

  • Moin,

    ich teste EasyVFR4 seit einigen Monaten mit einem Low Budget Tablet und Ankopplung an einen Traffic Sensor TRX1500.

    Das Gerät kostet €120 und hat folgende Spezifikation:

    DOOGEE T20 Mini 8.4 Zoll Tablet,  9GB RAM + 128GB ROM (1TB TF) Android 13 Tablet, 5060mAh 13MP Tablet PC, Octa-Core Dual SIM Tablet 4G LTE /5G WiFi/GPS/OTG/Widevine L1

    Parallel nutze ich dieses Tablet auch zur Ankoplung an den FS2020.

    Bei mir läuft das tatsächlich flüssig und ohne Abstürze.

    Ein Langzeittest über mehrere Stunden im Cockpit und hochsommerlichen Temperaturen habe ich allerdings noch nicht durchgeführt...

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wie häufig haltet Ihr die Halbkreisflugregel ein?

Eher häufig!
35.7 %
Immer!
31 %
Hin und wieder!
16.5 %
Nie!
9.4 %
Eher selten!
7.5 %
Stimmen: 255 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 12 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 10 Gäste.


Mitglieder online:
Propeller  Heli 

Anzeige: EasyVFR