Diskussion zur Umfrage: Benutzt Ihr bei jedem Flug eine Checkliste?

Forum - Umfragen

Ja, in schriftlicher Form
86.6 % - 129 Stimmen
Ja, jedoch nur aus dem Kopf
6.7 % - 10 Stimmen
Nein, ich nutze keine
4.7 % - 7 Stimmen
Nein, nur hin und wieder
2 % - 3 Stimmen

149 Stimmen - Umfrage geschlossen
  • Na ich glaub ich bleib auch weiterhin unverantwortlich... 
    Ausser wenn ich anfange etwas von Alzheimer zu bemerken. Dann werde ich mir wohl auch eine ausdrucken... :-))

    Gruss Stephan
  • He he, nun halte mal den Ball etwas flacher. "Unverantwortlich" würde ich das nun wirklich nicht nennen, wenn ich Checklisten etc von elektronischen Geräten ablese. Dazu fallen die einfach zu selten aus (bei mir in 2 1/2 Jahren nicht einmal. Wer es ganz, ganz sicher haben will hat eben auch eine gedruckte Variante im Flieger. Meinetwegen.

    Mal eine ganz andere Frage: wer benutzt das Dynon Skyview und kann mir sagen, ob dort auch Checklisten anlegbar sind? Ich hab bisher keine Möglichkeit gefunden, aber vielleicht hab auch nicht eifrig und konzentriert genug gesucht .....

    Gerd
  • Hallo,
    ich finde eine checkliste in schriftlicher form abzuarbeiten sollte bei jedem Pflichtbewußten Piloten eine selbstverständlichkeit sein, denn er gefärdet nicht nur sich selbst sondern auch andere die meißt unbeteiligt an dem ganzen sind .
    Also ich finde es unverantwortlich wenn man dies nicht tut oder nur selten , ich finde solche Leute sind nicht geeignet ein Luftfahrzeug zu fliegen, da sie  dann bestimmt auch keine ordentliche oder gar keine Flugplanung vornehmen.
    lg hannes
  • Oder der Pilot ist mental so fit, dass er (oder sie) keine schriftlichen Listen braucht. Ich habe in der Schule noch "auswendig lernen" beigebracht bekommen, auch wenn es meist in Reimen war.

    Wir managen keinen Airbus, sonder dirigieren ein Kleinflugzeug mit Checklisten, wo die Anzahl der Punkte an einer Hand abzuzählen sind. Was tragt Ihr sonst so noch im Kopf mit euch herum, das so etwas simples keinen Platz mehr hat ?

    Achim
  • "Unverantwortlich" würde ich das nun wirklich nicht nennen, wenn ich Checklisten etc von elektronischen Geräten ablese.
    Tut auch niemand, das faellt auch unter die Rubrik "Schriftliche Checkliste"...

    Oder der Pilot ist mental so fit, dass er (oder sie) keine schriftlichen Listen braucht.
    Der Krug geht solange zum Brunnen, bis er zerbricht...


    Chris
  • Achim, wir sind nicht mental unfit, sondern erkennen an, daß wir nur Menschen sind, und Menschen Sachen vergessen und Fehler machen. 
  • Tür zu, Gurte an, Rettung entriegeln, Benzinhahn auf, Strom, Magnetschalter an, Propeller frei, Start, Funke an.

    Echt schwer, dafür habe ich die halbe Nacht überlegen müssen, oweh was bin ich doch für ein völlig ungeeigneter und unverantwortlicher Luftsportgeräteführer.

    Sieht natürlich an manchen Plätzen richtig cool aus, wenn man mit einem riesigen Koffer in das Dingen einsteigt und eine Checkliste abarbeitet als würde man gleich im Cockpit eines Airbus nach Australien starten.

    Was ich allerdings verstehe ist wenn man selten fliegt, daß man dann auf eine Liste schaut weil die Routine fehlt.


    Stefan
  • Ich fliege eine Vereinsmaschine. Da gibt es eine Checkliste. Gut um nochmal kurz drüber zu gucken. Allerdings steht da nicht, Tankdeckel wieder zugemacht. Genau das ist mir fast 2 mal passiert :D. Also alleine auf Checkliste verlassen ist auch nicht richtig. 
  • Ich fliege eine Vereinsmaschine. Da gibt es eine Checkliste. Gut um nochmal kurz drüber zu gucken. Allerdings steht da nicht, Tankdeckel wieder zugemacht. Genau das ist mir fast 2 mal passiert :D. Also alleine auf Checkliste verlassen ist auch nicht richtig.

    Leg doch den Tankdeckel auf den Sitz, ich lege z.Bsp. den Öldeckel immer auf die geöffnete und am Boden liegende Cowling.
    In der Checkliste meines Fliegers steht von Tank od. Öldeckel nichts drin.


    Stefan
  • gute Idee, nur hängt der Tankdeckel bei der C42 an einer Kette :D Ist bei mir aber Routine geworden, unabhängig vom Tanken jedesmal den Tankdeckel zu checken bevor ich starte


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Werdet Ihr Euer UL im Zuge der 600 kg MTOW auflasten lassen?

Ja, bei Kosten bis max. 5.000 Euro
43.5 %
Nein
32.2 %
Ja, bei Kosten bis max. 7.500 Euro
8.7 %
Ja, bei Kosten bis max. 10.000 Euro
7.8 %
Ja, unabhängig von den Kosten
7.8 %
Stimmen: 115 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 56 Besucher online, davon 6 Mitglieder und 50 Gäste.


Mitglieder online:
elanbaby  b3nn0  Franz-Josef  stefanf79  *cavok*  aviatrix 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS