Diskussion zur Umfrage: Würdet Ihr Autopiloten in ULs befürworten?

Forum - Umfragen

Ja
50.6 % - 264 Stimmen
Nein
30.5 % - 159 Stimmen
Mir ist es egal
19 % - 99 Stimmen

522 Stimmen - Umfrage aktiv
  • Was spräche denn überhaupt dagegen?

    Ich denke wer in  BEWUSST IMC einfliegt wird es wohl kaum "nur" wegen des vorhandenen Autopiloten tun.

  • toto schrieb:
    Was spräche denn überhaupt dagegen?
    Nix, wirklich garnix...

    Am besten finde ich die Begruendung fuer das Verbot (nicht erforderlich...).


    Chris

  • Ich persönlich brauche ich keinen. Wer einen braucht oder glaubt einen zu gebrauchen, dem sollte es nicht verboten sein einen einzubauen.

  • Nicht, dass ich einen haben wollte aber meine Stimme dafür habe ich nur abgegeben, damit nicht wieder was verboten wird.

  • Mr. Lucky schrieb:
    damit nicht wieder was verboten wird.
    Ist schon verboten...


    Chris

  • Ich persönlich brauche auch keinen, finde aber wer einen haben will sollte die Möglichkeit haben.

    Hier In Thailand fliege ich öfters UL′s mit 2achs Autopilot und nutze ihn wirklich selten, wenn dann nur aus Spielerei.

    Allerdings ist der Autopilot auch schon mehrfach ohne von mir erkennbaren Grund ausgestiegen, war kein Problem, da es natürlich in VMC war.

    Mich würden die Argumente dagegen interessieren.

    Danke

    Toto

  • Bei mir bisher keinerlei Ausfall oder sonstige Probleme, obwohl ich ihn sehr haeufig und ueber lange Zeitraeume auch in turbulenter Luft nutze.

    Argumente dagegen fallen mir keine ein, evtl. Gewicht. Das "Argument", man wuerde mit einem AP (oder auch kuenstl. Horizont) mehr Risiken eingehen, ist nicht stichhaltig. Auf dieser Ebene koennte man auch gegen Knautschzone, Bremskraftverstaerker, Gurt, Airbag und ESP "argumentieren".

    Fuer mich ist er ein Sicherheitsgewinn, z.B. bei Einflug in IMC fliegt meiner auf Knopfdruck automatisch eine Umkehrkurve....


    Chris

  • Moin,

    wenn schon Autopilot, dann würde ich aber eher an einen 4achs AP denken. Also eine Automatik, die die Geschwindigkeit halten kann und dann ggf. eigenständig das Gas reinschiebt (4. Achse) und/oder die Nase runternimmt.

    Ich wäre jedenfalls gegen 2achs APs, die nur Flugrichtung und Höhe konstant halten, im Zweifelsfall bis in die Strömungsabriß.

  • cbk schrieb:
    Ich wäre jedenfalls gegen 2achs APs, die nur Flugrichtung und Höhe konstant halten, im Zweifelsfall bis in die Strömungsabriß.
    Exakt! Deshalb habe ich einen Einachser eingebaut.


    Chris

  • Der Wunsch nach der eierlegenden Wollmilchsau...Das Gewichtslimit ist ja noch nicht einmal beschlossen, schon geht der Wunschpunsch weiter.

    Nö, ich brauche keinen Autopiloten.

    Martin



Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Würdet Ihr Autopiloten in ULs befürworten?

Ja
50.6 %
Nein
30.5 %
Mir ist es egal
19 %
Stimmen: 522 | Diskussion (48)
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 28 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 26 Gäste.


Mitglieder online:
Heli  onkelmuetze 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS