Pilotentasche

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • https://www.eisenschmidt.aero/zubehoer/pilotenzubehoer/koffer-taschen-zubehoer/780/pilotentasche-daily

    Diese nutze ich. Headset, Karten, Kniebrett, Sonnenbrillen, Sonnencreme, kotztüte für Gäste, Stifte, Tape und Handfunkgerät habe ich darin. Passt prima und ist noch gut zu handeln.

    Gab es bzw. Gibt es auch zum Abo beim Aerokurier dazu ;)

  • https://www.eisenschmidt.aero/zubehoer/pilotenzubehoer/koffer-taschen-zubehoer/779/pilotentasche-crosscountry

    Habe diese hier. Passt alles wunderbar rein, was ich so benötige:

    Headset, kleines Kniebrett, Karten, Handschuhe, 0,5l Trinkflasche, Müsliriegel, Taschentücher, kleines Schraubendreherset, kleine Taschenlampe, Kabelbinder, Kleberolle, Notizbuch DIN A6, Stifte, Flugbuch DIN A6, Kotztüten, Tabletten, Ersatzbrille, Schlüsselbund, Ersatzbatterien, IPad 11 Pro, USB-Kabel, Powerbank, Fliegerdrehscheibe  .... mehr fällt mir gerade nicht ein. Tolle Tasche. Form wie ein quadratischer Würfel ... 

  • https://skyfox.com/pilot-shop/gps/efb-taschen/flight-gear-ipad-bag-schwarz/grau?number=508044&gclid=CjwKCAjw67ajBhAVEiwA2g_jEPUKddnW4ScXYwXa8EsTaznnaelR-F95rS6-F-A49WQWnHj2IPpCexoCek0QAvD_BwE

    Würde ich mir immer wieder kaufen - trotz der kompakten Form ein großes Fach fürs Headset mit vielen kleinen Netzen für Kabel und Zubehör, leicht zugängliche Ersatzbatteriehalter. Dahinter ein getrenntes Fach fürs iPad und/oder Kniebrett. An der Außenseite seitlich je eine Tasche für ein Funkgerät und auf der anderen Seite fürs Brillenetui, vorne ein Fach für Flugbuch und Lizenzen.

    Für nen Trip mit einer Übernachtung reicht der Platz im Headsetfach zur Not auch noch für nen frisches T-Shirt, ne Unterbuchse und ne Zahnbürste ;)

    Absolute Empfehlung!

  • philipph schrieb:
    wichtig ist, dass irgendwo "Pilot" draufsteht, macht die Dinger zwar um 400% teurer, ist aber wichtig!
    Ich verstehe was du meinst und das finde ich auch oft "affig". Aber der Vorteil bei den "spezifischen" Sachen ist halt oft, dass für den Zweck gemacht wurden und dann einfach besser passen. 
  • philipph schrieb:
    wichtig ist, dass irgendwo "Pilot" draufsteht,...
    Vor allem, wenn auch der Habitus des Trägers dazu passt ;-)

    BTW: bei mir ist es auch eine alte Notebook-Tasche -> vollgeräumt mit allem möglichen (brauche das Gewicht im Gepäckraum)

  • Ich nehme immer ne Leder Umhängetasche von Strelson, die habe ich jetzt schon 15 Jahre… Ansonsten finde ich die Tasvehn von Crumpler sehr gut. Sind primär Fototascehn oder notebooktasveh /kombiniert haben aber deswegen auch viele kleine Fächer. Da passen bei mir meine NikonZ6 rein, mein iPad, Powerbank, Portemonaie und all der Kleinkram. Headsets, lasse ich immer im Flugzeug. Was soll ich damit auch Zuhause? flugbuch ist auch immer im Flieger genauso wie die meisten Papiere. Macht Zuhause auch keinen Sinn und so kann ich wenigstens nix vergessen. Ach ja, Pilotenaufdruck brauche ich nicht :-)

    Das meiste Zeug was mein in den einschlägigen Shops so kaufen kann kst überteuerte Asienproduktion… Da stehe ich eher auf Qualität.

