Flugplanpflicht Frankreich->DE

Forum - Fliegen & Reisen
  • kürzlich stand im Forum sinngemäß, leider finde ich den Beitrag nicht:  von FR nach DE braucht man keinen Flugplan.

    Hab ich heute so gemacht, war keine gute Idee.

    zunächst nach Strasbourg-Neuhof LFGC von Norden kommend, mit FP, klar. 
    Zurück Richtung Osten ohne (sind auch nur wenige km bis zur Grenze).   Dann am Baden Airport zwecks Abkürzung quer durch die Kontrollzone mit Freigabe ′direkt Zielflugplatz′.  Da sagt der Lotse wenig später daß ich mich bei Strasbourg Information melden soll. Umpf.
    Dort die Frage: ob ich....?     Ja, das war ich.  Von FR nach DE wäre doch kein FP erforderlich?   Das gab dann einen höflichen aber sehr bestimmten Hinweis:  For ALL border crossings.... required.
    Ich hab mich mehrfach entschuldigt.  War dann wohl ok: nächstes Mal bitte bessere Flugvorbereitung, bon voyage.

    Und vorhin hab ich zwecks Klärung AIS-C angerufen. SUPERNETTER Kontakt. Frau A.  hatte am Tel.  alle benötigte Zeit für mich.  Sagte zunächst sofort: auch FR->DE braucht man einen  FP. Ich sagte: SICHER??

    Dann hat sie nach dem Telefonat in die AIP  FR geguckt und mir  einen Auszug gemailt.
    Da steht unter 1.1.4:


    ..und irgendwelche Ausnahmen hab ich nicht gefunden.

    M.



  • Hm... ich hatte tatsächlich noch nie gehört, dass von FR nach DE kein Flugplan erforderlich sein soll. Kannst du die Quelle nochmal recherchieren?

  • Also wenn mich nicht alles täuscht, gilt grundsätzlich, dass bei Grenzüberschreitungen eine Flugplanpflicht gilt.

    Davon abweichend kann in manchen Fällen verzichtet werden, wenn die Landung nicht einen Grenzübertritt darstellt. Da ich aber nie so recht sicher wüsste, wie ich das bestätigen kann, würde ich einfach einen aufgeben.

    Und dann gabs da noch die Streckenflugausweise für Segelflug nach Frankreich, aber ich glaube das ist irgendwie überholt ;-)

    ich flieg ja auch nie weiter als ein kilometer...

  • Meines Wissens gibt es keine Ausnahme für die Flugplanpflicht für grenzüberschreitendes Fliegen. Eine Quelle für die irrige Meinung es gäbe das irgendwo ist immer gerne genommen, aber das war eines der Dinge die ich bisher als 100% gesetzt betrachte. Es gibt zwar die eine oder andere Sonderlocke, wie den kleinen Grenzverkehr zwischen bestimmten Plätzen in Deutschland und Dänemark, aber auch dort muss der deutsche Flugleiter am Platz den dänischen Flugplatz anrufen als Ersatz für den offiziellen FPL.

  • In jeder AIP steht im Teil GEN 1.1 bis 1.4 was zum Ein und Ausflug das ist eigentlich immer die bindende Grundlage. Wer sich auf Formenmeinungen oder Hörensagen verlässt ist am Ende selber Schuld wenn er "ermahnt" wird. 

  • Danke für den freundlichen Hinweis.  Und rate mal, warum genau ich den Fred geschrieben hatte.   Nicht weil ich gerade noch Buchstabensuppe übrig hatte.

  • Wusel schrieb:
    Meines Wissens gibt es keine Ausnahme für die Flugplanpflicht für grenzüberschreitendes Fliegen.
    Österreich, Tschechien
  • Maraio schrieb:
    Und rate mal, warum genau ich den Fred geschrieben hatte.  
    und das ist auch gut so.

    hast Du irgendwas rausbekommen, wann und wo es noch Ausnahmen gibt?

    Diese "Streckenflugausweise" waren ja speziell für Segelflug und gibt es glaube ich nicht mehr.

    Belchman schrieb:
    In jeder AIP steht im Teil GEN 1.1 bis 1.4 was zum Ein und Ausflug das ist eigentlich immer die bindende Grundlage.
    und zu Grundlagen gibt es immer wieder Ausnahmen und Ausführungsbestimmungen, wie Du sicherlich weisst. Siehe zB die Entbindung von der Flugplanpflicht bei Kunstflug. oder zusätzliche Pflichten für Flugpläne wie Helgoland.
    Und sowohl für die Hinweise, welche Ausnahmen es gibt und dafür welche es nicht (mehr) gibt, sind solche Informationsthreads sinnvoll.
  • Ausnahmen sind ja ok, aber wenn ich es nicht weiß ist die Annahme "hab ich mal im Forum gelesen" u.U. Vergnügunssteuerpflicht und das dann auch zu recht. 

    Ausnahme unbekannt = Verfahren siehe AIP 

  • Für Österreich brauchts ein FP wenn der Flug in einer CTR in Österreich startet oder endet

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
84.5 %
Nein
15.5 %
Stimmen: 277 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 80 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 78 Gäste.


Mitglieder online:
GTi  Gyrotriker 

Anzeige: EasyVFR