Neue Regelung TMZ ab 23.03.2023

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • Danke für den Hinweis!

    Wieso können die <zensiert> nicht einfach mal die internationalen ICAO Standards verwenden?

    Muss es wieder so eine nationale Sonderlocke "Deutschland-TMZ mit halber RMZ" sein?

    Das gibt doch tendenziell nur wieder Quatsch, wenn Deutsche mit der D-TMZ Sozialisierung ins Ausland fliegen oder Ausländer nach Deutschland fliegen und gar nicht auf die Idee kommen das in den tiefen Kellern der deutschen AIP zu suchen. Oder wird da die nächste Runde Bussgelder vorbereitet, um Piloten das Fliegen weiter zu verleiden?

  • Operativ ist diese Regelung schwer einzuhalten, da die FIS Frequenz oft überlastet ist und die Gefahr besteht nicht rechtzeitig zu Wort zu kommen um sich an - und später wieder abzumelden. Bei schönen Wetter ist FIS oft derart überlastet, dass keine Verkehrsinformationen mehr gegeben werden können. Ich frage mich dann was ich überhaupt dort soll. Den Verkehr sehe ich auf der ICAO Karte meines ipads via skymap wahrscheinlich genauso gut wie FIS auf dem Radar und ich weiche gegnerischem Verkehr aus lange bevor ich ihn optisch erkennen kann. Außerdem sende ich Flarm und ADSB so dass andere mich sehen .. wenn sie denn entsprechend ausgerüstet sind.

  • sburkhar schrieb:
    Operativ ist diese Regelung schwer einzuhalten,
    Ich denke nur an den Diskussionsklassiker: Anflug auf Wangerooge - FIS und Wittmund und Wangerooge Info und am besten noch von Osten durch Wilhelmshaven und dann alle kurz hintereinander weg?
  • Manche Piloten sind sehr schnell überfordert, selbst dort, wo es eigentlich gar kein Problem gibt. Alles ein organisatorische Thema, sitzt Du vor dem Flieger hast Du auch alles im Griff. 

  • Ich finde die neue Regelung gut, nicht mehr Flughafen a, b und c so und d, e und f anders/ jedenfalls üblicherweise/ es sei denn man fragt FIS und sie sagen (vielleicht) g oder h sondern überall das gleiche Verfahren. Sorgt m. E. für Klarheit. Wann wird schonmal in DE etwas vereinfacht? 

  • FliegenFürFreiheit schrieb:
    Wieso können die <zensiert> nicht einfach mal die internationalen ICAO Standards verwenden

    Aber genau die neue Regelung entspricht dem ICAO Standard...

    Zudem kannst du ja mit jedem vernünfigen Funkgerät die FIS Frequenz auf STBY schalten und weiterhin abhören. Abmelden nicht notwendig.

    Wo also ist das Problem?

    Andreas

  • Eine Vereinheitlichung ist erstmal begrüßenswert. Weil nicht wenige dann doch unsicher wurden an welcher TMZ nun welches Verfahren gilt.

    Persönlich hätte ich es begrüßt bei FIS bleiben zu können. Möglich das da Dinge in den Überlegungen eine Rolle spielten zu denen ich keinen Zugang habe.

    Von der Sache her ist die An- und Abmeldung bei FIS das was am ehesten die Frequenz blockiert. Das hat man durch die neue Regelung nun noch verschärft.

    Die Abmeldung bei FIS wird notwendig, weil man ja einen anderen Squawk benötigt. Einfach per Dualwatch weiter geht also nicht.

    Mein Wunsch wäre seit Jahren sich bei FIS nicht anmelden zu müssen(Disclaimer:ich weiß natürlich das man das nicht machen muss). Anstelle dessen einen Squawk mit dem man kundtut das man auf der Freuquenz hörbereit ist. Das hätte zum Nachteil das der Zielflugplatz FIS nicht bekannt ist. Wer das unbedingt möchte kann sich dennoch anmelden, oder nen Flugplan aufgeben.

    Das würde die Sache sicher praktikabler machen. just thinking.......

  • Kugelbaer schrieb:
    Anstelle dessen einen Squawk mit dem man kundtut das man auf der Freuquenz hörbereit ist.
    Die Diskussion zur Einführung der "Listening Squawks" haben schon öfters Leute versucht anzufangen und in anderen Ländern gibt es das ja auch, aber die deutsche Bürokratie hat das bisher immer mit "wir haben dann zu wenig Codes" abgebügelt. Was auch immer die mit den Codes machen (wollen).
  • FliegenFürFreiheit schrieb:
    aber die deutsche Bürokratie hat das bisher immer mit "wir haben dann zu wenig Codes" abgebügelt. Was auch immer die mit den Codes machen (wollen).
    Lustiges Argument. Man kann dafür einfach die vorhandenen nutzen...

    An- Abmeldung ist einfach komplett überflüssig. Genauso handhaben wie in den TMZ′s und gut.


    Chris

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wie häufig haltet Ihr die Halbkreisflugregel ein?

Eher häufig!
34.5 %
Immer!
32.4 %
Hin und wieder!
16.4 %
Nie!
9.2 %
Eher selten!
7.6 %
Stimmen: 238 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 26 Besucher online, davon 1 Mitglied und 25 Gäste.


Mitglieder online:
Schnickes 

Anzeige: EasyVFR