    Sowas in der Art: https://www.crumpler.de/collections/work-alles/products/dinky-di-messenger-m-classic

  • Andreas_G schrieb:
    philipph schrieb:
    wichtig ist, dass irgendwo "Pilot" draufsteht,...
    Vor allem, wenn auch der Habitus des Trägers dazu passt ;-)
    Was habt Ihr denn? Ich hab auch eine mit ′Pilot′ drauf, und das hat gleich 3 positive Effekte: 
    1. Mit der Tasche ändert sich mein Habitus: mein Gang ist dann aufrecht/hochgereckt,, und nicht mehr so affenmäßig vornübergebeugt. Ich hab nicht mehr den üblich dämlich grinsenden Blick sondern gucke eher wichtig/ernst/grimmig.  Ohne Sonnenbrille.
    2. fliege und lande ich deutlich besser wenn ich die Tasche dabei habe, und ich bin auch generell ausgeglichener.
    3. wird mir im Verein gegenüber früher, wo ich nur eine Plastiktüte dabei hatte, deutlich mehr Respekt entgegen gebracht.

    Leider ist bei meiner Tasche ′Pilot′ nur auf einer Seite aufgestickt. Da muß man beim Tragen also schon aufpassen.
    -
    Zur Sache, ich hab tatsächlich auch eine aus dieser Serie, allerdings das Monsterteil weil ich bis vor kurzem immer noch die AIP auf Papier mit rumgeflogen habe. Wegen der schönen Anflugkarten.
    Inzwischen hab ich die Anflugkarten alle digital auf einem 2. Tablet im Sichtbereich, wo ich bei Turbulenzen auch mal ′daneben klicken kann′ ohne damit auch meine Navigation zu killen.   Also werde ich taschenmäßig auf was Kleineres umstellen.

    Interessant was Ihr drinhabt. Bei mir ists langweilig:



    AIP (noch), Wasserflasche, Unterhemd, Warnweste, Plastiktüte für spontane Einkäufe. Karten, Klemmbrett, lanyard als ′Warn-Schnur′: ′uffbasse, du fliegst auf dem rechten Tank′. Handfunke mit headset-Adapter, powerbank, USB-Ladekram, Corona-Maske+Desinfekt. RAM-mount Halterung für 8"-tablet.
    Foto+Papiere+Tablet+Mogas-Karte+Sonnenbrille hab ich einer extra kleinen Umhängetasche, die dann auswärts über Nacht auch nicht im Flieger bleibt.
    M.

    (Frage: hat jemand die RÜCKSEITEN der Anflugkarten, also die Flugplatz-Layouts, bei der DFS runtergeladen? Suche ich! Gern PN)

  • Maraio schrieb:
    Leider ist bei meiner Tasche ′Pilot′ nur auf einer Seite aufgestickt.
    nene, das ist schon richtig so, die schwingen muss man sich doch erst verdienen 🫡

    also noch aufrechter laufen und ernster schauen und die sonnenbrille immer dabei haben 😁

  • Ihr habt es gut, Ihr dürft mit einer Pilotentasche rumlaufen. Ich bin ja kein Pilot und muss deshalb mit ner schlichten Umhängetasche über’n Acker hoppeln oder wahlweise mit nem Edding „Luftsportgeräteführer“ auf nen Leinenbeutel kritzeln… *grins*

  • Maraio schrieb:
    Was habt Ihr denn? Ich hab auch eine mit ′Pilot′ drauf, und das hat gleich 3 positive Effekte: 
    1. Mit der Tasche ändert sich mein Habitus: mein Gang ist dann aufrecht/hochgereckt,, und nicht mehr so affenmäßig vornübergebeugt. Ich hab nicht mehr den üblich dämlich grinsenden Blick sondern gucke eher wichtig/ernst/grimmig.  Ohne Sonnenbrille.
    Richtig!

    Ohne GWPG (Ganz wichtiger Pilotengang) taugt das ganze nicht.

    Und nicht vergessen, dabei mit den Armen zu rudern, als würdest du dich durch einen Meter Schnee kämpfen :-)

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wie häufig haltet Ihr die Halbkreisflugregel ein?

Eher häufig!
34.5 %
Immer!
32.4 %
Hin und wieder!
16.4 %
Nie!
9.2 %
Eher selten!
7.6 %
Stimmen: 238 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 24 Besucher online, davon 3 Mitglieder und 21 Gäste.


Mitglieder online:
tty42  fliegerrudi  mikemike 

Anzeige: EasyVFR