Irgendwie der Wurm drin...

Forum - Unfallprävention
  • edhs schrieb:
    Mich würden viel mehr die Ursachen interessieren, die zu den Unfällen geführt haben
    Die sind seit Jahrzehnten immer dieselben und wiederholen sich lediglich in steter Regelmässigkeit.

    BfU-Berichte von 1-2 Jahren lesen und man weiss alles was es zu wissen gibt. Copy/paste ergibt alle anderen Jahre, auch die künftigen.

    Chris

  • <OT>  irgendwo im Forum war doch mal ein Thread wo einer aufgrund irgendwelcher Daten Statistik betrieben hatte:  wenn Du 20 Jahre fliegt, jedes Jahr xx Stunden, dann ist Deine Überlebenswahrscheinlichkeit yy %.  Ich finde den Thread nicht mehr. Kann jemand helfen? Danke! </OT>

  • Ich hab die Arbeit gefunden:

    >> Personal Flying Accident Rates of Selected Light Sport Aircraft Compared with General Aviation Aircraft
    William D Mills  1 , Charles A DeJohn
    Affiliations
    PMID: 27503046 DOI: 10.3357/AMHP.4403.2016
    Abstract
    Background: The issue of expanding flight privileges that do not require medical oversight is currently an important topic, especially in the United States. We compared personal flying accident rates in aircraft with special light sport aircraft (SLSA) and experimental light sport aircraft (ELSA) airworthiness certificates to accident rates for personal flying in other general aviation (GA) aircraft.

    Methods: To calculate accident rates, personal flying hours were obtained from the annual FAA General Aviation and Part 135 Activity Surveys, and numbers of personal flying accidents were obtained from the NTSB accident database. Overall and fatal personal flying accident rates for the SLSA and ELSA groups and other GA aircraft were calculated and accident rates were compared.

    Results: The overall personal flying accident rate for SLSA and ELSA was found to be 29.8 per 100,000 flight hours and the fatal accident rate was 5.2 per 100,000 flying hours. These are both significantly greater than the overall personal flying rate of 12.7 per 100,000 h and fatal rate of 2.6 per 100,000 h for other GA aircraft ......   <<

    Gibt es solche Untersuchungen oder Zahlen auch für den deutschen oder europäischen Raum?

    Gerd

  • Nee... was ich meine war eine Diskussion auf deutsch, und ganz wahrscheinlich hier im Forum.
    Hab eben nochmal rumgesucht, ohne Erfolg.
    Wollte aber den Thread hier nicht kapern sondern nur ne klitzekleine Zwischenfrage stellen!

  • Maraio schrieb:
    Nee... was ich meine war eine Diskussion auf deutsch,
    Sorry, ich bezog mich auf meine Aussage, die ich getroffen hatte. Ich hätte darauf hinweisen sollen.

    Gerd

  • Tschuld′schung!

  • Maraio, den von Dir gesuchten Thread hab ich zwar auch nicht gefunden aber ich meine mich zu erinnern, dass es darum ging, dass das Unfallrisiko nach etwa 200 Stunden Flugerfahrung signifikant ansteigt, bevor es sich wieder auf einem niedrigerem Niveau einpendelt.

    Gruß Lucky

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wären Rettungsgeräte keine Pflicht mehr, würdet Ihr Euer UL trotzdem mit einem ausstatten?

Ja
86 %
Nein
14 %
Stimmen: 357 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 48 Besucher online, davon 3 Mitglieder und 45 Gäste.


Mitglieder online:
achim19  MichaelKu  spalter83 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS